Jasmine Bell

 4.5 Sterne bei 8 Bewertungen
Autorin von Sockenherz und Sockenherz.
Autorenbild von Jasmine Bell (©privat)

Lebenslauf von Jasmine Bell

Freiheit beginnt im Kopf. Mut entsteht im Herzen.

New Adult || Romance || LGBT


Jasmine Bell ist das Pseudonym einer im Jahr 1991 geborenen Träumerin. Gemeinsam mit ihrem Mann und den zwei Katzen lebt sie im ruhigen Niedersachen, wo sie liebend gern ihre Protagonisten ins Drama schubst. Ihr Debütroman Sockenherz ist ein besonderes Herzensprojekt, denn er erzählt die Geschichte eines lieben Freundes von ihr.


Du möchtest mehr über Jasmine erfahren oder wissen, was sie so treibt? Dann folge ihr doch auf Instagram und Twitter. Sie freut sich darauf, von dir zu hören. Weitere Infos findest du auch unter www.jasminebell.de

Alle Bücher von Jasmine Bell

Cover des Buches Sockenherz9781074138479

Sockenherz

 (7)
Erschienen am 29.06.2019
Cover des Buches Sockenherz9783750425873

Sockenherz

 (1)
Erschienen am 29.11.2019

Neue Rezensionen zu Jasmine Bell

Neu

Rezension zu "Sockenherz" von Jasmine Bell

Einfach nur schön ...
Ri_cavor 25 Tagen

Die Geschichte an sich fand ich ganz gut. Erst war ich ja ein wenig skeptisch. Irgendwie habe ich nicht viel erwartet. Aber schon nach wenigen Kapiteln hat das Buch mich gefesselt. 

Es hat mir spaß gemacht mitzuerleben wie Toni und David sich näher kommen. An manchen stellen konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen. An anderen wiederum stand mir auch schon mal die ein oder andere Träne in den Augen. 

Alles in allem fand ich das Buch wirklich sehr schön. Es hat sich super gut lesen lassen. Ich war schnell drin und konnte mit den Protagonisten mitfühlen. 

Am allerbesten hat mir gefallen, dass die Geschichte so real ist. Ich weiß ja, dass sie auf wahre Begebenheiten beruht, habe dennoch die Sorge gehabt, dass sie zu gekünstelt wirkt. Was sie meiner Meinung nach definitiv nicht tut. Sie ist sehr realitätsnah und wunderschön. 

Eines habe ich aber zu bemängeln. Ich hätte sehr gerne ein Epilog gelesen. Wie ging es weiter? Ist David wirklich zu Toni gezogen? Hat er sein Studium angefangen? Sind die beiden noch immer so verliebt ineinander wie am Anfang. Und wie war das Kennenlernen von David und Tonis Familie? 


Fazit:

Wunderschöne Geschichte über zwei Männer die sich Hals über Kopf ineinander verlieben. 

Wer gerne Liebesgeschichten liest sollte Sockenliebe wenigstens einmal gelesen haben. 

Absolut lesenswert!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Sockenherz" von Jasmine Bell

Must Have für alle die gerne LGBT-Geschichten lesen
XeniaLucavor einem Jahr

Im Buch "Sockenherz" von Jasmine Bell geht es um den 24-Jährigen Toni Engels, der zusammen mit seiner Freundin Anabelle in Hamburg wohnt. Aufgrund seines Jobs reist er jede Woche für ein paar Monate zusammen mit seinem besten Freund Alec, der Bruder von Anabelle, nach München. Zusammen halten sie dort Seminare für alle, die, ebenfalls wie Toni und Alec, auch Unternehmensberater werden wollen. Gleich im ersten Seminar lernt Toni den 21-Jährigen David Parker kennen, der sehr arrogant und eingebildet rüberkommt. Toni kann ihn sofort nicht ausstehen. Doch dann ändert sich alles. 

Die Geschichte hat alles, was man sich bei einer LGBT-Geschichte wünschen könnte. Sie hat nicht zu viele Spannungsaufbauszenen, und doch bleibt sie trotzdem spannend. Ich habe die Geschichte innerhalb von zwei Tagen verschlungen und konnte das Buch einfach nicht weglegen. 

Das Cover ist sehr schön gestaltet. Genauso passt der Titel auch perfekt zu der Geschichte, was man während des Lesens herausfindet. Das Buch ist in der Ich-Perspektive und in der Gegenwartsform geschrieben, was einem das Lesen viel angenehmer macht, da man sozusagen "live" dabei ist.

Ich werde es auf jeden Fall alle meinen Freunden empfehlen, die auch LGBT angehören. Das Buch spiegelt auch sehr viel Selbstvertrauen wider und das man zu dem stehen soll ,wie man nun mal ist.

Kommentieren0
1
Teilen
S

Rezension zu "Sockenherz" von Jasmine Bell

Sockenherz Rezension
saharahavor einem Jahr

Wer aufmerksam war, hat bemerkt, dass Sockenherz von Jasmine Bell eine wahre Geschichte ist. Das merkt man auch, denn die Geschichte ist absolut nachvollziehbar und realistisch.

Toni ist 24 und lebt für seine to-do-Listen. Seine Freundin Anabelle ist genauso pragmatisch veranlagt und scheint deshalb die perfekte Partnerin für ihn zu sein. Umso schockierter ist Toni von sich selbst, als er plötzlich David kennenlernt und ganz neue Gefühle entdeckt. Er verliebt sich. Anfangs möchte er sich das nicht eingestehen, kämpft dagegen an und doch knickt er ein.

Seine Gefühle sind so wunderbar beschrieben, dass man sich immer in seine Lage hineinversetzen kann. Selbst wenn man ein absoluter Gegner des Fremdgehens ist, kann man sein Handeln nachvollziehen. Vielleicht mach es gerade deshalb das Chaos noch dramatischer … 

Doch am Ende siegt die Liebe.

Ein wundervoller New Adult-Roman, den ich nur jedem empfehlen kann. Jasmine Bells Schreibstil ist erfrischend und flüssig. Sie veranschaulicht die Szenen und Gefühle mit wundervollen Worten. Das Buch weglegen? Schier unmöglich.

Am meisten hat mir gefallen, dass nicht ewig auf dem "LGBT-Thema" herumgeritten wurde. Es ist etwas ganz Normales. So sollte es immer sein!

Fazit: Ein Buch zum Verlieben. Absolute Leseempfehlung. Ich freue mich schon darauf, das nächste Werk von Jasmine Bell zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Sockenherzundefined

New Adult || Romance || LGBT


»Die nächsten Stunden könnten katastrophale Folgen für mich haben, wenn ich nicht auf der Stelle umdrehe…«



Moin liebe Lovelybooks-Community 

wer von euch hat Lust, Toni, David, Anabelle, Alec und Valentina in einer Leserunde näher kennenzulernen? Begleitet Toni auf seiner Achterbahnfahrt der Gefühle. Sie oder er? Er oder sie? Wagt er das Spiel mit dem Feuer? Hört er auf Kopf oder Bauch? Oder doch auf den Pinguin? ;)

Der LGBT-Roman Sockenherz ist mein Debüt und ich freue mich auf einen regen Austausch und euer Feedback. Wenn ihr Lust habt, springt bis zum 10.07.2019 in die Lostrommel. Es werden 5 Printbücher und 5 eBooks (Kindle) verlost, bevor wir in die Leserunde starten, die ich persönlich begleite.

Eine Leseprobe findest du auf der Amazon-Seite, wenn du über dem Cover auf "Blick ins Buch" klickst:  https://amzn.to/2J5A4Rj

Ich freue mich auch, wenn du mehr erfahren möchtest. Schaue dafür gerne auf Instagram vorbei: https://www.instagram.com/jasmine_bell_x/

Bewirb dich über den "Jetzt mitmachen"-Button und verrate mir noch Folgendes:

  • Liest du ausschließlich LGBT-Romane? Oder ausschließlich Mann-Frau-Beziehungen? Oder ist es dir egal, wen die Protagonisten lieben?
    Bitte gib in deinem Kommentar auch an, ob du in die Lostrommel fürs Taschenbuch, eBook oder beides möchtest.

Natürlich sind auch alle herzlich eingeladen, die kein Exemplar gewonnen haben, sondern das Buch schon zu Hause haben.

Ich freue mich und bin schon ganz gespannt.

Liebste Grüße
Jasmine 
________________________________________

Klappentext:

Lukrativer Job, hübsche Freundin, schicke Wohnung - der 24-jährige Toni hat erreicht, wovon viele noch träumen. Sein Leben ist klar strukturiert, alles hat seine Ordnung. Doch dann begegnet ihm ein Mann, der alles durcheinander wirft. Plötzlich ist er gefangen - gefangen zwischen Moral und Vernunft, gefangen zwischen Herz und Kopf, gefangen zwischen Ordnung und Chaos. Und dabei hat er doch nur diesen einen Wunsch …


194 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Jasmine Bell?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks