Janne Nilsson

 4,7 Sterne bei 15 Bewertungen

Lebenslauf von Janne Nilsson

Hinter dem Pseudonym Janne Nilsson verbirgt sich die bekannte Autorin Dagmar H. Mueller. Sie studierte Germanistik und Sportwissenschaften, bevor sie sich vor über 20 Jahren ganz dem Schreiben widmete. Seitdem sind mehr als 100 Kinder- und Jugendbücher von ihr erschienen, von denen einige namhafte Preise gewannen und in über 20 verschiedene Sprachen übersetzt wurden. Sie wuchs zwischen Pferden und Hunden auf und kann sich auch heute noch kein Leben ohne Vierbeiner vorstellen. Da war das Aufschreiben der Abenteuer von Bruno Bratwursts Hundemeute schon lange überfällig. Mit ihrem Bouvier-Mix Bodie streift sie täglich durch britische Wälder und gelegentlich auch über norddeutsche Strände. Dass Bodie irgendwelche Ähnlichkeiten mit Bruno, Bubi oder gar Stinker haben könnte, weist dieser allerdings empört von sich.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Bruno Bratwurst und der SPECKtakuläre Würstchenraub (Bruno Bratwurst 2) (ISBN: 9783845835457)

Bruno Bratwurst und der SPECKtakuläre Würstchenraub (Bruno Bratwurst 2)

Neu erschienen am 01.03.2021 als Hardcover bei arsEdition.
Cover des Buches Bruno Bratwurst und die tierisch wilde Meute (Bruno Bratwurst 1) (ISBN: 9783845835440)

Bruno Bratwurst und die tierisch wilde Meute (Bruno Bratwurst 1)

 (6)
Neu erschienen am 01.03.2021 als Hardcover bei arsEdition.

Neue Rezensionen zu Janne Nilsson

Cover des Buches Bruno Bratwurst und die tierisch wilde Meute (Bruno Bratwurst 1) (ISBN: 9783845843988)buecherwurm1310s avatar

Rezension zu "Bruno Bratwurst und die tierisch wilde Meute (Bruno Bratwurst 1)" von Janne Nilsson

Eine gefährliche Hundebande
buecherwurm1310vor 2 Monaten

Bruno hat das langweilige Leben als Familienhund satt, immer nur schlafen und fressen. Er will Abenteuer erleben. Auch dem Nachbarshund Bubi ergeht es so. Daher beschließen sie eine Bande zu gründen. Ab sofort wollen sie megagefährlich sein. Aber so einfach ist das nicht. Doch dann kommt auch noch Dackel Balduin von Wieselfingen in diese tierisch wilde Meute. Bald schon ändert sich ihr langweiliges Leben und sie erleben mehr Aufregung, als sie je erwartet hatten.

Kinder lieben Tiere und jedes Kind hätte gerne ein Haustier. Daher kommt dieses Buch natürlich gut an. Der Schreibstil ist kindgerecht, humorvoll und gut zu lesen. Bruno erzählt aus seiner Sicht und gibt seine Meinung sehr direkt wieder.

Die Illustrationen lockern die Geschichte schön auf.

Die Figuren sind alle auf ihre ganz spezielle Art einzigartig und hatten sofort unsere Sympathie.

Die Geschichte beginnt recht ruhig, aber schon bald nimmt sie Fahrt auf. Es geht sogar recht rasant zu. Wird es der Bande gelingen, die Streunerkatzen zu vertreiben, welche in der Gegend ihr Unwesen treiben?

Eine witzige und sehr unterhaltsame Geschichte, die aber auch spannend ist.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Bruno Bratwurst und die tierisch wilde Meute (Bruno Bratwurst 1) (ISBN: 9783845835440)UlrikesBuecherschranks avatar

Rezension zu "Bruno Bratwurst und die tierisch wilde Meute (Bruno Bratwurst 1)" von Janne Nilsson

Ich bin von dieser Story begeistert
UlrikesBuecherschrankvor 2 Monaten

Bruno hat das Leben als süßer Bettvorleger satt ! Ihm ist langweilig . Bubi dem Nachbarshund und besten Kumpel geht es genauso . Nach langem überlegenen fällt Bruno etwas ein : Ab jetzt werden sie megagefährlich und gründet eine Bande . Dann stößt der Dackel Balduin von Wieselfingen zu ihnen ...

Der Schreib - und Erzählstil ist sehr leicht , frech , bildhaft und locker . Er ist für Kinder sehr verständlich und zwischendurch werden z . B . die Knurrlaute in einer anderen Schrift geschrieben . Die Charaktere sind knuffig , süß und bezaubernd . ( Psst , das darf Bruno nicht wissen ) . Die Spannung steigt langsam an und nimmt stetig an Fahrt auf . 

Fazit : Die Illustrationen sind richtig schön und süß gestaltet . Die Autorin schreibt aus Sicht Bruno's und da kommt keine Langeweile auf . So ein Hundeleben kann schon aufregend und anstrengend sein . Ich war von dem Cover und der Story sofort begeistert . Ich musste über die ganze Geschichte hinweg lächeln und schmunzeln . Ich fand es richtig toll wie die Autorin die heißen Tage im Sommer beschreibt und dazu noch die Bilder einfach umwerfend süß . In dem Buch steckt eine Menge tierisches Abenteuer das bis zum Schluss spannend bleibt . Ich finde dieses Buch eignet sich hervorragend zum vorlesen .  Geeignet ist dieses Buch für Kinder von 8 - 10 Jahren oder aber ab der zweiten Klasse . Es ist der erste Band einer bisher zweiteiligen Reihe . Das Buch ist in sich abgeschlossen . 

Kommentieren0
1
Teilen

Einfach herrlich.

Süße und witzige Geschichte über einen Hund, der eine Bande Gründen will und dabei so einiges mit den Tieren in der Nachbarschaft erlebt.

Das Buch ist sehr schön illustriert und lädt sehr oft zum Lachen ein. Mir gefällt es sehr gut, das die Geschichte für alle Kinder geschrieben ist. Ich denke Kinder ab sieben Jahre, die Tiere lieben sind hier genau richtig. Ich habe das Buch !einen Sohn vorgelesen, da er erst in der ersten Klasse ist, aber auch meine Tochter 9 hatte Spass an der Geschichte und hat sie selbst gelesen.

Es ist also ein Buch für die ganze Familie.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks