Jasmin Heuer Die Weichheit des Hühnchens ist unendlich

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Weichheit des Hühnchens ist unendlich“ von Jasmin Heuer

Mit vierzehn Jahren kauft sich Jasmin eine weiße Stute, auf die sie jahrelang gespart hat. Ihr Pferd wird zur Leidenschaft. Wie schön wäre es, beruflich etwas mit Tieren und Menschen zu machen!
Die Mutter drängt auf einen kaufmännischen Beruf. Jasmin akzeptiert zunächst die pragmatische Schiene, ist erfolgreich. Doch glücklich ist sie nicht. Zum Entsetzen ihrer Familie kündigt sie die ungeliebte Stelle, lässt sich zur staatlich geprüften Wellnessberaterin und Entspannungspädagogin ausbilden.
Die Freizeit verbringt sie mit ihrer Stute sowie Pferden, die sie in Pflege genommen hat. Als die Stute stirbt und sie sich von den anderen Pferden ebenfalls trennen muss, fällt Jasmin in ein tiefes Loch. Ein Heilpraktiker stellt fest: »Sie sind unglücklich!« Jasmin kann das nicht fassen, denn es gibt längst einen Mann in ihrem Leben, der zu ihr passt wie »Deckel auf Topf«. Doch die Aussage steht im Raum und irgendwann erkennt sie, es sind die Pferde, die ihr fehlen. Sie erwirbt erneut eine Stute, gründet die Wohlfühlranch. Eine Begegnungsstätte mit ganz eigenen Regeln und Normen. Hat sich Jasmins beruflicher Traum erfüllt oder wird sie mit Problemen konfrontiert, die sie sich niemals hätte träumen lassen?

Stöbern in Biografie

Die Magnolienfrau

"Bildliche Beschreibungen und die Autorin lässt den Leser in ihre Seele schauen"

classique

Heute hat die Welt Geburtstag

Rammstein hinter den kulissen, superwitzig geschrieben

TobiSchubert

Ich war mein größter Feind

Ehrlich erzählte und berührende Lebensgeschichte

Anna_Barbara

Schwarze Magnolie

Spannende Lebensgeschichte, erschütternde Einblicke in ein abgeschottetes Land

Anna_Barbara

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist wirklich ein sehr guter Beobachter. Ein abwechslungsreiches, unterhaltsames und bissiges Buch.

leolas

How to Murder Your Life

Bis ungefähr Seite 200 ist es ganz gut zu lesen, aber es wird immer langweiliger und das Ende ist die schlimmste Heuchelei!

ju_theTrue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks