Jann M. Witt

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Der Seekrieg 1914–1918

Bei diesen Partnern bestellen:

Deutsche Marinegeschichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Horatio Nelson

Bei diesen Partnern bestellen:

Eroberer der Meere

Bei diesen Partnern bestellen:

Die BOUNTY war sein Schicksal

Bei diesen Partnern bestellen:

Piraten

Bei diesen Partnern bestellen:

Scarborough Bombardment

Bei diesen Partnern bestellen:

Master next God?

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • William Bligh war kein Tyrann

    Die BOUNTY war sein Schicksal
    Sikal

    Sikal

    22. July 2017 um 07:25 Rezension zu "Die BOUNTY war sein Schicksal" von Jann M. Witt

    Zumindest wenn man dem Autor Jann M. Witt glauben darf… Jedermann bekannt ist wohl die Meuterei auf der Bounty, oftmals im Film dargestellt, unzählige Geschichten wurden darüber erzählt. Immer wird der Kapitän als furchtbarer Unterdrücker dargestellt, der seine Mannschaft an der kurzen Leine hält und beim kleinsten Vergehen die Peitsche schwingt. In diesem Buch bekommt man von William Bligh ein anderes Bild vermittelt. William Bligh, Sohn eines Zolloffiziers und somit in der unteren Mittelschicht angesiedelt, wird in jungen ...

    Mehr
    • 4
  • Die Lebensgeschichten vieler berühmter Seefahrer

    Eroberer der Meere
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    10. April 2014 um 14:54 Rezension zu "Eroberer der Meere" von Jann M. Witt

      Jann M. Witt ist ein  renommierter Marinehistoriker, der schon viel über die Geschichte des Ostseeraums und die Geschichte der Piraten veröffentlicht hat.   Hier legt er nun im Theiss Verlag eine reich bebilderte Seefahrtgeschichte von der Antike bis ins 20. Jahrhundert vor. Von früh an, so zeigt er , war die Seefahrt geprägt von Männern, die als Händler, Krieger und Eroberer und auch als Entdecker aufs Meer hinausfuhren und die Weltmeere und damit verbunden oft auch andere Länder eroberten.   Von Themistokles und Pytheas von ...

    Mehr