Jasmin Winter

 4,4 Sterne bei 219 Bewertungen
Autorin von Bis zum letzten Herzschlag, In Liebe, John und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jasmin Winter (©Jasmin Winter)

Lebenslauf von Jasmin Winter

Jasmin Winter, 1984 geboren und aufgewachsen in Bad Kreuznach, lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihrer Tochter im schönen Harz. Jahrelang verschlang sie Liebesromane und seit Juni 2016 schreibt sie eigene Geschichten. Ihr Herz brennt für Liebesgeschichten mit einer Botschaft die bewegt, zu Tränen rührt und zum Nachdenken anregt. Mit einem aufgeräumten Arbeitsplatz, der richtigen Musik auf den Ohren und reichlich Kaffee kommt sie immer ein Kapitel weiter.

 

 Ihr findet mich auch unter:

www.jasminwinter.com 

www.instagram.com/_jasminwinter_ 

www.facebook.com/JasminWinterAutorin 


Alle Bücher von Jasmin Winter

Cover des Buches Bis zum letzten Herzschlag (ISBN: 9783751950572)

Bis zum letzten Herzschlag

 (125)
Erschienen am 09.06.2020
Cover des Buches In Liebe, John (ISBN: B07L6HNT2X)

In Liebe, John

 (55)
Erschienen am 06.12.2018
Cover des Buches Die Stille zwischen uns (ISBN: 9783751969482)

Die Stille zwischen uns

 (39)
Erschienen am 09.07.2020

Neue Rezensionen zu Jasmin Winter

Cover des Buches Die Stille zwischen uns (ISBN: 9783751969482)n_readss avatar

Rezension zu "Die Stille zwischen uns" von Jasmin Winter

Hat mich leider nicht 100% überzeugt
n_readsvor 9 Tagen

Der Klappentext des Buches hat mich total angesprochen. Jedoch hatte ich während des Lesens viel die Stirn gerunzelt.

Warum? Fangen wir damit an, dass Laura als eine sehr introvertierte, schüchterne und stille Person dargestellt wird, die durch ein traumatisches Erlebnis nicht mehr (seit Jahren) spricht. Sie trifft auf Finn. Liebe auf dem ersten Blick. Die Funken sprühen und plötzlich fängt ihre Fassade an zu brökeln? Sie öffnet sich? Okay, dachte ich mir, manche Menschen können auf jemanden so eine Auswirkung haben. Jedoch ging es mit diesem Tempo weiter. Aus dem nichts spricht Laura plötzlich, öffnet sich und wird ja fast schon eine lebenslustige Frau. Irgendwie hat das dem Titel des Buches widersprochen, da diese Entwicklung schon sehr früh im Buch aufkam. 

Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Man taucht schnell in die Geschichte von Laura ein. Ebenso wird eine gewisse Dramatik und Spannung aufrecht erhalten, was mich doch irgendwie an das Buch gefesselt hat. 

Leider hat es mich nicht 100% überzeugt, aber glücklicherweise ist das alles eine Geschmackssache. Und das sollte keinen aufhalten, sich doch mal näher mit dem Buch zu befassen. Schließlich gibt es viele begeisterte Leser. ;) Und auch die Autorin hat viel Zeit, Mühe und Kraft investiert. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Bis zum letzten Herzschlag (ISBN: 9783751950572)ManuelaPs avatar

Rezension zu "Bis zum letzten Herzschlag" von Jasmin Winter

Highlight mit Taschentuch-Alarm für mich
ManuelaPvor 3 Monaten

Ich bin positiv überrascht von diesem Roman, denn ich hatte mir etwas anderes erwartet, aber niemals, dass ich so weinen muss und so viele Taschentücher benötige.
Es beginnt, wie fast jeder Liebesroman, mit einer Liebe, in der betrogen wird und daraus folgenschwere Entscheidungen getroffen werden.
Ein Roman über Liebe, Betrug, Lüge, Enttäuschung, Kraft, Mut, Neubeginn, Vergangenheit und Gegenwart, sowie einem total überraschendem, traurigen Ende, mit dem ich nicht gerechnet hätte.
Von mir gibt es 🌟🌟🌟🌟🌟 für Drama, Tiefe, Idee und sympathischen Charaktere.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Stille zwischen uns (ISBN: 9783751969482)pinkdinoprincesss avatar

Rezension zu "Die Stille zwischen uns" von Jasmin Winter

Zarte Liebe trifft Thriller
pinkdinoprincessvor 3 Monaten

Zum Plot: Seitdem Mia vor zwei Jahren die Leichen ihrer Eltern fand, schweigt sie. Kein Wort kommt mehr über ihre Lippen. Doch nun wird ihre beste Freundin ausgerechnet in Schottland heiraten und sie ist eingeladen. Mia bleibt also nichts anderes übrig, als über ihren Schatten zu springen und sich auf den Weg zu machen. Dort holt sie zu ihrer Verzweiflung auch noch der neue Schwager ihrer Freundin ab, Finn. Doch sobald sich die beiden gegenüberstehen, liegen die Karten auf dem Tisch. Doch hat diese Liebe eine Chance? Während auch Finn eine traumatisierende Vergangenheit plagt, wurde der Mörder von Miss Eltern nach wie vor nicht gefasst.

Fazit: Die ersten 50 Prozent der Geschichte haben mich restlos überzeugt. Diese so unglaublich zarte, aber plötzliche und beständige Liebe zwischen Finn und Mia ließ mich nur so durch die Seiten fliegen. Doch dann machte die Storyline eine 180 Grad Wendung von der Romance zum Thriller. Ein ungewöhnliches Konzept, aber nicht schlecht. Damit fing es meiner Meinung nach aber auch an, dass die Dialoge etwas holpriger wurden und sich eher in Monologe wandelten. Außerdem wurde das Geständnis von Finns Hintergrund gegenüber Mia kaum behandelt. Ich denke, da hätte man mehr rausholen können. Ein weiteres Manko war für mich, dass es zwischen Mia und Finn nie zur Erwähnung erotischer Szenen kam. Ich meine, sie müssen nicht wirklich bis ins kleinste Detail beschrieben sein, aber ich kann es mir nicht vorstellen, dass das zwischen diesen beiden Erwachsenen Menschen nie Thema war. Ich meine, sie haben noch nicht einmal darüber geredet. Irgendwie hat mir das gefehlt.

Empfehlung: Definitiv! Diese zarte Liebe hat es mir unglaublich angetan, auch wenn sie nicht perfekt war. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein Liebesroman mit Schottlandfeeling und leichten Thriller Elementen.

ZITAT. Seine Worte kitzeln an der Oberfläche meines Herzens und nehmen es dann mit voller Wucht ein.


Liebe Lovelybooks-Community,

Habt ihr Lust auf einen Liebesroman mit Schottlandfeeling und leichten Thriller Elementen?

Dann bewerbe dich JETZT für einen von insgesamt 15 Plätzen in der Leserunde zu »Die Stille zwischen uns«. Ich vergebe hierfür 10 eBooks im Wunschformat und 5x signierte Taschenbücher.

Schreibt mir auch in der Bewerbung dazu, ob ihr das Taschenbuch und/oder das E-Book gewinnen möchtet (bei E-Books bitte genaue Angaben zum Format).

Und darum geht's:

»Und so liegen wir einfach nur da und halten uns gegenseitig fest, um nicht zu ertrinken.«

Mia ist stumm. Das war nicht immer so, doch seit sie vor zwei Jahren ihre Eltern auf brutale Weise verloren hat, bringt sie kein Wort mehr über die Lippen. Als sie zur Hochzeit ihrer besten Freundin Laura nach Edinburgh reist, lernt sie dort Finn kennen. Ein kurzer Blick, ein einfaches Händeschütteln – das reicht aus, um sie beide ineinanderstürzen zu lassen. Sie brauchen keine Worte, um zu wissen, wer der jeweils andere für sie sein könnte. Diese tiefgreifende Verbundenheit zwischen Mia und Finn sowie das Wiedersehen mit Laura lassen Mia zum ersten Mal wieder richtig leben. Doch ein gefährlicher Schatten aus der Vergangenheit erschüttert ihre neu geordnete Welt, und auch Finn, der sich gerade von seinen eigenen Dämonen löst, kann sie nicht retten …

Ich freue mich sehr über eure Bewerbung.

Wenn du magst, folge mir gerne auch auf Instagram oder Facebook um keine News zu verpassen.

345 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks