Janome

 4,3 Sterne bei 15 Bewertungen

Alle Bücher von Janome

Cover des Buches Twilight Outfocus 1 (ISBN: 9783964334695)

Twilight Outfocus 1

 (13)
Erschienen am 03.06.2021
Cover des Buches Twilight Outfocus 2 (ISBN: 9783964334701)

Twilight Outfocus 2

 (2)
Erschienen am 05.08.2021

Neue Rezensionen zu Janome

Cover des Buches Twilight Outfocus 1 (ISBN: 9783964334695)L

Rezension zu "Twilight Outfocus 1" von Janome

Out of focus but not out of heart ❤️
Lily911vor 3 Monaten

Meine Meinung:


Als erstes möchte ich mich beim MangaCult Verlag bedanken zur Verfügung stellen des Leseexemplars. Da das meine erste Rezension zu einem BL/Yaoi Titel ist, habt Nachsicht ich gebe wie immer meine subjektive Meinung zum Mangaband. ;D




Worauf achtet man beim Manga zuerst? Natürlich auf das Cover! Der erste Eindruck ist gold wert und schon das Cover konnte mich überzeugen. Der Outfocus-Stil mit dazu passenden Überzug an dem Titel ist dabei sehr einzigartig (so sehr, dass ich sogar dachte, ich hätte ein Exemplar, in der die Schriftart abgeblättert ist). Und dann sind da noch die Zeichnungen. Jyanome hat einen traumhaft schönen Stil, sehr realitätsnah und alle männlichen Charaktere haben andere Gesichtszüge, sodass eine Auseinanderhaltung einfach ist. Die Zeichnung heben das Thema Film besonders hervor. Auch cool, sind die Charakterprofile von Hisashi und Mao, die direkt am Einband vorne und hinten eingraviert sind! ( ˘ ³˘)♥︎




Ich liebe Internatsgeschichte und deswegen war ich auch Feuer und Flamme beim Klappentext. Diese Geschichte spielt zwar in einem Internat, aber das einzige was hiervon auffällt ist nur, dass Mao und Hisashi sich ein Zimmer teilen. Alles andere fällt unter Klubaktivitäten und könnte an einer x-beliebigen Oberschule stattfinden. Apropos Klub, der Filmklub nimmt eine besondere Stellung ein und mir gefällt die "Hinter-der-Kulisse"-Einblicke, die es bei der Vorbereitung zum Filmdreh gab. Ein man merkt, wie viel Arbeit so einem Filmdreh steckt, selbst wenn es nur 30min sind, Ausrüstung bereitstellen, Kleider anfertigen oder passende Filmkulissen müssen immer bereit sein und das dauert entsprechend. 




Die Charaktere im Manga sind alle grundverschieden. Mao und Hisashi stehen im Vordergrund und beide haben gegensätzliche Eigenschaften. Während Mao eher ruhig, zurückhaltend ist, ist Hisashi wie ein.


Aber wie man es kennt: Gegensätze ziehen sich an. Die Interaktionen zwischen ihnen ist so süß. Und als +16 BL/Yaoi ging noch mehr als nur Küsse. Die Smut Szenen sind im Rahmen der Altersempfehlung und beinhalten keine zu "graphische" Darstellungen. Trotzdem sehr süße und spicy Szenen dabei und sonst konnte ich auch keine Zensur erkennen. ( ͡° ͜ʖ ͡°)


Die weiteren Nebencharaktere finde ich auch nicht so blass und sie haben durchaus einen Charakter, ihren Charme und Humor. Das wurde gut gemanagt, dass diese Leute mehr als nur die Hintergrundkulisse von Mao und Hisashi waren.




Mein Fazit:


Alles in allem hat mir der Band gut gefallen. Ich finde das Pacing generell sehr schnell, sodass einige Gefühlsregungen (wie Hisashis Kindheit) mir als Leser auf der Strecke geblieben sind. Mich haben der wunderschöne Zeichenstil, zusammen mit den die gutaussehenden Jungs sowie die wirklich wunderschönen Momente von Mao und Hisashi in den Bann gezogen. Besonders Maos rotes Gesicht fand ich süß und hat mir beim Lesen ein Lächeln gezaubert. Empfehlenswert? Ja, allerdings! Wer Lust auf eine zuckersüße Liebesgeschichte hat mit ein wenig 




Meine Bewertung: 4 Kameras 📸 📸 📸 📸 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Twilight Outfocus 1 (ISBN: 9783964334695)S

Rezension zu "Twilight Outfocus 1" von Janome

Twilight Outfocus
silvandyvor 4 Monaten

Um es vorwegzunehmen: Das war mein erster Manga und ich war schon sehr gespannt, ob mir dieses Medium gefällt. Aber nachdem ich das Buch auf einmal direkt durchgelesen habe, muss ich sagen: Ja, das ist definitiv etwas für mich.
Und ich muss noch kurz was zum Cover loswerden, obwohl ich nicht unbedingt der Covermensch bin: Das hat mir außerordentlich gut gefallen und hat super zum Inhalt gepasst.

Hisashi und Mao teilen sich ein Zimmer und geben sich dabei ein Versprechen: Mao schweigt über die Homosexualität seines Zimmerkollegen und Hisashi wird Mao niemals anmachen. 

Als Maos Filmklub einen Hauptdarsteller sucht, scheint der unnahbare Hisashi die perfekt Besetzung zu sein. Doch will Mao das? Er muss sich wohl oder über seinen Gefühlen stellen, denn es steht außer Frage, dass er die Freundschaft zu Hisashi aufs Spiel setzt.
Der Leser erlebt Mao und seine Gefühle hautnah mit, die zeichnerisch super umgesetzt wurden.
Hisashi lernt man erst ein wenig später näher kennen, als er sich Mao öffnet und von seiner nicht ganz einfachen Vergangenheit erzählt. 

Zeichnerisch hat mich dieser Manga auf ganzer Linie überzeugen können. Die Gefühle wurde super dargestellt und auch den Wechsel zum Kamerablick, der immer mal wieder zum tragen kam, war absolut klasse umgesetzt. 

Fazit:
Mir hat diese Friends to Lovers Story gut gefallen. Die Zeichnungen waren klasse, die Emotionen haben mich erreicht und auch die Handlung war nicht immer vorauszusehen. Das Setting und das Thema mit dem Filmklub waren interessant ungesetzt und ich würde echt gerne noch mehr von Mao und Hisashi lesen. 



Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Twilight Outfocus 1 (ISBN: 9783964334695)B

Rezension zu "Twilight Outfocus 1" von Janome

Klare Empfehlung!
booksfuchsvor 4 Monaten

Twilight Outfocus vereint gute Charaktere, ein tolles Setting und eine schöne Geschichte. Die beiden Protagonisten Mao und Hisashi könnten kaum unterschiedlicher sein. Seit sie zusammenwohnen sind sie aber gute Freunde geworden. Während Mao sensibel und emphatisch ist, versteckt Hisashi sich hinter seinem kalten abweisenden Blick. Aber Mao kennt ihn besser.

Das Setting ist toll. Ich finde die Geschichte um den Filmdreh spannend und für mich nimmt diese Storyline genau den richtigen Platz ein. Es wird nicht zu viel erklärt, ist aber dennoch ein wichtiges Thema. Mit den Nebencharakteren verhält es sich genau so. Das hat mir gut gefallen, weil dadurch der Fokus auf den Protas liegt, aber dennoch die Spannung hochgehalten wird. Ich konnte den Manga kaum aus der Hand legen und habe ihn direkt in einem Rutsch durchgelesen.

Die Zeichnungen haben mir ebenfalls gut gefallen, deswegen bin ich auch direkt in die Story gekommen und konnte mir alles gut vorstellen.

An manchen Stellen hätte ich mir etwas mehr Präzision in den Dialogen oder Gedanken gewünscht, damit klar ist, was genau gemeint ist.

Für mich eine rundum tolle Geschichte, die ich gerne weiterempfehlen. Mehr davon bitte! :)

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wollen wir sie nicht alle finden: Die wahre Liebe? Zwischen den Mitbewohnern Mao und Hisashi herrschen klare Verhältnisse. Mao schweigt darüber, dass Hisashi schwul ist und Hisashi lässt Mao im Gegenzug in Ruhe. Doch dann ändert sich alles und die Frage ist, wie lange dieser Pakt noch halten kann ...

Mit Twilight Outfocus starten wir eine neue Manga-Reihe im Bereich Boys Love (ab 16 Jahren geeignet) und freuen uns euch die beiden Internatsschüler Mao und Hisashi vorstellen zu dürfen. Nicht nur der Sommer ist heiß, sondern auch dieser Manga!

141 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 6 Wunschzettel

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks