Jasmin Eden

 3,5 Sterne bei 40 Bewertungen
Autor*in von Gefesselte Lust - Shadows of Love, Persische Nächte und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Jasmin Eden, 1982 in Duisburg geboren, schreibt seit ihrer Studienzeit. Unter verschiedenen Namen hat sie bereits mehrere Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jasmin Eden

Cover des Buches Gefesselte Lust - Shadows of Love (ISBN: 9783838748597)

Gefesselte Lust - Shadows of Love

 (21)
Erschienen am 03.12.2013
Cover des Buches Persische Nächte (ISBN: 9783404167241)

Persische Nächte

 (8)
Erschienen am 14.03.2013
Cover des Buches Im Auftrag der Lust (ISBN: 9783548283586)

Im Auftrag der Lust

 (5)
Erschienen am 15.04.2011
Cover des Buches Die Akademie der Lüste (ISBN: 9783548284286)

Die Akademie der Lüste

 (3)
Erschienen am 09.11.2012
Cover des Buches Harem der Lust (ISBN: 9783404172528)

Harem der Lust

 (2)
Erschienen am 18.06.2015
Cover des Buches Collection No. 1 - Shadows of Love (ISBN: 9783741300158)

Collection No. 1 - Shadows of Love

 (1)
Erschienen am 11.07.2016
Cover des Buches Shadows of Love - Sammelband 01 (ISBN: 9783754013243)

Shadows of Love - Sammelband 01

 (0)
Erschienen am 01.12.2023

Neue Rezensionen zu Jasmin Eden

Cover des Buches Gefesselte Lust - Shadows of Love (ISBN: 9783838748597)
Zahirahs avatar

Rezension zu "Gefesselte Lust - Shadows of Love" von Jasmin Eden

netter Appetizer
Zahirahvor 2 Jahren

Da die Geschichte doch sehr kompakt, sprich kurz ist, ist klar, dass es  hier ein langsames Kennenlernen und eine tiefgründige Geschichte nicht gibt. Aber nichts desto trotz ist sie ein netter Appetizer, gespickt mit einigen Höhepunkten und einem garantiert guten Ende. Zum Inhalt möchte ich hier nichts schreiben, dass macht wegen des minimalistischen Umfangs nicht wirklich Sinn. Nur so viel, für Bekenner prickelnder erotischer Literatur ist dieses Buch mit Sicherheit einen zweiten Blick wert.

Cover des Buches Gefesselte Lust - Shadows of Love (ISBN: 9783838748597)
Alisons avatar

Rezension zu "Gefesselte Lust - Shadows of Love" von Jasmin Eden

Unglaubwürdig, aber kurzweilig
Alisonvor 2 Jahren

Als Helena ihren Job bei B-Touch antritt, ist sie sofort von ihrem Chef Jonah Winter begeistert. Trotz Warnung des Inhabers Marcus Dramstein, lässt sich Helena auf Jonah ein. Er führt sie in eine Welt der Lust durch Bondage auf Zeit. Denn das ist es, was Jonah will, eine Affäre auf Zeit. Helena genießt die Erfahrung, wird aber kurz danach tief enttäuscht.

Die Geschichte ist nicht sehr glaubwürdig aber kurzweilig.

Cover des Buches Die Akademie der Lüste (ISBN: 9783548284286)
Tefelzs avatar

Rezension zu "Die Akademie der Lüste" von Jasmin Eden

Nette kurzweilige Geschichte
Tefelzvor 2 Jahren

Ein heißer Roman und Hemmungslos ! " Ich will Sex"! All das steht auf dem Klappentext und ich muss mir wirklich ein Lachen verkneifen, denn so oft rezensiere ich nicht in der erotischen Abteilung.

Geschichte: Jaine, sexuell noch recht unbedarft, will ihren Michael heiraten. Der Sex zwischen Beiden ist harmlos und außer der Missionarstellung wird nicht viel geboten, doch Dank Ihrer Erziehung glaubt auch Jaine dass es so sein muß. Ihre Freundin Eileen lässt dagegen nichts anbrennen und weigert sich eisern eine Beziehung einzugehen um nur ja nichts zu verpassen. Eileen weiß allerdings, daß ein Sexleben wie Ihre Freundin und Michael es führen nicht lange gut gehen kann. In einem schwachen Moment lässt sich Jaine überreden ein Seminar für Liebeskünste in Haiwai mit ihr zu besuchen. Als Michael an diesem Abend noch etwas blödes am Telefon sagt, beschließt sie mit Eileen nach Hawai zu fliegen und das Abenteuer kann beginnen...

Während also die Einleitung in knapp 10 Seiten abgehandelt wird, kann das Restprogramm beginnen und Eileen erlebt speziell für Sie viel Überraschendes, während Jaine durch Ihre Seminarleiterin merkt, was sie bislang alles verpasst hat und wo sie aufhören muß, sich zu schämen.

Ich war erstaunt über die erotischen Szenen, die wirklich Lust auf mehr machen und auch zu dieser Geschichte passen. Es hat wenig von einem Hardcoreporno und meiner Meinung nach gut aus der Sicht einer Frau geschrieben, die allerdings eine starke BI-Ader haben sollte.

Fazit:  Der Anfang und das Ende sind stark austauschbar und für die Geschichte nicht wirklich relevant. Die Erotik kommt nicht zu kurz und ist teilweise wirklich aufregend geschrieben. 4 Sterne für dieses wirklich kurzweilige Vergnügen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 68 Bibliotheken

auf 4 Merkzettel

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks