Jasmin Winter

 4.6 Sterne bei 96 Bewertungen
Jasmin Winter

Lebenslauf von Jasmin Winter

Bücher gehören schon immer zu ihrem Leben und ein Buch zu schreiben, war schon immer ihr größter Traum. Seit ihrer frühesten Kindheit ist ihr Kopf voll von Ideen, doch diese haben nie den weg aus ihrer Schublade geschafft. Doch das änderte sich im Jahr 2016, durch die Ermutigung ihres Mannes veröffentlichte sie ihren ersten Debütroman - Bis zum letzten Herzschlag. Und an aufhören ist nicht zu denken. Sie liebt es durch ihre Geschichten dem Alltag entfliehen zu können um in ihre eigenen Welten abtauchen zu können. In die sie ihrer Leser nur allzu gerne entführt. Aktuell schreibt sie an ihrem zweiten Roman, den sie ende, 2018 veröffentlicht. Zum Schreiben benötigt sie nichts außer ihr Notizbuch, Laptop, Kopfhörer, Schokolade oder Kekse und jede menge Kaffee. Mehr über die Weltenbastlerin unter: Homepage: http://www.jasminwinter.com/

Alle Bücher von Jasmin Winter

Bis zum letzten Herzschlag

Bis zum letzten Herzschlag

 (96)
Erschienen am 23.01.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jasmin Winter

Neu
adwilks avatar

Rezension zu "Bis zum letzten Herzschlag" von Jasmin Winter

Dieses Buch hat mich sehr nachdenklich zurückgelassen.
adwilkvor einem Monat

Ich weiß gar nicht so richtig, wie ich diese Rezension beginnen soll. Das Ende des Buches hat mich so sehr berührt, dass der vorangegangene Teil auch weniger hätte sein können für eine 5-Sterne-Bewertung. Ich will aber nicht vorgreifen, denn jeder Leser soll unbedingt selbst zu diesem Ende kommen!

Ich fang einfach mal von vorne an. :D

Kates Entscheidungen konnte ich oft nicht nachvollziehen. Aber, und das ist ein wichtiges Aber, sie sind authentisch. Bzw. Kate ist es. Sie ist über das gesamte Buch hinweg sehr impulsiv und ihre Entscheidungen sind sehr wichtig für den Fortgang des Buches.

Den Schreibstil der Autorin mochte ich sehr. Auch wenn ich den ein oder anderen Dialog nicht gebraucht hätte (und ich die teilweise auch ein bisschen hölzern fand), bin ich durch die Seiten geflogen. Keine endlos verschachtelten Sätze oder schlau recherchierte Fremdwörter, die doch keine versteht und nur Stolpersteine im Text darstellen. Ich bin schnell in die Geschichte hineingekommen, manche Wendungen fand ich zwar etwas ruppig, aber andererseits hat das auch zur Geschichte gepasst.

Die Charaktere haben mich berührt. Die Freundschaft zwischen Kate und Josie war so tief, wie sich wohl jeder eine Freundschaft wünscht. Dennoch war ich froh, dass Josie zum Schluss nicht.. Aber ich will ja nicht spoilern :)

Ich werde noch oft an diese Geschichte denken. Sie macht einmal mehr deutlich, dass der Moment im Leben zählt. Dass es ein Morgen möglicherweise nicht mehr gibt. Dass wir anderen zuhören sollten. Dass wir dem Leben, der Liebe jede Chance geben müssen, die wir bekommen. Denn wir wissen nie, ob es nicht vielleicht die letzte ist.

Danke für dieses Buch! Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

Kommentieren0
3
Teilen
Aquabellas avatar

Rezension zu "Bis zum letzten Herzschlag" von Jasmin Winter

Emotionsgeladener Liebesroman
Aquabellavor 2 Monaten

Klappentext:

Kate hat einen Traum: in Deutschland zu leben, wo sie geboren wurde. Als sie ihre große Liebe Evan in flagranti mit einer anderen erwischt, setzt sie in ihrer Enttäuschung ihre Reisepläne Hals über Kopf in die Tat um. In Deutschland bringt sie ihren Sohn Jonas zur Welt und zieht ihn alleine groß. Von Evan hört sie nie wieder etwas, dennoch lässt die Sehnsucht nach ihm sie nicht los.

Zehn Jahre später muss Kate wegen einer Familienangelegenheiten mit Jonas in die USA fliegen. Dabei trifft sie zum ersten Mal wieder auf Evan, der keine Ahnung hat, dass Jonas auch sein Sohn ist ...

Ein Roman über die eine große Liebe, Träume und Sehnsüchte und über die unerbittliche Macht des Schicksals.

 

Meine Meinung:

Erst vor ein paar Stunden habe ich dieses tolle und emotionsgeladene Buch durchgesuchtet. Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen und die Zeit verflog beim Lesen nur so. Seit längerem habe ich kein Buch mehr so schnell durchgelesen.

Der Schreibstil ist einfach fantastisch, da man sich von der ersten Seite an in die Protagonistin hineinversetzen kann. Richtig toll fand ich es, dass auch immer wieder mal ein Kapitel aus Evans Perspektive gab, jedoch hätte ich gerne noch ein paar mehr aus seiner Sicht gelesen, denn so hätte ich ihn auch noch näher kennenlernen und mehr verstehen können. Auch ist die Lektüre emotional geschrieben, sodass man einfach mit den Protagonisten gemeinsam mitfiebern, lachen und weinen musste. Und auch die Gefühle wurden gut rübergebracht, im Gegensatz zu manch anderen Büchern.

Die Charaktere hatte ich gleich von Anfang an gern und sie waren mir alle sympathisch. Zwar handelt Kate recht impulsiv, als sie kurz nach ihrer Trennung nach Deutschland zieht und ich glaube auch deshalb mochte ich sie so gerne, da auch ich diese Eigenschaft hin und wieder vorweise. Auch bewundere ich ihre Stärke, dass sie Jonas alleine und in einem fremden Land großgezogen hat.

Und ist das Cover nicht fantastisch. Endlich mal ein etwas anderes Liebesromancover und genau deshalb mag ich es echt gerne. Weiteres sieht es einfach nur märchenhaft aus und ich finde es passt richtig zu einer Liebesstory.

Ich kann dieses Buch wirklich nur weiterempfehlen. Rundherum einfach nur perfekt.

Kommentieren0
3
Teilen
B

Rezension zu "Bis zum letzten Herzschlag" von Jasmin Winter

Eine berührende Liebesgeschichte, die mich völlig in ihren Bann gezogen hat.
booklovingballerinavor 9 Monaten

Aber erstmal ganz von vorn.
Das Buch habe ich ohne großes Vorwissen angefangen. Einmal den Klappentext gelesen, ist  das Buch dann direkt  auf meiner Wunschliste gelandet. Durch den Wunsch zu einer leichten Lektüre wurde es dann ganz spontan begonnen.
Die ersten 50 Seiten waren noch nicht ganz das, was ich nach ein paar Leserstimmen erwartet hatte. Dann aber wurde es so gut, dass ich nicht mehr aufhören konnte es zu lesen!
Innerhalb weniger Stunden war dieses Buch auch schon ausgelesen.

Tolle Story, sehr sympathische Charaktere und noch mehr Gefühl. Jasmin Winter hat einen so schönen und angenehmen Schreibstil, dass die Seiten nur so dahin geflogen sind.
Ich bin ein sehr emotionaler Mensch, aber das ein Buch mich so mitnimmt, hatte ich schon lange nicht mehr! Irgendwann gab es einen Punkt, an dem ich die Worte nicht mehr lesen konnte, wegen dem Schleier aus Tränen vor meinen Augen.

An alle Menschen da draußen, die das Leben und die Liebe lieben: Holt euch dieses Buch! Lest es und lasst euch verzaubern.
Ich freue mich schon sehr auf die nächste Geschichte aus ihrer Feder, welches sogar voraussichtlich noch diesen Sommer erscheinen soll!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 164 Bibliotheken

auf 41 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 52 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks