Jasmin Schindler , Patrick Hundt Esst echtes Essen!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Esst echtes Essen!“ von Jasmin Schindler

Iss' dich glücklich! Ob das Schokocroissant auf dem Weg zur S-Bahn, das Schnitzel mit Pommes in der Kantine oder das geliebte Feierabendbier – unsere Ernährung hat viel mit (schlechten) Gewohnheiten zu tun. Dass es jedoch durchaus möglich ist, den Teufelskreis von ungesunder Ernährung und fehlender Motivation zu durchbrechen, zeigt „Esst echtes Essen”. Denn „echte” Lebensmittel wie Obst, Gemüse oder auch ab und zu ein Stück Fleisch machen gesund und fit anstatt übergewichtig und krank. Also: probiere es einfach mal aus. Mit „Esst echtes Essen” erhältst du eine alltagstaugliche Anleitung, die dir hilft, dein Leben gesünder zu gestalten und dem ungesunden Ernährungsdilemma auf Dauer zu entkommen. Patrick Hundt und Jasmin Schindler haben mit „Esst echtes Essen” eine verständliche und alltagstaugliche Anleitung geschaffen, mit der ihr sofort anfangen könnt, euer Leben gesünder zu gestalten und dem Ernährungsdilemma auf Dauer zu entkommen. Tipps zu den Themen Motivation, Lifestyle und Achtsamkeit runden diesen ganzheitlichen Ernährungsratgeber ab.

Eat Clean für den absoluten Beginner! Wenig Fachsimpelei, dafür jede Menge Tipps und Ratschläge!

— Wortteufel
Wortteufel

Sehr motivierendes Buch, dass das Essen nochmal richtig bewusst macht! Fand ich sehr gut!!!

— Federzauber
Federzauber

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr motivierendes Buch,das einiges wieder ins Bewusstsein rückt!

    Esst echtes Essen!
    Federzauber

    Federzauber

    12. May 2016 um 20:51

    Was ist gesund, was ist ungesund?  Was sollten wir Essen,  was nicht? Welchen Diäten sollte man folgen, um gesund zu bleiben oder zu werden? Fragen, die zur Zeit viele Menschen beschäftigen und auch durcheinander bringen durch die vielen neuen Trends,  die in den letzten Jahren wie Pilze vom Boden sprießen.  Zwischen Low Carb, Detox,  Vegan,  Low Fett, Paleo und was es nicht alles sonst noch gibt, kommt man ganz durcheinander und weiß nicht mehr was man glauben und folgen sollte. Was ist gesundes Essen, jetzt endlich?Hier gehen beide Autoren auf das Thema ein,  ohne eine Diätform anzupreisen oder zu erklären ob Kohlenhydrate,  Proteine, Vitamine,  Laktose, Fleisch oder sonstiges gut sind oder nicht. In diesem Buch geht es darum bewusst "echtes" Essen zu essen, wie es unsere Großeltern es taten. Ohne Kalorien zu zählen oder Nährstoffe zu beachten.  Ohne Fertigprodukte und zusammengemischte Präparate, die das Blaue vom Himmel versprechen. Hierbei werden insbesondere das Thema "Gewohnheiten ändern"  stark im Fokus gesetzt und hilfreiche Tipps zum Gelingen seines Vorhabens gegeben. Auf sehr einfache,  ansprechende und sehr motivierende Art schaffen beide Autoren einiges wieder klar zu stellen und/oder wieder ins Bewusstsein zu rücken.  Mit der Frage: " was ist denn nun gesund?" und das Gefühl komplett verwirrt und überfordert zu sein, mit den vielen verschiedenen Ernährungsansätze und Theorien, habe ich mit diesem Buch genau das Richtige gefunden. Es konnte mir genau das geben was ich gebraucht habe!!!Ein Buch,  dass mir wieder das im Bewusstsein gerückt hat,  was ich längst schon wusste und vorwiegend tue. Und mich extrem motiviert hat, es weiter so zu sehen und zu führen wie bisher. Gesund essen ist einfach. Warum so kompliziert denken, mit Kalorien zählen, Milch vermeiden,  Fleisch und Fisch auslassen. Fett komplett weglassen und Zucker erst recht? Wir Menschen leben schon seit mehrere tausende von Jahren. Und waren deutlich gesünder als wir jetzt in unserer heutigen Zeit.  Also warum nicht so essen, wie sie es früher auch getan haben?Das Buch konnte mich packen und begeistern, weil es wieder einiges ins richtige Licht gerückt hat und es wieder stark bewusst gemacht hat. Es gibt ganz einfache Tipps,  die auch gut und leicht umzusetzen sind und ein Gelingen auch ermöglichen.  Dass beide Autoren keine Wissenschaftlicher sind und viel aus ihrem Alltag und ihren Erfahrungen erzählen, macht sie umso sympathischer und auch für mich glaubwürdiger. Sie konnten mich vollkommen überzeugen mich auf meine Ernährung zu achten, aber nicht verrückt zu machen und für mich persönlich zu bestätigen,  dass ich das Meiste schon längst richtig mache. Ein sehr zu empfehlendes Buch, um aus dem Chaos der vielen Ernährungstheorien rauszukommen und natürliche,  echte, selbstgekochte Lebensmittel zu essen.  :-)Note: 4,5/5(Einen halben Punkt ziehe ich weg,  weil für mich der Teil " eine bessere Esskultur" komplett überflüssig war und für mich nichts gebracht hat. Ist aber eine sehr subjektive Meinung) 

    Mehr