Jasmin Bornemann

 4.4 Sterne bei 23 Bewertungen
Jasmin Bornemann

Lebenslauf von Jasmin Bornemann

Mein Leben ist denke ich eigentlich ganz schnell erzählt. Ich bin ganz normal zur Schule gegangen und schreibe als Hobby schon seit der fünften Klasse. Damals allerdings noch vorwiegend Fanfiction. Nach einem gescheiterten Abiversuch und einer ersten angefangen Ausbildung im Einzelhandel, habe ich eine Ausbildung als Bürokauffrau in einem Steuerbüro gemacht und arbeite dort heute immer noch. Zum Schreiben komme ich durch meinen Vollzeitjob nur in meiner Freizeit. Mit »Der Schattenmann« habe ich nun mein erstes Buch über Amazon Self Publishing veröffentlicht.

Alle Bücher von Jasmin Bornemann

Neue Rezensionen zu Jasmin Bornemann

Neu

Rezension zu "Der Schattenmann: Eine wunderbare Freundschaft" von Jasmin Bornemann

Der Schattenmann
abetterwayvor einem Jahr

Inhalt:
"Ich wusste nicht wer ich war. Ich wusste nicht was ich war. Meine neue Gestalt war schwarz von oben bis unten. Schwarz wie ein Schatten mit stechenden roten Augen. Ich wusste nicht wie ich in diese Grotte gekommen war. Ich wusste nicht warum ich durch dieses seltsame schwarze Loch, durch das man nichts sehen konnte, nach draußen gelangen konnte. Mein neues Zuhause befand sich in einem Wald. Viele Menschen gab es in hier nicht. Was ich aber wusste, war dass ich anders war als all die normalen Menschen. Anders machte den Menschen Angst. Doch in diesem Punkt sollte ich eines besseren belehrt werden, als ich ein kleines Mädchen traf, welches mich sofort in ihr Herz schloss"

Meinung:
Eine wunderbare Geschichte über die Freundschaft. Wie sich Mia und der Schattenmann kennenlernen und wie es zustande kommt ist einfach sehr sehr schön. Ich finde es besonders. Ich habe viel bei dieser Geschichte gelernt. Die Autorin schafft es durch die Einfühlsame Schreibweise einen zu verzaubern.

Fazit:
Leseempfehlung!

Kommentieren0
10
Teilen

Rezension zu "Der Schattenmann: Eine wunderbare Freundschaft" von Jasmin Bornemann

Der Schattenmann - Eine wunderbare Freundschaft
Janine1212vor einem Jahr

Die Geschichte in diesem Kurzroman überzeugt meiner Meinung nach mit ihrer friedlichen Atmosphäre und mit ihrer Einfachheit - wobei Einfachheit in keinster Weise negativ gemeint ist. 


In der Geschichte geht es - wie der Titel es schon andeutet - um den Schattenmann und die besondere Freundschaft die sich im Laufe der Geschichte mit einem kleinen Mädchen entspinnt. 


Dabei rücken tiefergehende Eindrücke, oder Rätsel eher in den Hintergrund. So findet der Schatten sich z.B. ziemlich schnell mit seiner ungewöhnlichen Situation ab und konzentriert sich eher auf das hier und jetzt. Das fand ich ein bisschen schade, da ich wirklich gerne mehr zu den Umständen erfahren hätte (ein wenig wird zum Ende hin trotzdem aufgeklärt).


Ich finde die Charaktere und besonders die Handlungsweisen und Dialoge besonders gut gelungen, da diese allesamt sehr realistisch und in keiner Weise aufgesetzt wirken. Somit fiel es mir super leicht, den Schattenmann zu verstehen und in seine Rolle zu schlüpfen (und damit mehr Verständnis zu entwickeln).
Gerade durch diese Art konnte ich auch besonders gut in die Gefühlswelt des Protagonisten eintauchen und mich sowohl mitfreuen, als auch mitleiden. 


Die ruhige Atmosphäre und das Setting des Waldes hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, denn gerade das hat mir ein richtig entspanntes Lesevergnügen bereitet. 


Insgesamt finde ich die Geschichte sehr schön für zwischendurch, allerdings ist sie nicht sehr tiefgehend und leider auch nur sehr kurz, weshalb sie auch wirklich nur für Zwischendurch geeignet ist. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich finde, dass der Schreibstil für einen ersten Roman sehr bildlich und daher wirklich angenehm ist. 

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Der Schattenmann: Eine wunderbare Freundschaft" von Jasmin Bornemann

Eine ganz besondere Freundschaft
NinaK444vor einem Jahr

Dies ist eine wirklich ganz besondere und wunderbare Geschichte. 
Sie hat mir unglaublich gut gefallen. 
Die Freundschaft zwischen den beiden Hauptcharakteren ist wiklich etwas einmaliges und das Cover passt perfekt zur Geschichte. 
Die Autorin hat hier etwas ganz kostbares geschaffen und sie hat die beiden Charaktere so gut rüber gebracht.
Die kleine, süße Mia - wie unbedarft und ohne Vorurteile sie ist und dann der Schattenmann der so verloren und einsam wirkt. 
Wirklich ein ganz, ganz besonderes Buch.





Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Folgt den Abenteuern des Schattenmanns!

Ich möchte gerne alle, die Interesse haben zu einer Leserunde zu meinem ersten Buch »Der Schattenmann – Eine wunderbare Freundschaft« einladen.

 

Trotz des etwas düster klingenden Wort Schattenmann ist diese kleine Geschichte alles andere als gruselig. Sie ist eine nette Geschichte voller Freundschaft zwischen Schatten und Mia.

Hier eine genauere Beschreibung:

Ich wusste nicht wer ich war. Ich wusste nicht was ich war. Meine neue Gestalt war schwarz von oben bis unten. Schwarz wie ein Schatten mit stechenden roten Augen.
Ich wusste nicht wie ich in diese Grotte gekommen war. Ich wusste nicht warum ich durch dieses seltsame schwarze Loch, durch das man nichts sehen konnte, nach draußen gelangen konnte. Mein neues Zuhause befand sich in einem Wald. Viele Menschen gab es in hier nicht.
Was ich aber wusste, war dass ich anders war als all die normalen Menschen. Anders machte den Menschen Angst. Doch in diesem Punkt sollte ich eines besseren belehrt werden, als ich ein kleines Mädchen traf, welches mich sofort in ihr Herz schloss.

Wer an einer Leseprobe interessiert ist, kann sich hier auf der Amazonseite eine herunterladen.

 

Einladung zur Leserunde:

- Die Leserunde soll vom 15. Oktober bis 15. November stattfinden.

- Anmeldefrist ist bis zum 31.September

- Zu gewinnen gibt es 15 ebook Ausgaben (Mobi oder Epub, schreibt bei der Bewerbung welches Format ihr braucht)

- Update: Ich stelle zusätzlich nun noch 10 Taschenbuchausgaben zur Verfügung, da ich doch einige Male die Rückmeldung bekommen habe, dass bei Lesern kein eReader existiert.

- Gewinne werden nach Anmeldefrist ausgelost und direkt verschickt

- Ich bin während der Leserunde dann für euch da und stelle mich jeder Frage zum Buch

- Im Anschluss würde ich mich wirklich über eine Rezension hier auf Lovelybooks und ganz besonders auf Amazon freuen

 

Wenn ihr Interesse an weiteren Sachen von mir habt und schon mal kleine Notizen und Bemerkungen zu meinem nächsten Werk sehen wollt, dann schaut auf meinem Tumblr-Blog vorbei. Dort findet ihr eine Menge Kurzgeschichten und kleine Sachen zu Projekten, die ich angefangen habe.

Ich würde mich über eine rege Teilnahme sehr freuen

Viele liebe Grüße

Eure Jasmin

Letzter Beitrag von  abetterwayvor einem Jahr
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Jasmin Bornemann wurde am 30. April 1991 in Delmenhorst (Deutschland) geboren.

Jasmin Bornemann im Netz:

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks