Jann Turner Herzland

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Herzland“ von Jann Turner

Seit ihrer Kindheit sind Sandile, der schwarze Sohn eines Plantagenarbeiters, und Elise, eine weiße Farmerstochter, befreundet. Sandile entflieht der Übermacht des Apartheidregimes, geht nach England , kann dort ein Studium aufnehmen und engagiert sich für Nelson Mandela und den ANC. Nach dem Ende der Apartheid kehrt er nach Südafrika zurück und die alte Freundschaft zu Elise lebt wieder auf ═ bis Sandiles Vater verhängnisvolle Dokumente entdeckt. Den Papieren zufolge wurde das Land, das zu Elises elterlicher Farm gehört, seiner Familie durch weiße Siedler während der Apartheid genommen. Sandiles und Elises kämpfen daraufhin erbittert um ihr "Herzland". Es ist ein Kampf, in dessen Verlauf Sandile in höchste Gefahr gerät.

Interessanter Südafrikaroman

— LiesaB

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Der Klappentext hat dann doch nicht so viel mit dem tatsächlichen Buchinhalt zu tun. Lasst Euch da nicht verwirren!

CathyCassidy

Die Insel der Freundschaft

Ein nettes Buch über eine Insel mit besonderen Lebewesen, nämlich Ziegen, und über den Versuch der Käseherstellung.

xLifewithbooks

Die Außerirdischen

Ein äußerst kritischer Blick auf unsere Gesellschaft. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite!

miro76

Der verbotene Liebesbrief

Unglaublich spannend bis zur letzten Seite. Lucinda Riley in Höchstform.

bekkxx

Liebe zwischen den Zeilen

Eine Liebeserklärung ans Lesen und an die Bücher!

Sarah_Knorr

Der gefährlichste Ort der Welt

Ein sehr aktuelles Buch über junge Menschen, die dazu gehören möchten, koste es, was es wolle!

Edelstella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Herzland" von Jann Turner

    Herzland

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. March 2009 um 12:18

    Dieser Roman schildert die Liebesgeschichte von Elise, einer weißen Farmerstochter, und Sandile, dem schwarzen Sohn eines Plantagenbesitzers. Doch es ist nicht nur ein Liebesroman: Es geht um das Ende der Apartheid und die Schwierigkeiten, mit denen Südafrika danach immer noch zu kämpfen hat. Die Liebe der beiden wird immer noch kaum akzeptiert, sie müssen um ihr Land kämpfen und geraten in höchste Gefahren. Äußerst spannend, gefühlvoll erzählt, aber nicht allzu kitschig - und dabei erfährt man noch einiges über Südafrika und seine Geschichte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks