Janna Solinger

 4.3 Sterne bei 35 Bewertungen
Autor von Zoe und die Liebe, Zoe und die Liebe und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Janna Solinger

Janna SolingerZoe und die Liebe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zoe und die Liebe
Zoe und die Liebe
 (34)
Erschienen am 20.10.2017
Janna SolingerRomy und das Glück
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Romy und das Glück
Romy und das Glück
 (0)
Erschienen am 22.01.2019
Janna SolingerZoe und die Liebe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zoe und die Liebe
Zoe und die Liebe
 (1)
Erschienen am 20.10.2017

Neue Rezensionen zu Janna Solinger

Neu
SophiesLittleBookCorners avatar

Rezension zu "Zoe und die Liebe" von Janna Solinger

Janna Solinger - Zoe und die Liebe
SophiesLittleBookCornervor 8 Monaten

Eigene Meinung:
Nachdem mein Laptop für über zwei Monate außer Gefecht war, kann ich nun endlich mal wieder eine Rezension schreiben, und dann gleich zu so einem Knaller!

Gute-Laune-Lektüre von einer meiner Lieblingsautorinnen, Jennifer Benkau, denn genau sie verbirgt sich hinter dem Pseudonym. Und ich habe das Gefühl sie kann alles schreiben.

Ich muss gestehen: so richtig auf dem Schirm hatte ich das Buch erst, als ich mitbekam wer hinter dem Pseudonym steckt, denn leider klingen Teile des Klappentextes doch recht austauschbar mit anderen Büchern aus dem Genre.

Die Geschichte an sich ist auch nicht sonderlich weltbewegend: Frau, die nicht an die Liebe glaubt und sich selbst immer wieder sagt, dass sie glücklich ist, wird plötzlich doch vom Zug namens "Liebe" überrollt. Hach ja. Klingt kitschig? Ist es aber nicht!

Das Buch strotzt nur so vor kleinen Lebensweisheiten und brachte mich immer wieder mit süßen Situationen zum Schmunzeln. Egal ob es nun Zoes Liebe für die Torten sind oder der kleine Vogel im Café, der ja eigentlich eine Metapher für etwas ist.

Jennifer Benkaus Schreibstil passt sich irgendwie auch immer ihren Charakteren an und Zoe und die Liebe ist daher spritzig und lebhaft geschrieben.


Zoe ist ein sehr sympathischer Mensch, der positiv durchs Leben geht und ihre verletzte Seite zu verstecken versucht. Sie weiß was sie will - eigentlich. Denn als es dann mal nicht so läuft wie sie es gerne hätte (in ihrer emotionalen Welt) - da kriegt sie erstmal fett Muffensausen.
Begleitet wird sie von einer Reihe toller Freunde, die alle sehr unterschiedlich sind und die Geschichte kurzweilig machen.

In diversen Rückblenden aus Zoes Leben, erfährt man warum sie so ist wie sie ist und warum sie sich nicht auf die Liebe einlassen kann. Als selbst gebranntes Kind wenn es um das Thema Liebe geht, konnte ich mich sehr gut in Zoes kindliche Denkweise hineinversetzen und kann ihre Verhaltensweisen sehr gut nachvollziehen. Ihre Handlungen bekommen so Tiefe und machen deutlich, dass eben nicht immer alles Gold ist was glänzt und das jeder sein Päckchen zu tragen hat.


Fazit:
"Liebe wird aus Mut gemacht."
Besser kann man das Buch nicht zusammenfassen und ich habe den Weg, den Zoe gehen musste um mutig zu werden, sehr genossen. Ein charmantes Buch, das mit vielen kleinen Lebensweisheiten daherkommt.
Ein neues Lieblingsbuch!

Kommentieren0
0
Teilen
TeleTabi1s avatar

Rezension zu "Zoe und die Liebe" von Janna Solinger

Gefühlvolle Love-Story
TeleTabi1vor 9 Monaten

Zoe London ist glücklich – sowohl als überzeugter Langzeit-Single als auch in ihrem Job als Moderatorin ihrer eigenen Radiosendung „London Calling“. In einem Mix aus Musik und Talk vertritt sie hier ihre ansteckend positive Lebenseinstellung und erreicht damit eine große Fangemeinde. Doch eines Tages erhält Zoe in der Show einen beunruhigenden Anruf: Die anonyme Anruferin unterstellt ihr, lediglich eine Maske aus Glück zur Schau zu tragen, mit der sie ihre Zuhörer und sich selbst täuschen würde. Als Zoe sich dann auch noch verliebt, steht ihr Leben vollkommen Kopf...

Autorin Janna Solinger hat mit „Zoe und die Liebe“ ein wunderbar warmherziges Buch geschrieben, das mich sehr berührt hat. Es hat mir große Freude bereitet, die liebenswürdige Protagonistin Zoe in ihrem Leben und vor allem auf ihrer persönlichen Suche nach Glück, Liebe und dem Sinn des Lebens zu begleiten und nach und nach ihre Wandlung mitzuerleben sowie die Gründe zu erfahren, die aus Zoe den Menschen machten, der sie schließlich geworden war. In kurzen, aber sehr emotionalen und aufschlussreichen Zwischenkapiteln lässt Zoe ihre Kindheit und die damit verbundenen Gefühle Revue passieren. In den anderen, deutlich längeren Kapiteln geht es um Zoe Londons gegenwärtige Lebenssituation. Gekonnt werden diese beiden Zeitebenen aus Vergangenheit und Gegenwart miteinander verknüpft und ergeben so ein gelungenes Ganzes, das – zumindest von mir – innerhalb kürzester Zeit verschlungen wurde.
Fazit: Ein lesenswerter Roman, der alles andere als bloß irgendeine weitere x-beliebige Liebesgeschichte ist. Unbedingt empfehlenswert!  

Kommentieren0
20
Teilen
Lese-katze92s avatar

Rezension zu "Zoe und die Liebe" von Janna Solinger

Zoe und die Liebe
Lese-katze92vor 9 Monaten

Zoe liebt ihr Leben, sie liebt ihre Torten, ihren Job beim Radio und allem voran aber, liebt sie ihr Glück. Nichts und niemand kann ihr die Laune versauen, bis ihr hübscher Chef Tobias ihr eines Tages aus heiterem Himmel mitteilt, dass ihre Sendung "London Calling" nicht nur einen anderen Sendeplatz erhält, sondern auch das Konzept noch geändert wird. Nun muss sie sich durch Anrufe beim Sender quälen. Ausgerechnet die erste Anruferin trägt dazu bei, dass Zoe ihr Leben gründlich überdenken muss. Als sie dann auch noch, nach einem langen Abend in ihrem Lieblingsrestaurant, im Bett ihres Chefs Tobias aufwacht, scheint das Chaos perfekt. Wird es Zoe noch gelingen, ihr Leben in die richtige Bahn zu bringen? Was wird aus ihr und ihrem Chef? Darf sie sich wirklich verlieben?




Ich  durfte dieses wunderbare Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und war von Beginn an einfach nur begeistert von diesem herrlich, erfrischenden Schreibstil. Zoe wirkte auf mich sehr sympathisch und hat mir oft ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Gäbe es ihre Sendung wirklich, wäre ich wohl eine treue Hörerin. Auch wäre ich gerne eine solch optimistische und lebensfrohe Person, wie sie es ist. Zwar gab es, hin und wieder, die ein oder andere verfahrene Situation, dennoch hat sie die immer erhobenen Hauptes gemeistert. Insgesamt ist es ein tolles Buch und ich bin dankbar, dass ich es lesen durfte. 

Kommentieren0
70
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
jenny_benkaus avatar
Test, Test, eins, zwei, drei. Könnt ihr mich hören?
Hallo und Herzlich willkommen bei LONDON CALLING, der Radioshow von und mit Zoe London. Schaltet ihr ein, wenn wir über die wirklich bedeutsamen Dinge reden? Liebe, Lachen, Leben ... und das große Glück?

Genau darum geht es in meinem aktuellen Roman "Zoe und die Liebe", den ich unter meinem Happy-End-Garantie-Pseudonym Janna Solinger im Rowohlt Verlag geschrieben habe.
Ich möchte euch gern einladen, das Buch ab dem 27. November mit mir zusammen zu lesen. Da nun für uns alle der Vorweihnachtsstress beginnt, kann es schließlich nicht schaden, sich bewusst ein bisschen Zeit für einen Wohlfühlroman zu nehmen. Lachen beugt immerhin Erkältungen vor!
Seid ihr dabei? Der Rowohlt Verlag spendiert 20 ausgelosten Teilnehmern der Leserunde jeweils ein Taschenbuch, das ihr rechtzeitig zugeschickt bekommt, falls ihr gewinnt. Ausgelost wird am 20.11. 2017

Um dabei zu sein, beantwortet mir bitte die Frage, ob und wo ihr gern dem Radio lauscht und was ihr dabei am liebsten hört.

Und darum geht es:
Ein zauberhafter Roman über die Suche nach dem großen Glück, dem Sinn des Lebens und der wahren Liebe.

Zoe London ist ein glücklicher Mensch. Sie liebt Polkadot-Kleider, ihr altes Radio, das Verzieren von Torten, mit Freunden tanzen zu gehen und ihren Job: Ihre Radiosendung „London Calling“ ist ein Mix aus Musik und Talk - kein oberflächlicher, hier geht es um Sinnsuche und Alltagsoptimismus. Mit ihrer fröhlichen Art und ihrer stets positiven Sicht auf die Dinge begeistert Zoe die Fans.
Eines Tages jedoch wirft eine Zuhörerin ihr vor, alle Probleme mit Harmonie zu verdecken, das wahre Leben auszuschließen – und erschüttert Zoes Selbstverständnis in seinen Grundfesten. Noch dazu ist Zoe zum ersten Mal schwer verliebt. Ausgerechnet sie, die an alles glaubt, nur nicht an die große Liebe ...


Zur Leserunde

Community-Statistik

in 64 Bibliotheken

auf 15 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks