Jasmin Romana Welsch Krieger des Lichts: Dum spiro spero

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(32)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krieger des Lichts: Dum spiro spero“ von Jasmin Romana Welsch

***Der finale Band der Krieger-Trilogie*** Fünf Jahre sind ins Land gezogen, seit das Chaos Mias Leben aus der Bahn geworfen hat. Sie ist reifer geworden, stärker, aber manche nennen sie auch verbissen und gewissenlos – über die Charakterisierung dieser berühmten Wächterin gibt es geteilte Meinungen, trotzdem kennt jeder ihre Geschichte. Abseits der umstrukturierten Ordensmauern, folgt Mia seit Langem ihrem eigenen Weg und legt all ihre Hoffnung in die letzten Worte Gottes, die entweder der rettende Silberstreif am Horizont oder aber Schall und Rauch sind. Ein Heilmittel für das Virus zu finden, nichts anderes will Mia, aber der Orden und die Zirkel rüsten sich plötzlich für einen Krieg, den sie um jeden Preis verhindern will. Dass Mias Existenz und die der ganzen Welt am seidenen Faden hängt, erkennt sie erst, als es beinahe zu spät ist.

Eine wirklich außergewöhnlich Buchreihe! 💚 Wobei sich Buch 2 & 3 nach meinem Geschmack ein wenig zu sehr ähneln... Aber sonst der absolute hammer

— Buecher_Blume

Einfach nur genial ich liebe diese Reihe <3

— BabsiEngel

Ich bin fertig mit den Nerven, dies Buch hat mich geschafft! I love it!

— bea76

Fantastischer Abschluss einer wunderschönen Buchreihe. Ich habe viel gelacht und viel geweint. Eine reine Achterbahnfahrt der Gefühle.

— LittleBird

Ein wirklich besonderes Finale!

— Firestar

Eine großartige Reihe mit einem Finale, das einen umhaut!

— Sternensand

Ganz großes Kopfkino!

— FinalFire

Stöbern in Jugendbücher

GötterFunke - Liebe mich nicht

Ein Buch, das sich so weglesen lässt. Die Geschichte ist schön geschrieben und auch recht spannend. Bin gespannt auf Teil 2

SookieStark

Das Auge von Licentia

Eine wirklich gute Idee, nur leider bleibt die Umsetzung eher oberflächlich. Ich denke, das Buch ist eher für jüngere Leser geeignet.

Lila-Buecherwelten

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Teil 2 war etwas besser wie Teil 1. Mehr Action, mehr Drama, mehr Götter. Mit einem Cliffhänger lässt uns Marah Woolf zurück.

Buecherwurm22

Iskari - Der Sturm naht

Spannend, fantastisch - lesenswert!

Chrissi92

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Ein super Buch was einen zum nachdenken bringt

Jasmin03

New York zu verschenken

Ein sehr leicht zu lesendes Buch,mit überaschenden ende

Jasmin03

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 24.09.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   239 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  646 Punkte Beust                                          ---   302 Punkte Bibliomania                               ---   201 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  397,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 253 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   130,5 Punkte Code-between-lines                ---  136 Punkte eilatan123                                 ---   53 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   168 Punkte Frenx51                                     ---  82 Punkte glanzente                                  ---   82 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   157 Punkte Hortensia13                             ---   130 Punkte Igelchen                                    ---   25 Punkte Igelmanu66                              ---  178 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   122 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   78 Punkte Katykate                                  ---   110 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   142 Punkte Kuhni77                                   ---   114 Punkte KymLuca                                  ---   103 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   259 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   226 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   92 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  131 Punkte Nelebooks                               ---  235 Punkte niknak                                       ----  285 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   213 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   115 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 65 PunkteSandkuchen                              ---   205 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   178 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   279 Punkte SomeBody                                ---   178,5 Punkte Sommerleser                           ---   198 Punkte StefanieFreigericht                  ---   213,5 Punkte tlow                                            ---   149 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   61 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   179 Punkte Yolande                                       --   171 Punkte

    Mehr
    • 2376
  • Einfach nur genial ich liebe diese Reihe <3

    Krieger des Lichts: Dum spiro spero

    BabsiEngel

    01. August 2016 um 22:45

    Krieger des Lichts: Dum spiro spero Autorin: Jasmin Romana Welsch Über die Autorin:Jasmin Romana Welsch wurde 1989 in Graz geboren und lebt auch heute noch mit ihrem Freund und ihrer Hündin Yuki in der Steiermark. Obwohl sie bereits im Teenageralter das Schreiben für sich entdeckte, begann sie ein Jura-Studium.Erst nach der Veröffentlichung ihres ersten Romans widmete sich die junge Autorin gänzlich der Schriftstellerei. Aus ihrer Feder stammen mehrere Jugendbücher, in denen sich fast immer humoristische, aber auch dramatische Akzente wiederfinden.Verlag: Verlag: CreateSpace Independent Publishing PlatformErschienen am  6. Juni 2015Genre: FantasySeitenanzahl: 574 SeitenKlapptext:***Der finale Band der Krieger-Trilogie*** Fünf Jahre sind ins Land gezogen, seit das Chaos Mias Leben aus der Bahn geworfen hat. Sie ist reifer geworden, stärker, aber manche nennen sie auch verbissen und gewissenlos – über die Charakterisierung dieser berühmten Wächterin gibt es geteilte Meinungen, trotzdem kennt mittlerweile jeder ihre Geschichte. Abseits der umstrukturierten Ordensmauern, folgt Mia seit Langem ihren eigenen Weg und legt all ihre Hoffnung in die letzten Worte Gottes, die entweder der rettende Silberstreif am Horizont oder aber Schall und Rauch sind. Ein Heilmittel für das Virus zu finden, nichts anderes will Mia, aber der Orden und die Zirkeln rüsten sich plötzlich für einen Krieg, den sie um jeden Preis verhindern will. Dass Mias Existenz und die der ganzen Welt am seidenen Faden hängt, erkennt sie erst, als es beinahe zu spät ist.Meinung.Ich muss ehrlich sagen, mir fehlen die Worte! Es ist so einen berauschende und emotionale Reihe, die einen total unter die Haut geht, bzw. ans Herz wächst. Ich bin einfach nur begeistert von Krieger des Lichts. Ob Band 1, 2 oder nun Band 3. Alle drei Bände haben mich gegeiselt in ihren Emotionen und Gefühlen. Man weint und lacht mit den Protagonisten einfach mit. Jasmin ist eine echt tolle Autorin, die einen die Gefühle so real rüber bringen kann, als würde man die Geschichte selbst miterleben und ich frage mich immer noch, wie sie es geschafft hat, so eine wundervolle Reihe zu schreiben, die nicht nur einmal eine Träne entlockt, sondern so viele, dass man sie gar nicht zählen kann. Wie oft musste sie selbst weinen, wie sie die Krieger des Lichts geschrieben hat?Fünf Jahre sind nun vergangen und Mia hat sich so sehr entwickelt, dass sie nun eine sehr starke Wächterin ist. Sie hat Liebe erfahren, Leid erlebt und trotzdem sucht sie wie verrückt nach einem Heilmittel für das Virus. Noah, der neu in dieser Reihe auftaucht, ist mir echt sofort an Herz gewachsen. Sein gutherziges Gemüt, er sieht das Gute in Mia und hört nicht auf die Gerüchte der anderen.Man kann sich auch in diesem Band in jeden einzelnen der Charaktere hineinversetzen und man fiebert mit ihnen mit.Es ist eine wundervolle Reihe und leider schon zu Ende. Ich hoffe Jasmin schreibt noch viel mehr so tolle Bücher, über Engel und Dämonen.Absolutes Leseempfehlung! Es ist mit Sicherheit für jeden Fantasy Fan etwas, denn es ist eine unglaublich tolle Reihe, die zwar düster ist, wo man aber trotzdem oft schmunzeln muss. Ich kann sie echt nur jeden ans Herz legen.Jasmin Romana Welsch hat echt Talent, was das Schreiben betrifft. Denn sie bringt uns ihre Geschichten so nahe, dass man denkt, man ist selbst dabei. Es bereitet einem Gänsehaut, wenn man diese Reihe liest und es ist einfach wunderbar, was die Autorin hier für eine wundervolle Engels- und Dämonenwelt erschaffen hat.Ich bin schon sehr gespannt auf weitere Bücher von der Autorin. Ob sie es wieder schafft, mich so sehr umzuhauen, wie mit Krieger des Lichts.Fazit:Krieger des Lichts: Dum spiro spero bekommt von mir 5 von 5 Sterne und das ist noch viel zu wenig dafür, da es mich so sehr berührt und mir so nah gegangen ist, dass es viel mehr Sterne verdient hätte.Kann echt nur noch sagen, dass es eine wirklich tolle Fantasy-Reihe ist, die nie mehr enden hätte sollen, denn man will mehr davon und sie macht einfach süchtig nach noch mehr Teilen. <3 

    Mehr
  • Wow! Der Wahnsinn, was für ein geniales Ende!

    Krieger des Lichts: Dum spiro spero

    bea76

    19. June 2016 um 15:47

    Was soll ich sagen, es war einfach genial. Das ist ein absolut mega geniales Ende!Wobei ich jetzt noch so viele offene Fragen hab, also eigentlich muss da was nachkommen (mal zur wunderbaren Autorin rüber schiele)Aber eines muss ich sagen dieses Buch hat meine Nerven strapaziert meine Nase gerötet und meine Augen geflutet!!!!Ich bin nur so durch geflogen beim lesen, einfach wahnsinn!DANKE DANKE DANKE

    Mehr
  • Krieger des Lichts: Dum spiro spero

    Krieger des Lichts: Dum spiro spero

    Firestar

    15. September 2015 um 14:19

    Handlung: Fünf Jahre sind vergangen, seit dem Tag, als sie ihre große Liebe verlor. Für Mia eine Ewigkeit und auch nur ein kurzer Tag. Sie hat sich aus ihrem alten Leben in der Ars Vivendi zurückgezogen und lebt nun alleine in dem Haus, in dem sie aufwuchs. Ganz langsam versinkt sie in ihrer Einsamkeit und Depressionen und nur Sebastian, der neue Ordensleiter, Beryl der blinde Engel und ihre anderen engsten Freunde halten sie davon ab, vollends aufzugeben. Als der neue Wächter Noah erwacht und Mia ihn vor der Chimäre rettet fängt alles an sich zu ändern.  Wird sie ihr Schicksal erfüllen? Wird es einen Krieg geben? Und wird Mia das Offensichtliche und doch so Versteckte finden und deuten? Meinung: Bei dieser Trilogie habe ich immer relativ große Pausen zwischen dem Lesen der einzelnen Bücher gemacht. Warum, weiß ich nicht, es ist mir wahrscheinlich einfach zu viel anderes dazwischen gekommen. Ich mag diese Reihe wirklich gerne, die Handlung ist einzigartig und die ganzen Engel und Dämonen finde ich unglaublich faszinierend. Sich so etwas auszudenken und immer mehr auszumalen ist einfach eine tolle Erfahrung. Mein einziges Problem ist bei diesem letzten Band genau das Gleiche wie bei den anderen beiden auch: Jasmin Romana Welsh beschreibt mir alles ein wenig zu detailliert, sodass sich alles in die Länge zieht und den Anfang jeden Teiles zu etwas zähem und leider ein bisschen Langweiligem macht! Das Ende hingegen ist wieder toll und absolut mitreißend. Fazit: Ich finde dieses Buch sollte man als Liebhaber der Fantasy gelesen haben!

    Mehr
  • Fantastisches Finale!

    Krieger des Lichts: Dum spiro spero

    Books-have-a-soul

    08. September 2015 um 09:30

    Mir großen Erwartungen las ich den 3. Band und wurde nicht enttäuscht! Von der naiven, schüchternen Mia ist nichts mehr übrig geblieben. Als starke Kriegerin kämpft sie um die Gerechtigkeit und hält an ihrem Glauben fest , einen Krieg zu verhindern und Keon retten zu können! Die Autorin hat es wieder mal geschafft die Gefühle der Protagonistin Mia auf mich zu übetragen! Ein emotionoler Lesegenuss von Schmerz und Trauer über Selbstzweifel und der feste Glaube an das Gute! Das Buch ist eine "Gefühlsachterbahn" und ich konnte es nicht aus der Hand legen! Das Ende ist mehr als herzergreifend und ich konnte die ein oder andere Träne nicht zurückhalten! Vielen Dank an die Autorin für diese tolle Reihe!

    Mehr
  • Eine großartige Reihe mit einem Finale, das einen umhaut!

    Krieger des Lichts: Dum spiro spero

    Sternensand

    29. June 2015 um 11:07

    Achtung! Teil 3 einer Reihe! Bereits als ich Band 1 gelesen habe, habe ich gemerkt, dass ich etwas Besonderes in meinen Händen halte. Diese Reihe wird mit jedem Buch noch besser und das Finale hat mich einfach umgehauen! Absolute Kaufempfehlung! Persönliche Meinung (kann Spoiler enthalten): Die Charaktere sind einfach großartig! Mia ist erwachsen geworden, in Band 1 war sie siebzehn, jetzt ist sie 22 Jahre alt. Sie hat sehr viel durchgemacht, daher spiegelt sich das auch in ihrem Charakter wieder. War sie zu Beginn noch das liebenswerte, naive, tollpatschige Mädchen, ist sie nun zu einem weiblichen Keon geworden, voller Sarkasmus, aber dennoch erkennt man noch die einstige Mia in ihr. Sie ist eine Einzelgängerin, eine Rolle, die sie wohl nie ablegen wird. Die anderen Krieger meiden sie und geben ihr für das, was am Ende von Band 2 passiert ist, die Schuld. Ihre Gabe ist beachtlich geworden und vor allem zu einer mächtigen Waffe, die sie gezielt einsetzen kann. Ich habe sehr oft über ihren Zynismus lachen müssen, die Autorin versteht es einfach großartig, trotz der Dramatik der Geschichte, den Humor an der richtigen Stelle einzubauen! Auch die anderen Charaktere, denen man in Band 3 begegnet, sind supergelungen. Da inzwischen 5 Jahre vergangen sind, trifft der Leser auf viele neue Protagonisten, die sich während der Zeit in Lias Leben eingenistet haben. So zum Beispiel Lucas, einen zwielichtigen, abtrünnigen Krieger, der jetzt ein Mönch ist. Oder Noah, einen 17-jährigen Wächter, der mir (und Mia) das ein oder andere Mal mit seiner Naivität und Herzensgüte doch den letzten Nerv geraubt hat. Trotzdem ist er für die Geschichte äusserst wichtig, denn er ist quasi das Spiegelbild von der junge Mia. Ich fand diesen "Rollentausch" superspannend und kann mir gut vorstellen, dass Keon sich früher ähnlich gefühlt hat, wie Mia jetzt mit Noah ;-) Die Charaktere sind alle auf ihre Art liebenswert, selbst die düsteren Erzdämonen (Jaron, Conan) und kühlen Engel (Cero) hat man unglaublich rasch in sein Herz geschlossen. So ist das Ende dann auch eine Zitterpartie sondergleichen. Wer wird den letzten Kampf überleben? Wer muss zum Wohle der Menschheit sein Leben opfern? Das Ende ... es ist einfach überwältigend! Es gibt so viele überraschende Wendungen, mit denen man schlicht und ergreifend nicht rechnen konnte (und falls jemand etwas anderes behauptet, hat derjenige hellseherische Fähigkeiten ;-) ). Es passt perfekt zu der Reihe und zeigt auf, dass die Autorin die ganze Zeit einen roten Faden hatte, den sie in keinem Moment aus den Augen verloren hat! Brilliant! Nicht nur aufgrund der fast nicht auszuhaltenden Spannung am Schluss, sondern auch, weil einen eine wahre Gefühlsachterbahn erwartet, sollte man sich ab den letzten Kapiteln ein ruhiges Eckchen zum Lesen suchen, damit man den Abschluss dieser Geschichte in vollen Zügen auskosten kann. Auch ich habe zum Schluss die eine oder andere Träne verdrückt. Ob aus Trauer, Erleichterung, Freude oder Wehmut, weil die Reihe jetzt endgültig zu Ende ist, kann ich im Nachhinein nicht mehr sagen. Doch die Geschichte der Krieger geht zum Glück weiter: Mit den Vorgeschichten von Keon und Lia, die im September, bzw. Dezember diesen Jahres erscheinen sollen. Ich freue mich schon wahnsinnig darauf und gehöre bestimmt zu den Ersten, die sich in die Schlange stellen, um wieder in die Welt von Jasmin Romana Welsch zu reisen! Fazit: Was soll ich noch sagen, außer: wer das nicht liest, hat wirklich etwas verpasst! 5 von 5 Sternen von mir für die gesamte Reihe, für Band 3 würde ich sogar noch mehr vergeben, da sich auch der Schreibstil der Autorin derart verbessert hat, dass sie es locker mit den "Großen" dieses Genres aufnehmen kann. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön dieser genialen Autorin für all die wunderbaren, erfüllenden Lesestunden <3

    Mehr
  • Krieger des Lichts - ein Kopfkino-Blockbuster

    Krieger des Lichts: Dum spiro spero

    FinalFire

    Die Reihe hat mich definitiv verzaubert! Der letzte Band strotzt vor Emotionen und Spannung. Es gibt so viele spannende Wendungen, dass man selbst auf Seite 400 noch überrascht wird. Die Figuren sind gewachsen und lassen einem Dinge wie Sarkasmus, Charakterstärke und Schlagfertigkeit nie vermissen. Wer Engel und schöne, starke Protas mag wird die Krieger Reihe lieben. Ein absolutes Muss für alle Fantasy und New Adult Fans!

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks