Janna Stoll

 4.4 Sterne bei 17 Bewertungen

Alle Bücher von Janna Stoll

Auf der Spur der Schattenschwester

Auf der Spur der Schattenschwester

 (17)
Erschienen am 01.01.2002

Neue Rezensionen zu Janna Stoll

Neu
schneckes avatar

Rezension zu "Auf der Spur der Schattenschwester" von Janna Stoll

Rezension zu "Auf der Spur der Schattenschwester" von Janna Stoll
schneckevor 8 Jahren

Zutiefst bedrückend! Dieses Buch hinterlässt in mir eine Leere und ein tiefes schwarzes Loch! Soweit wie die 20-jährige Janna bin ich noch lange nicht. Traumatherapie, die die Borderline-Patientin in der Arnsberg-Klinik durchlebt, scheint ein sehr wirkungsvolles Mittel zu sein, um endlich einmal die eigenen Abgründe anzuschauen. Alles, was man jahrelang mehr oder weniger erfolgreich verdrängt hat und das sich auf die irrwitzigste Art und Weise Zugang nach draußen verschafft hat.

Janna spürt, dass irgend etwas mit ihr nicht stimmt. Sie ist hübsch, gut gelaunt, sie liebt Tiere über alles - mehr als Menschen. Und fällt in düstere Stimmungen. Todessehnsucht und Selbsthass greifen nach ihr wie eine Faust, die sie nicht mehr loslässt ... solange bis sie sich die Haut zerritzt. Das Blut ist so befreiend. Und es ist ein Zwang. Borderliner eben!

"Auf der Spur der Schattenschwester" begleitet Janna durch ihre siebenmonatige Therapie in der Arnsberg-Klinik. Mit allen Hochs und Tiefs. Mit aller Liebe und Geborgenheit zu den Klinikschwestern. Das ist ihr erster Schritt in ein neues Leben voller Bewusstsein, ohne Verdrängung. Trotzdem wird Borderline ein ewiger Kampf bleiben.

Lesenswert für alle, die Janna Stoll die Hand reichen wollen....

Kommentieren0
18
Teilen
JuleSueds avatar

Rezension zu "Auf der Spur der Schattenschwester" von Janna Stoll

Rezension zu "Auf der Spur der Schattenschwester" von Janna Stoll
JuleSuedvor 10 Jahren

Hart, aber realistisch und einfühlsam. Nichts für anfällige Menschen...triggernd.

Kommentieren0
1
Teilen
geckos avatar

Rezension zu "Auf der Spur der Schattenschwester" von Janna Stoll

Rezension zu "Auf der Spur der Schattenschwester" von Janna Stoll
geckovor 11 Jahren

Eine der mitreißendsten Biographien, die ich je gelesen habe. Ein Buch über Krankheit und die Auseinandersetzung mit dieser. Die Erzählungen wirken so ehrlich.
Allerdings enthält es Schilderungen, die oft erdrückend und herzzerreißend sind. Man muss schon ein wenig Kraft aufbringen um sich diesen erschreckenden Passagen zu stellen.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks