Jano Rohleder Monster Allergy - Die monstermäßige Gesamtausgabe 5

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Monster Allergy - Die monstermäßige Gesamtausgabe 5“ von Jano Rohleder

Band 5 der Gesamtausgabe enthält die bislang auf Deutsch unveröffentlichten Monster-Allergy-Episoden 17 bis 20: "Der letzte Anker", "Die verlorenen Monster", "Die große Flucht" und "Pilze und Kastanien". Ein Angriff der Gaiga-Monster trifft die schwebende Stadt völlig unvorbereitet. Können die Bändiger sie noch aufhalten, bevor es zu spät ist? Was hat ein verschwundener Bändiger mit den Überfällen auf Bankfilialen in Bigburg zu tun? Wie geht es eigentlich den Theatermonstern im Leuchtturm? Und in welcher Verbindung stehen Pilze und Kastanien zu Zicks Familie? Käufer des Buchs erhalten zusätzlich eine kostenlose Digital Copy im PDF-Format.

Treffen der Generationen

— Sunnyleinchen
Sunnyleinchen

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hüter und Zuflüchtler

    Monster Allergy - Die monstermäßige Gesamtausgabe 5
    Sunnyleinchen

    Sunnyleinchen

    29. July 2017 um 16:09

    Inhalt: Band 5 der Gesamtausgabe enthält die bislang auf Deutsch unveröffentlichten Monster-Allergy-Episoden 17 bis 20: "Der letzte Anker", "Die verlorenen Monster", "Die große Flucht" und "Pilze und Kastanien".Ein Angriff der Gaiga-Monster trifft die schwebende Stadt völlig unvorbereitet. Können die Bändiger sie noch aufhalten, bevor es zu spät ist? Was hat ein verschwundener Bändiger mit den Überfällen auf Bankfilialen in Bigburg zu tun? Wie geht es eigentlich den Theatermonstern im Leuchtturm? Und in welcher Verbindung stehen Pilze und Kastanien zu Zicks Familie?Die Abenteuer 17 bis 20 sind wieder im gewohnten Zeichenstil gehalten, farbenfroh und sehr übersichtlich. Bigburg steht kurz vor der Vernichtung und nur die Hüter können sie retten. Teil 17 ist spannend und rasant geschrieben, mit tollen Lösungsideen zur Rettung der Monsterstadt. Aus den anderen Sammelbänden bin ich flüssige Übergänge zwischen den einzelnen Teilen gewohnt. In diesem Fall gibt es einen harten Schnitt zwischen 17 und 18. Letztere bildet eine ganz eigene Geschichte, die für mich nicht so richtig zum Gesamtkonzept passt und eher wie ein Lückenfüller wirkt. Teil 19 und 20 zeigen sich dann wieder in Zusammenhängen. Wir treffen auf alte Bekannte und Familie Zick bekommt Zuwachs der anderen Art.Zick und Elena entwickeln sich in bekanntem Tempo weiter. Besonders Elena macht große Schritte als Zuflüchtler. Für mich bis jetzt der schwächste Sammelband von Monster Allergy, aber immer noch gut zu lesen.

    Mehr