Jaques Buval

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 70 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(16)
(18)
(10)
(6)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kannibalismus in Nowokusnezk

    Der Kannibalenclan
    Kerry

    Kerry

    10. January 2016 um 17:37 Rezension zu "Der Kannibalenclan" von Jaques Buval

    Im Winter des Jahres 1996 kommt es in der Wohnung des arbeitslosen Sascha Spesiwtsew zu einem Wasserrohrbruch. An sich sicherlich nichts Ungewöhnliches, lebt Sascha doch im tiefsten Sibirien, an einem Ort, wo mit  unter die kältesten Winter herrschen. Nun ist weder er, noch seine Mutter im Haus, als es zu dem Rohrbruch kommt, sodass sich die Mitmieter Zutritt zu der Wohnung verschaffen und das Grauen entdecken. In der gesamten Wohnung riecht es nach Verwesung, das Badezimmer ist getränkt in Blut und die Küche ist übersät mit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nur für Schokolade" von Jaques Buval

    Nur für Schokolade
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. October 2012 um 18:09 Rezension zu "Nur für Schokolade" von Jaques Buval

    Auf grausame Weise tötet Leszek Pekalski seine Opfer. Nicht einmal vor einem Baby hat er halt gemacht. Er zeigte keine Reue bei seinen Taten. Unverständlich fand ich auch das Urteil. Denkt auch einer an die Opfer, und Angehörigen, was sie alles durchmachen mussten.

  • Rezension zu "Der wahre Hannibal Lecter" von Jaques Buval

    Der wahre Hannibal Lecter
    Theresi

    Theresi

    01. July 2012 um 19:34 Rezension zu "Der wahre Hannibal Lecter" von Jaques Buval

    Eines der krassesten Bücher, die ich je gelesen habe. Was dieser Mann vollbracht hat ist nicht nur grausam, sondern auch absolut unfassbar. Mit welcher Brutalität und Skrupellosigkeit er gehandelt hat. Ich war geschockt, als ich gelesen habe wie er mit einem Löffeln das Gehirn seines Insassen verspeist. Handlung: Packend & Schokierend Gut geschrieben!

  • Rezension zu "Der Rucksackmörder - einer der größten Kriminalfälle in der Geschichte" von Jaques Buval

    Der Rucksackmörder - einer der größten Kriminalfälle in der Geschichte
    Aleena

    Aleena

    19. March 2011 um 19:37 Rezension zu "Der Rucksackmörder - einer der größten Kriminalfälle in der Geschichte" von Jaques Buval

    Hier handelt es sich um einen wahren Kriminalfall der sich in Australien ereignet hat.Darunter wurde auch eine Deutsche vom Rucksackmörder ermordet.Ein Serienmörder treibt sein Unwesen und die Beweislast ist erdrückend. erschreckend schaurig geschrieben.kurzweiliges Buch,über einen Serienmörder.Ein wahrer Fall.

  • Rezension zu "Der Todesbote" von Jaques Buval

    Der Todesbote
    dunkelelb

    dunkelelb

    26. December 2007 um 13:37 Rezension zu "Der Todesbote" von Jaques Buval

    Der Autor des Buches macht es sich leicht und übernimmt die Recherchearbeiten von Spiegel TV. Man erkennt in den gesprochenen Sätzen der Zeugen und Angehörigen den genauen Wortlaut aus dem Bericht von Spiegel TV wieder. Minutiös geschildert wie auf dem Buchrücken beschrieben, ist in diesem Buch gar nichts. Es ist so oberflächlich wie ein Bericht in der Bild Zeitung. Es nervt vor allen Dingen gewaltig wie von allen Seiten versucht wird aus einem feigen, kranken, dummen Serienmörder, der nur aus Habgier,Neid und Hass gemordet hat, ...

    Mehr