Jaqueline Mercedes

 3.7 Sterne bei 143 Bewertungen
Autorin von Drachenglas, Tierisch verflucht und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jaqueline Mercedes

Jaqueline Mercedes lebt im Süden von Nordrhein-Westfalen. Wenn sie nicht schreibt verbringt sie ihre Zeit am liebsten in Buchhandlungen, was wohl auch daran liegt, dass sie als Buchhändlerin gearbeitet hat und sie heute noch der Duft nach Pergament magisch anzieht. Ein gutes Buch, das geschriebene Wort und Schokolade machen sie glücklich. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans erfüllte sie sich einen großen Traum.

Alle Bücher von Jaqueline Mercedes

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Drachenglas9783946843009

Drachenglas

 (41)
Erschienen am 07.11.2016
Cover des Buches Tierisch verflucht9783742797179

Tierisch verflucht

 (24)
Erschienen am 13.03.2017
Cover des Buches Lippen so rot wie Blut9783742781888

Lippen so rot wie Blut

 (14)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches Schattenreihe / Schattenjägerin9783737568807

Schattenreihe / Schattenjägerin

 (11)
Erschienen am 04.10.2015
Cover des Buches Die Märchenjägerin9783745034059

Die Märchenjägerin

 (11)
Erschienen am 24.10.2017
Cover des Buches Die Sieben9783738085273

Die Sieben

 (7)
Erschienen am 12.10.2016
Cover des Buches Grimms Island9783738085105

Grimms Island

 (8)
Erschienen am 12.10.2016
Cover des Buches Das Schicksal bestimmt unser Sein9783748532972

Das Schicksal bestimmt unser Sein

 (5)
Erschienen am 14.04.2019

Neue Rezensionen zu Jaqueline Mercedes

Neu

Rezension zu "Das Schicksal bestimmt unser Sein" von Jaqueline Mercedes

Viele Schicksale mit unterschiedlichen Geschichten. Sehr fesselnd!
Jazzyvor 2 Monaten

Meine Meinung:

Penelopes Zwillingsbruder ist gestorben und sie hat es nicht verarbeiten können. Als Leser durfte ich Penelope dabei begleiten, wie sie versucht damit umzugehen und sie versucht ihren Alltag zu meistern. Dies gelingt ihr durch viele One Night Stands und ihren Beruf. Die Autorin hat ein sehr nachdenkliches Buch geschrieben, in dem sehr gut beschrieben wird wie unterschiedlich die Menschen doch mit der Trauer um einen geliebten Menschen umgehen können. Durch das verdrängen hilft es für den Moment, aber nicht für immer.

Es wird aus unterschiedlichen Sichten und Personen erzählt, wie sie mit dem Tod von Bo oder weitern geliebten Menschen umgehen und ihren Verlust verarbeiten.

Penelopes Reise führt zu dem Ort an dem Bo als letztes gelebt hat. Bei dieser Reise akzeptiert sie den Schmerz und kommt sich selbst wieder näher. Dabei lernt sie neue Menschen kennen und lieben.

 

Fazit:

Dieses Buch hat mich sehr angesprochen, der Schreibstil war sehr gut zu lesen und hat mich emotional wirklich bewegt. Die Haupt- wie Nebenfiguren werden sehr gut beschrieben und alle Fragen wurden für mich beantwortet. Leider musste ich einen Stern abziehen, da das Buch sehr viele Rechtschreibfehler enthalten hat. Dennoch fand ich die Geschichte sehr schön und empfehle das Buch sehr gerne weiter.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Tierisch verflucht 2" von Jaqueline Mercedes

In der Hölle ist was los
Seelenbrechervor 4 Monaten

🔥In der Hölle ist was los🔥


Luce und Ash, die schwanger ist, leben mit ihrem Kind glücklich zusammen. Da Gong nun der neue Fürst der Hölle ist und auch die Dämonenjagd nicht mehr von Nöten ist, können sie ihr Leben in Ruhe genießen. Doch dann wird Ash entführt und  gefoltert und Luce muss sich schleunigst auf den Weg nach ihr machen.


Mit dem zweiten Band, den es ja eigentlich gar nicht geben sollte, hat mich Jaqueline Mercedes wieder in die Welt der Hexen und Dämonen abtauchen lassen. Misstrauen und Verrat sind hier genauso stark, wie der Humor, der dem Buch das gewisse Etwas verleiht. Gerade Sonny, der ja als Katze leben muss, haut mich ständig um. 

Auch die anderen Charaktere kommen wieder  sehr sympathisch rüber, außer vielleicht der ein oder andere Dämon, aber was wäre die Geschichte auch ohne Widersacher? Die muss man dann halt nicht mögen - klar. 

Die Story ist spannend und ich ahne besonders mir Ash mitgefieberr. Der Schreibstil ist wieder angenehm flüssig und bildlich. 

Ich bin gespannt, ob es einen weiteren Band geben wird. 

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Das Schicksal bestimmt unser Sein" von Jaqueline Mercedes

Kurzweilige Geschichte mit dramatischen Szenen, aber auch vielen Komma- und Rechtschreibfehlern
jutschavor einem Jahr

5 Jahre nach dem angeblich freiwilligen Tod ihres Zwillingsbruders Bo erhält Penelope per Post sein Tagebuch aus Australien ohne Absender. Die Jahre nach seinem Tod hat sie wie in Trance verbracht. Mit Arbeit und Sex mit ständig wechselnden Partnern hat sie vergeblich versucht, die Gedanken an Bo zu vertreiben. Zu ihrer Schwester Luisa und ihrer Mutter hat sie kaum noch Kontakt, Freunde hat sie gar keine mehr. Nun liegt dieses Tagebuch vor ihr und gibt ihr die Chance, endlich zu erfahren, was damals wirklich passiert ist. Hals über Kopf gibt sie Arbeit und Wohnung auf, setzt sie sich in den Flieger und reist einer ungewissen Zukunft entgegen, um sich ihren Ängsten zu stellen und die Wahrheit herauszufinden.

Die Geschichte hat Potential und hat mir überwiegend auch gut gefallen. Kleinere Logikfehler sind vorhanden, aber darüber kann man hinwegsehen. Die Spannung hielt sich von Anfang bis zum Schluss und das Ende war überraschend, was mir gut gefällt. Inhaltlich gebe ich der Geschichte 4 von 5 Sternen.

Sehr negativ aufgefallen sind jedoch die außergewöhnlich vielen Komma- und Rechtschreibfehler. Das hat meinen Lesefluss ganz extrem gestört. Teilweise hat sich durch fehlende oder verschobene Kommata der Sinn geändert, manchmal waren ganze Wörter falsch, z.B. stand da Wasser statt Waffe, und auf einer Torte thronte eine „Kirche“. Das hat mich teilweise so extrem gestört, dass ich mich dabei ertappte, die Fehler zu suchen und dadurch den Sinn des Textes gar nicht mehr erfasst habe. Dabei fand laut Abspann tatsächlich eine Korrektur statt. Meiner Meinung nach hätte das Buch so nicht auf den Markt kommen dürfen.

Dafür muss ich leider einen Stern abziehen, denn meine Lesefreude wurde dadurch extrem getrübt. Schade.

Meine Bewertung sind hier daher nur 3 von 5 Sternen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Das Schicksal bestimmt unser Seinundefined
Huhu liebe LB Leser, 

<3 lich Willkommen zu meiner Leserunde!
Ich verlose an diesem Punkt 10 EBOOKS (mobi oder epub Format)  meines neuen Romans "Das Schicksal bestimmt unser Sein"

Damit ihr wisst worauf ihr euch anlasst: 

"Ich habe verlernt zu lieben."

Penelope hat ihr Herz nach dem Tod ihres Zwillingsbruders Bo zu Stein werden lassen. Jede Nacht teilt Sie ihr Bett mit einem anderen Mann, bis eines Tages Bos Tagebuch auftaucht und ihre Welt damit ins Chaos reißt. Nun ist sie gezwungen der Wahrheit ins Auge zu sehen und begibt sich auf eine ungewisse Reise nach Australien. 

Luisa, die jüngste der drei Geschwister führt ein beschauliches Leben mit Mann und Tochter, bis ihre Schwester Penelope ihr von Bos Tagesbuch erzählt und ihr Leben damit aus allen Fugen gerissen wird. 

Eine Reise nach der Wahrheit beginnt, in der beide Schwestern einsehen müssen, dass ihr beider Leben auf Lügen erbaut worden ist. Was ist wirklich mit Bo geschehen und hätten sie ihren Bruder womöglich retten können? 

Ich freue mich auf jede Bewerbung!
Liebe Grüße
Jaqueline Mercedes 




110 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Opal Trilogie / Das Opalmädchenundefined
Herzlich willkommen zur Leserunde von "Das Opalmädchen" von Jaqueline Mercedes!

Klappentext
Runa ist ein ganz normales Mädchen, bis sie durch Zufall den Eingang zur Parallelwelt Glass auf dem Dachboden ihres Elternhauses entdeckt.Dadurch verändert sich alles.Sie verliebt sich unsterblich in diese fremde Welt, und auch in den Prinzen Dian. Aber nach einem peinlichen Zwischenfall kehrt sie ihm und Glass für immer den Rücken.Glaubt sie.Als Dian einige Jahre später plötzlich vor ihr steht und sie um Hilfe bittet, kann sie ihm diese nicht verwehren und begleitet ihn zurück in die andere Welt. In der Zwischenzeit hat sich nicht nur Runa verändert, sondern auch Glass hat seine Schattenseiten entwickelt. Es droht im Chaos zu versinken und Dian ist der festen Überzeugung, dass nur Runa dieses Unheil abwenden kann.Doch wie soll sie das schaffen? Und wie soll sie mit ihren Gefühlen umgehen, die so plötzlich wieder aufflammen, sobald sie Dian in die Augen blickt?

Zu gewinnen gibt es 10 E-Books.

Du möchtest in den Lostopf hüpfen?

Dann schreib uns doch, warum du dieses Buch gerne lesen möchtest. Wir wünschen dir viel Erfolg!
70 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Märchenjägerinundefined
Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch meine neuste Märchenadaption vorstellen.
Dazu verlose ich 10x ein Ebook im Wunschformat (mobi oder epub)

Ich freue mich über jede Bewerbung :)

Ganz lieben Gruß
Jaqueline Mercedes :)

Klappentext:

Es waren einmal zwei Schwestern, die von einer bösen Hexe gefangen gehalten wurden. Die eine Schwester war zu gütig und zu sanft für diese Welt. Die andere Schwester dagegen stark und entschlossen. Doch wer von beiden wird diese Geschichte überleben?
Eve hat die Gefangenschaft bei der Hexe Maria überlebt und kämpft nun als Jägerin für andere Märchenfiguren in Not. Stets an ihrer Seite, ihr Freund Dan, Werwolf, und ihr Fels in der Brandung. Als Schneewittchen um Eves Hilfe bittet, wird ihr Leben gehörig auf den Kopf gestellt. Plötzlich scheint nichts mehr so zu sein, wie es scheint, ihre für tot geglaubte Schwester Viola lebt und wird von der Hexe Liza gefangen gehalten - als Tauschpfand erwartet diese den mysteriösen Mann namens Ace. Eve macht sich auf die Jagd nach ihm und findet bald heraus, dass sie mehr als nur der Wunsch, ihre Schwester zu retten, antreibt. Ein Blick in seine grünen Augen und sie vergisst die Welt um sich herum.

Und wenn sie nicht gestorben ist, jagt sie noch heute…
119 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Jaqueline Mercedes im Netz:

Community-Statistik

in 160 Bibliotheken

auf 30 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks