Jaroslav Hasek

 3.9 Sterne bei 54 Bewertungen

Alle Bücher von Jaroslav Hasek

Sortieren:
Buchformat:
Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk 1

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk 1

 (13)
Erschienen am 01.03.1976
Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk 2

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk 2

 (6)
Erschienen am 01.12.1960
Der Urschwejk

Der Urschwejk

 (1)
Erschienen am 01.03.1999
Das Hasek Lesebuch

Das Hasek Lesebuch

 (1)
Erschienen am 17.03.2008
Der verirrte Laubfrosch

Der verirrte Laubfrosch

 (1)
Erschienen am 01.01.1974

Neue Rezensionen zu Jaroslav Hasek

Neu
nana_what_elses avatar

Rezension zu "Der brave Soldat Schwejk, 1 DVD" von Jaroslav Hasek

Rezension zu "Der brave Soldat Schwejk, 1 DVD" von Jaroslav Hasek
nana_what_elsevor 9 Jahren

Leider konnte ich hier die Buchausgabe nicht finden.. aaaber wahre Schwejk-Fans kennen ohnehin die berühmte Verfilmung mit Heinz Rühmann in der Rolle des schusseligen, sanft-vertrottelten (und gerade deshalb so liebenswürdigen) Soldaten Schwejk :D

Am Anfang steht die Ermordung des Erzherzogs Ferdinand in Sarajewo, aufgrund dessen der Krieg ausbricht, wodurch sich Schwejk bald als Soldat an der Front wiederfindet und nur aufgrund seines kecken "Andersseins" den heikelsten Situationen entkommt :)
So sehr das Buch (die Dialoge sind in der damaligen Umgangssprache verfasst, was dem ganzen einen tollen Authentitätstatsch verleiht), auch von komischen und ironischen Szenen lebt, entblößt gerade diese Erzählweise die Lächerlichkeit der damals absolutistischen Herrscherverhältnisse..

1) Fazit: Nicht umsonst gibt es einen zweiten Teil :D
2) Wer das Buch gelesen hat, sollte es keinesfalls versäumen, sich auch die Verfilmung zu Gemüte zu führen!

Viel Spaß (:

Kommentieren0
23
Teilen
hartels avatar

Rezension zu "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" von Jaroslav Hasek

Rezension zu "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" von Jaroslav Hasek
hartelvor 10 Jahren

1981 Aufbau-Verlag
Mit einer Bemerkung von
F.C.Weiskopf

Kommentieren0
1
Teilen
Jens65s avatar

Rezension zu "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" von Jaroslav Hasek

Rezension zu "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" von Jaroslav Hasek
Jens65vor 10 Jahren

„Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" gehören zu den größten Satiren der Weltliteratur und das nicht ohne Grund, denn Jaroslav Hasek hat mit diesem Werk eine Satire auf die gesamte Militärmaschinerie (damals der k.k. Monarchie), die seines gleichen sucht. Josef Schwejk ist von Beruf Hundehändler und gehört der untersten Volksschicht an. Des weiteren ist er laut amtlicher Bescheinigung schwachsinnig. Er wird zum Militär eingezogen und kämpft dort „den Kampf des kleinen Mannes". Mit entwaffnender Naivität und unbesiegbarer Blödheit bekundet Schwejk jederzeit überschwenglich seine Loyalität mit dem System und nimmt jeden Befehl buchstäblich. Genau so führt er ihn dann auch aus. Dadurch enthüllt er die gesamte Lächerlichkeit des Militärapparates einschließlich der patriotischen Parolen und wirft die Fragwürdigkeit der unbestrittenen Autorität auf. Schwejk ist heute aufgrund des gelockerten Umgangs in den europäischen Armeen vielleicht nicht mehr ganz so akut, aktuell ist er aber immer noch. Mindestens aber ist diese Satire wunderbar zu lesen und wahrhaft amüsant.

Kommentieren0
25
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 108 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks