Buchreihe: Das kleine Friesencafé von Janne Mommsen

 4,5 Sterne bei 64 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Das kleine Friesencafé

     (64)
    Ersterscheinung: 16.02.2021
    Aktuelle Ausgabe: 15.02.2022
    Ein kleines Café und der große Traum vom Glück: Auftakt einer neuen Serie des Spiegel-Bestsellerautors

    Julia reist nach Föhr, um den Spuren ihrer früh verstorbenen Mutter zu folgen, die einst eine glückliche Zeit auf der Insel verbrachte. Bei einem Spaziergang stößt sie auf ein leerstehendes Kapitänshaus: der perfekte Ort, um ihrer Leidenschaft, der Malerei, nachzugehen. Sie beginnt, Porträts von Touristen und Insulanern anzufertigen. Als sich immer mehr Leute dort malen lassen, schenkt sie bald Kaffee aus, backt Friesentorte und bewirtet die Gäste. Es ist wie ein eigenes kleines Café.

    Julia scheint ihrem Traum vom Glück ganz nahe, da stellen sich ihr zwei Männer in den Weg. Wer hilft? Natürlich ihre Oma Anita. Die träumte als junge Frau selbst von einem eigenen Café, allerdings in Paris.
  2. Band 2: Ein Fest im kleinen Friesencafé

    Erscheint am 15.02.2022 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch.
    Die Fortsetzung der warmherzigen Geschichte rund um das kleine Friesencafé, die sofort nach Erscheinen die Top Ten der Bestsellerliste erstürmte.

    Julia hat das kleine Friesencafé zum Laufen gebracht und kann sich nun malende Caféhaus-Besitzerin nennen. Doch die Saison neigt sich dem Ende, und Julia muss sehen, wie sie über den Winter kommt. Auch privat bleibt es herausfordernd: Ihre Annäherung an den jungen Bürgermeister Finn-Ole ist voller Missverständnisse. Und dann wird Finn-Ole auch noch auf die Nachbarinsel Amrum versetzt! Eine zarte Fernbeziehung mit Telefonaten und Blinkzeichen am nächtlichen Strand beginnt. Und der schnellste Weg zueinander führt über einen Fußweg bei Ebbe durchs Watt.

    Unterdessen besuchen Julias Oma Anita und Kapitän Hark einen Tanzkurs. Als Hark sich den Knöchel verstaucht, tanzt Anita mit dem attraktiven Tanzlehrer alleine weiter. Hark dreht innerlich durch vor Eifersucht, was ihn zu schweren Dummheiten verleitet … Gott sei Dank ist aus einem kuriosen Anlass ein rauschendes Fest im kleinen Friesencafé geplant. Es wird eine der schönsten Feiern, die die Insel je gesehen hat – auch für Finn-Ole, Julia, Hark und Anita.
Über Janne Mommsen
Autorenbild von Janne Mommsen (© Manfred Witt / Quelle: Rowohlt Verlag)
Janne Mommsen wurde 1960 geboren. Bevor er sich dem Schreiben widmete übte Mommsen einige spannende Berufe wie Krankenpfleger, Werftarbeiter und Traumschiffpianist aus. Mittlerweile schreibt er Drehbücher und Theaterstücke. Nordfriesland und die Urkraft der Gezeiten ziehen den Autor, welcher einst dort ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks