Jaron Lanier Wenn Träume erwachsen werden - Ein Blick auf das digitale Zeitalter

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn Träume erwachsen werden - Ein Blick auf das digitale Zeitalter“ von Jaron Lanier

Lanier, der als Vater des Begriffs »Virtuelle Realität« gilt, entwickelte 1983 sein erstes Computerspiel, das ihm eine Anstellung bei Atari einbrachte. Bereits 1985 machte er sich selbstständig, um Technologien für die neue, die virtuelle Welt zu entwickeln – unter anderem den ersten Avatar. Von Anfang an hat er seine Forschungen mit Essays begleitet, in denen er seine Errungenschaften in ihren Implikationen für die Gesellschaft überprüft und einen Blick in die Zukunft richtet.
Ab der Jahrtausendwende hat sich Lanier zunehmend kritisch mit den Heilsversprechen der digitalen Welt auseinandergesetzt: mit Schlagwörtern wie »Schwarmintelligenz« oder »größtmögliche Transparenz«, mit dem Jubel mancher Neurowissenschaftler, die das menschliche Gehirn auf einen komplexen Computer reduzieren wollten, oder mit den Gefahren, die der Gesellschaft und dem Individuum durch die Kommerzialisierung des Internets durch wenige Großkonzerne drohen. Mit Internet-Piraterie, der NSA-Affäre oder den Chancen und Gefahren des Digitalzeitalters für die Musikwelt.

Stöbern in Sachbuch

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Vom Anfang bis heute

Geschichte mal anders ... sehr schön!

EllaWoodwater

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Scheiß auf die Meinung anderer und zücke zur Not den Selbstliebe-Rebellen! Für jüngere Mädchen gut geeignet.

Buchverrueggt

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

Leben lernen - ein Leben lang

Ich kenne niemanden, der praktische Philosophie so verständlich erklären kann:Ein Gewinn für jeden, der sein Leben glücklich gestalten will

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks