Neuer Beitrag

Janus_Junavorg

vor 5 Jahren

Im Mittelpunkt dieses Fantasy-Romans Teil 1, stehen die beiden Kinder Silenka und Timizo, die sich bei einem Wandertag von ihrer Schulklasse entfernen, um in der Covevirol-Höhle, den versteckten Silber- und Goldschatz zu finden, der vor etwa 200 Jahren von Wegelagerern dort versteckt wurde. Aber anstelle des Silber- und Goldschatzes entdecken sie die moderne Welt der 700 Jahre alten Mantiologen, die im Verborgenen der Covevirol Höhle und dem Briesenauer Moor leben.
Diese Mantiologen sind voller Geheimnisse und zum Erstaunen der Kinder leben sie technisch hochmoderner als die Menschen.
Die Kinder können sich, durch zufällig gefundene Kreide, unsichtbar machen und dadurch auch auf Schwänen fliegen und so unbemerkt die Welt um sich herum entdecken.
Nur die kleinen Männchen, die Mantiologen und die süßen norwegischen Waldkatzen, Cessy und Kira, die auf einem Friedhof beim Kloster leben, können die Kinder sehen.
Timizo und Silenka werden von den Mantiologen in viele ihrer Geheimnisse eingeweiht. Schnell vergessen die beiden, bei der Fülle von Eindrücken, den Gold- und Silberschatz und überlegen, wie sie viele technische Raffinessen der Mantiologen, auf die Welt der Menschen übertragen können.
Die neue Welt wird für die Kinder nach kurzer Zeit zum Paradies aber schon nach ihrem ersten nächtlichen Besuch auf dem alten Friedhof des Klostergeländes, wird den Kindern bewusst, dass ihr neues Leben und der ganzen Menschheit in Gefahr ist, denn leider leben auch ganz in der Nähe, in dem alten verlassenen Kloster, nur 2 km von der Höhle und der Stadt entfernt, noch die Zybrioden mit den dunklen Seelenmenschen.
Diese setzen sich für den Lebensraum der Tiere ein und wollen dafür die Menschheit mit selbst gezüchteten Krankheiten auf der Erde vernichten um den Lebensraum der Tiere wieder zu erhöhen.

10 Leseexemplare stelle ich Euch für die Leserunde zur Verfügung.
Bewerbt Euch dafür bis einschliesslich 20. Juli 2012.
Bedingungen für die Teilnahme: Wir lesen, diskutieren und rezensieren das Buch innerhalb von vier Wochen bis spätestens 19. August 2012.

Autor: Janus Junavorg
Buch: Das Geheimnis der Covevirol-Höhle

Wildpony

vor 5 Jahren

Klingt sehr interessant!
Da ich in der letzten Zeit Fantasy als eines meiner Lieblings-Genre entdeckt habe würde ich mich gern um ein Leseexemplar für die Leserunde bewerben.
Urlaub ist rum, daher kann gelesen, diskutiert und rezensiert werden ;o)

Nefertari35

vor 5 Jahren

Da ich bei einer anderen Verlosung zu diesem Buch kein Glück hatte, probiere ich es nochmal hier,m da sich die Story echt spannend anhört!
Ich würde sehr gerne mitlesen!

Beiträge danach
462 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nefertari35

vor 5 Jahren

Kapitel 16-20
Beitrag einblenden

So, ich bin auch durch und habe mir die Geschichte nochmal durch den Kopf gehen lassen. ICh finde nach wie vor, das sie sehr kindlich geschrieben ist, mit vielen Erklärungen und interessanten Ausführungen. Für Kinder im Alter von 8 - ev. 14 Jahre ein richtig tolles Buch, das auch Anregungen zum Umweltschutz und derlgeichen gibt. ICh gebe zu, ich habe es auch sehr gerne gelesen, mußte mir aber immer wieder vor Augen halten, das es eben ein Kinder- und Jugendbuch ist.
Was mich jetzt mal so am Rande interessieren würde: Wo kommen die Mantiologen eigentlich her? Sie sind 700 Jahre alt, was ja noch nicht so lange ist. Wie sind sie entstanden?

Nefertari35

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension

http://www.lovelybooks.de/autor/Janus-Junavorg/Das-Geheimnis-der-Covevirol-H%C3%B6hle-960560620-w/rezension-978064925/

So hier meine Rezi, gerade noch innerhalb der August-Frist - puuuh!!!! Sie wird auch bei amazon eingestellt.
Vielen Dank dafür, das ich hier dabein durfte und ich freue mich auf den 2. Band!

Janus_Junavorg

vor 5 Jahren

Kapitel 11-15
Beitrag einblenden

Nefertari35 schreibt:
Als ehemalige Rettungssanitäterin fände ich ein Notrufarmband für alle wirklich sinnvoll. Vor allem für Kinder, chronisch Kranke und alte Menschen. Das wäre mal eine gute Idee. Druckluftplatten ist jetzt vielleicht nicht so praktisch, aber was es jetzt bei einem Laden wohl in echt gibt: Energieplatten auf dem Bürgersteig. Wennman da drüberläuft, wird die Energie in Strom umgewandelt und versorgt den Laden mit Strom. Das ist auch eine coole Idee. Ich finde die Geschichten wirklich schön geschrieben und man kann sich alles vorstellen, was vor allem für Kinder sehr wichtig ist!

Das Notrufarmband wäre sicher für alle interresant. Jeder kann man in eine Notsituation kommen und meist hilft dann ein Handy nicht.
Der Vorteil bei Luftdruck ist, wir sparen uns die schweren, teuren Batterien und aus Batterien verschwindet der Strom nach einer Zeit wieder aus Druckluftflaschen nicht.

Janus_Junavorg

vor 5 Jahren

Kapitel 16-20
Beitrag einblenden

Nefertari35 schreibt:
So, ich bin auch durch und habe mir die Geschichte nochmal durch den Kopf gehen lassen. ICh finde nach wie vor, das sie sehr kindlich geschrieben ist, mit vielen Erklärungen und interessanten Ausführungen. Für Kinder im Alter von 8 - ev. 14 Jahre ein richtig tolles Buch, das auch Anregungen zum Umweltschutz und derlgeichen gibt. ICh gebe zu, ich habe es auch sehr gerne gelesen, mußte mir aber immer wieder vor Augen halten, das es eben ein Kinder- und Jugendbuch ist. Was mich jetzt mal so am Rande interessieren würde: Wo kommen die Mantiologen eigentlich her? Sie sind 700 Jahre alt, was ja noch nicht so lange ist. Wie sind sie entstanden?

Viele Fragen werden sicher in den nächsten drei Teilen beantwortet. unteranderem das neue Lernsystem, bei denen alle Schüler gerne zur Schule gehen. ;)

Janus_Junavorg

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension

Nefertari35 schreibt:
http://www.lovelybooks.de/autor/Janus-Junavorg/Das-Geheimnis-der-Covevirol-H%C3%B6hle-960560620-w/rezension-978064925/ So hier meine Rezi, gerade noch innerhalb der August-Frist - puuuh!!!! Sie wird auch bei amazon eingestellt. Vielen Dank dafür, das ich hier dabein durfte und ich freue mich auf den 2. Band!

Schön, dass es Dir gefallen hat. Danke für Deine schöne Rezension und in wenigen Monaten kannst Du Teil 2. weiterlesen.

Nefertari35

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension
@Janus_Junavorg

Da freue ich mich schon sehr drauf!!!! :)

Ausgewählter Beitrag

Janus_Junavorg

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension

Nefertari35 schreibt:
Da freue ich mich schon sehr drauf!!!! :)

Ich auch. Dir ein schönes sonniges Wochenende. ;(

Neuer Beitrag