Jaron Lanier Ohne Menschen sind Computer Raumwärmer, die Muster erzeugen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ohne Menschen sind Computer Raumwärmer, die Muster erzeugen“ von Jaron Lanier

Jaron Lanier wurde einmal als 'sein eigener Dissident' bezeichnet, denn er ist nicht nur einer der brillantesten Köpfe der Computer-Wissenschaft und ein visionärer Internet-Vordenker, sondern auch einer der schillerndsten Kritiker der Auswüchse der digitalen Welt. 2014 mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels ausgezeichnet, forderte er in seiner Dankesrede die Erneuerung des humanistischen Denkens im Internet-Zeitalter, in dem der Mensch, und nicht die Maschine, im Mittelpunkt steht und die Rechte des Individuums gegenüber digitaler Macht und Missbrauch geschützt werden müssen. Dieser Band enthält neben seiner vielbeachteten Preisrede wichtige Essays in einer handlichen, wohlfeilen Ausgabe.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen