Jaromir Konecny

(260)

Lovelybooks Bewertung

  • 308 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 6 Leser
  • 142 Rezensionen
(111)
(71)
(49)
(21)
(8)
Jaromir Konecny

Lebenslauf von Jaromir Konecny

Bin 1956 in Prag geboren. Zwei Jahre arbeitete ich als Techniker in Libyen, dann u. a. bei der Elbe-Oder-Schifffahrt in der Tschechoslowakei. 1982 emigrierte ich nach Deutschland. Mein erstes Jahr hier verbrachte ich im Asylantenlager in einem niederbayerischen Dorf und lernte dort Deutsch aus Bastei-Lübbe-Horrorheften. Daher kommt meine subtile literarische Sprache. :-) Anschließend arbeitete ich als Küchenhilfe in einem Biergarten. Das war aber nicht so befriedigend, und so studierte ich Chemie an der TU München und promovierte dort über die Entstehung des genetischen Codes. Seit den Anfängen des Poetry Slams in Deutschland bin ich dabei. Dank meines "behmisch-bayerischen" Akzents habe ich über 70 Poetry Slams gewonnen und wurde zweimal Vizemeister des gesamtdeutschen Poetry Slam. 2014 erschien mein aktueller Roman "Tote Tulpen". Mein Buch "Doktorspiele" wurde verfilmt und kommt am 28.08.14 in die Kinos - darüber freue ich mich sehr. Ich lebe als Schriftsteller und Bühnenliterat in München und lasse mich durch meine zwei Söhne (14 u. 17) erziehen.

Bekannteste Bücher

Jäger des verlorenen Glücks

Bei diesen Partnern bestellen:

Isarflirten

Bei diesen Partnern bestellen:

Herz Slam

Bei diesen Partnern bestellen:

Tote Tulpen

Bei diesen Partnern bestellen:

Haarscharf

Bei diesen Partnern bestellen:

Falsche Veilchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das traurige Ende des Märchenkönigs

Bei diesen Partnern bestellen:

Dönerröschen

Bei diesen Partnern bestellen:

Krumme Gurken

Bei diesen Partnern bestellen:

Tatar mit Veilchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Doktorspiele

Bei diesen Partnern bestellen:

Fifi poppt den Elch

Bei diesen Partnern bestellen:

AbgeZockt & Zugenäht

Bei diesen Partnern bestellen:

In Karin

Bei diesen Partnern bestellen:

Slam Stories

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geschlechtsleben der Emigranten

Bei diesen Partnern bestellen:

Mährische Rhapsodie

Bei diesen Partnern bestellen:

Zurück nach Europa

Bei diesen Partnern bestellen:

Hip und Hop und Trauermarsch

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Jaromir Konecny
  • Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

    Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

    0Soraya0

    04. January 2018 um 14:00 Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec" von Jaromir Konecny

    Zum Inhalt (Klappentext):Lolek Nemec hat alles hinter sich: Flucht, Aufnahmelager, Behörden, Sprachprobleme - Kurzum: Die Integration.Und soll dann als ehrenamtlicher Helfer in einem bayrischen Flüchtlingsheim aushelfen. als notorischer Schwätzer stets wider Willen komisch, gibt er sein Bestes, um den Bewohnern zu helfen, die täglichen Herausforderungen zu meistern: Behördliche Paragrafensucht, Überforderung in vielen Bereichen und Institutionen und ständige Konfrontationen mit Vorurteilen machen es den Flüchtlingen nicht leicht, ...

    Mehr
    • 2
  • Interessantes und humorvolles Buch zum Thema Flchtlinge

    Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

    Vampir989

    19. November 2017 um 16:18 Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec" von Jaromir Konecny

    Klapptext:Lolek Nemec hat alles hinter sich: Flucht, Aufnahmelager, Behörden, Sprachprobleme – kurzum: Die Integration.Und soll dann als ehrenamtlicher Helfer in einem bayrischen Flüchtlingsheim aushelfen. Als notorischer Schwätzer stets wider Willen komisch, gibt er sein Bestes, um den Bewohnern zu helfen, die täglichen Herausforderungen zu meistern: Behördliche Paragrafensucht, Überforderung in vielen Bereichen und Institutionen und ständige Konfrontation mit Vorurteilen machen es den Flüchtlingen nicht leicht, sich in ...

    Mehr
  • Jeder Mensch ist ein Mensch – nicht mehr, aber auch nicht weniger

    Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

    Sikal

    18. November 2017 um 08:23 Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec" von Jaromir Konecny

    Lolek Nemec, selbst ehemaliger Flüchtling und nun verurteilt zu Sozialstunden in einem Flüchtlingsheim, hat bereits ein bewegtes Leben hinter sich. Mit seiner großen Liebe Anna landete er vor zig Jahren in Deutschland, verfolgte ehrgeizig ein Studium bis er seine „Doktorurkunde“ endlich in den Händen hielt. Trotzdem läuft nicht alles so nach Nemec Plan woraufhin er für 13 Jahre ins Koma fällt. Seit seinem Aufwachen hat sich Nemec vorgenommen, den Dingen nur mehr positiv zu begegnen und diesem Grundsatz bleibt er treu.   Nemec ist ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec" von Jaromir Konecny

    Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

    jaromir

    zu Buchtitel "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec" von Jaromir Konecny

    Liebe Leute,vor zwei Jahren diskutierten wir bei LovelyBooks über mein damals letztes Jugendbuch "Herz Slam". Manche von Euch waren dabei sehr poetisch, so dass die Diskussion einem Poetry Slam ähnelte. 😊 Das hat mich sehr gefreut.Jetzt möchte ich hier eine Leserunde mit meinem neuen Buch "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Němec" (Verlag ECOWIN, Red Bull Media House) starten und Euch zu der Leserunde einladen. Bei dieser Leserunde dürfen wir nicht nur poetisch sein sondern auch lustig, trotz der ernsten Themen Flucht und ...

    Mehr
    • 586
  • „Arm sind die Menschen, die keine Geschichten erleben“

    Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

    Geri

    06. November 2017 um 15:41 Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec" von Jaromir Konecny

    Protagonist Lolek Nemec redet viel. Okay, sehr viel. Jedoch redet er immer nur, wenn er auch etwas zu sagen hat. Sein spannendes Leben bietet dahingehend viele Möglichkeiten. Als Flüchtling nach Deutschland gekommen, aufgrund einer unglücklichen Liebschaft 13 Jahre im Koma verbracht und nun als ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer tätig, nimmt er jede noch so ärgerliche Situation mit Humor. Diese konstant positive Sichtweise macht ihn aus und ist immer wieder Teil der Handlung. Es lassen sich neben Nemec aber auch noch viele andere ...

    Mehr
  • Nemec hat sich in mein Herz und Hirn gelächelt

    Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

    danielamariaursula

    03. November 2017 um 12:12 Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec" von Jaromir Konecny

    Lolek Nemec ist vor Jahren aus der Tschecheslowakai nach Deutschland geflohen und hat ein Jahr in einem Flüchtlingsheim gelebt, ehe er als Asylberechtigter anerkannt wurde. Dann studierte er Informatik nachdem er zuvor erfolgreich sein Abiturzeugnis fälschte und promovierte und all das nur, um seiner großen Liebe Anna durch einen Doktortitel und eine deutsche Staatsbürgerschaft zu imponieren. Der Lohn: sie überfährt ihn wütend mit ihrem schicken BMW und er fällt für 13 Jahre ins Koma. Als er aufwacht ist alles anders und er wird ...

    Mehr
    • 4
  • schon lange nicht mehr so viel gelacht beim Lesen - aber Nemec macht es möglich

    Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

    Bibilotta

    01. November 2017 um 15:47 Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec" von Jaromir Konecny

    Also bei dem Cover musste ich erstmal grübeln … was soll der Kartoffelstempel? Was hat das mit der Geschichte zu tun? Leicht irritiert aber doch auch schräg und neugierig machend wirkte es dann doch auf mich. Nach der Kurzbeschreibung war klar – auf diese Geschichte will und muss ich mich einlassen -immerhin weiß ich, dass Jaromir Konecny eine sehr humorvolle und skurrile Schreibart hat – wie ich bei „HerzSlam“ schon ein wenig kennenlernen durfte (Wobei HerzSlam auch ein Jugendbuch ist). Fakt – ich musste es genauer wissen… also ...

    Mehr
  • Jeder Mensch ist ein Ausländer - fast überall.

    Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

    Leserin71

    28. October 2017 um 12:05 Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec" von Jaromir Konecny

    Nach 13 Jahren im Koma hat Nemec hat viele Veränderungen in Deutschland nicht mitbekommen. Zur Strafe für seine Urkundenfälschung soll er in einem Flüchtlingsheim helfen und stellt fest, dass sich gar nicht so vieles verändert hat, seitdem er vor langen Jahren aus der Tschechoslowakei nach Bayern geflüchtet war. Eines ist jedoch anders: Anna.Meine Meinung:Jaromir Konecny ist selbst aus der Tschechoslowakei geflüchtet und kann hier mit authentischen Erlebnissen überzeugen. Nemec ist quasi sein Alter ego, der immer wieder seine ...

    Mehr
  • Integration will gelernt sein

    Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

    Mrs. Dalloway

    26. October 2017 um 14:52 Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec" von Jaromir Konecny

    Nemec kommt selber aus Tschechien und soll nun ehrenamtlich in einem Flüchtlingsheim in Bayern aushelfen. Es handelt sich laut Klappentext um einen Schelmenroman, in dem gesellschaftliche Missstände in all ihren Skurrilitäten aufgezeigt werden. Und das würde ich so auch unterschreiben.Das Buch ist in viele relativ kurze Kapitel unterteilt, was mir gut gefällt. Das trägt neben dem witzigen und lockeren Schreibstil zum schnellen Lesen des Buches bei. Nemec ist ein Protagonist, der mir sehr sympathisch ist. Er redet ein bisschen ...

    Mehr
  • Ein unglaubliches Leseabenteuer

    Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

    esposa1969

    25. October 2017 um 19:38 Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec" von Jaromir Konecny

    Klappentext:Lolek Němec hat alles hinter sich: Flucht, Aufnahmelager, Behörden, Sprechprobleme – kurzum: Die Integration. Und soll dann als ehrenamtlicher Helfer in einem bayrischen Flüchtlingsheim aushelfen. Als notorischer Schwätzer stets wider Willen komisch, gibt er sein Bestes, um den Bewohnern zu helfen, die täglichen Herausforderungen zu meistern: Behördliche Paragrafensucht, Überforderung in vielen Bereichen und Institutionen und ständige Konfrontation mit Vorurteilen machen es den Flüchtlingen nicht leicht, sich in ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks