Jasmine Bell

 4,7 Sterne bei 26 Bewertungen
Autorin von Nebel des Sommers, Sockenherz und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jasmine Bell (©privat)

Lebenslauf von Jasmine Bell

Freiheit beginnt im Kopf. Mut entsteht im Herzen.

New Adult || Gay Romance || LGBTQ


Jasmine Bell ist das Pseudonym einer im Jahr 1991 geborenen Träumerin. Gemeinsam mit ihrem Mann und den zwei Katzen lebt sie im ruhigen Niedersachen, wo sie liebend gern ihre Protagonisten ins Drama schubst. Ihr Debütroman Sockenherz ist ein besonderes Herzensprojekt, denn er erzählt die Geschichte eines lieben Freundes von ihr.


Du möchtest mehr über Jasmine erfahren oder wissen, was sie so treibt? Dann folge ihr doch auf Instagram und Twitter. Sie freut sich darauf, von dir zu hören. Weitere Infos findest du auch unter www.jasminebell.de

Neue Bücher

Cover des Buches Leuchten des Winters: Liebesroman (Nebel des Sommers 2) (ISBN: B08YTFX3VY)

Leuchten des Winters: Liebesroman (Nebel des Sommers 2)

 (3)
Neu erschienen am 30.03.2021 als E-Book bei .
Cover des Buches Leuchten des Winters (ISBN: 9783751993425)

Leuchten des Winters

 (2)
Neu erschienen am 30.03.2021 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Jasmine Bell

Cover des Buches Nebel des Sommers (ISBN: B08NWKWD52)

Nebel des Sommers

 (7)
Erschienen am 04.12.2020
Cover des Buches Sockenherz (ISBN: 9781074138479)

Sockenherz

 (7)
Erschienen am 29.06.2019
Cover des Buches Zatago (ISBN: 9783751969826)

Zatago

 (5)
Erschienen am 23.07.2020
Cover des Buches Leuchten des Winters (ISBN: 9783751993425)

Leuchten des Winters

 (2)
Erschienen am 30.03.2021
Cover des Buches Nebel des Sommers (ISBN: 9783752671667)

Nebel des Sommers

 (1)
Erschienen am 04.12.2020
Cover des Buches Sockenherz (ISBN: 9783750425873)

Sockenherz

 (1)
Erschienen am 29.11.2019
Cover des Buches Zatago (ISBN: 9783751994873)

Zatago

 (0)
Erschienen am 23.09.2020

Neue Rezensionen zu Jasmine Bell

Cover des Buches Leuchten des Winters (ISBN: 9783751993425)leos_buchblogs avatar

Rezension zu "Leuchten des Winters" von Jasmine Bell

schön
leos_buchblogvor 7 Stunden

Inhalt

»Du kannst mir nicht ständig Hoffnungen machen, nur um mir im nächsten Augenblick das Herz aus der Brust zu reißen! Was soll ich tun, damit du bleibst? Du fehlst mir. Warum kommt das nicht bei dir an?«

Zutiefst verletzt hat Julian Heiligenhafen verlassen, um in Berlin wieder zur Ruhe zu kommen. Noch nie hatte er so tiefe Gefühle für jemanden wie für Tim und noch nie hat er sich so verloren gefühlt wie nach dessen Zurückweisung. Auch vier Monate später, als sich ihre Wege erneut kreuzen, scheint das Feuer zwischen ihnen noch längst nicht erloschen zu sein. Doch die Umstände sind kompliziert. Sowohl bekannte als auch unerwartete Probleme stellen das Band zwischen ihnen auf eine harte Probe. Schaffen es Tim und Julian, die Hürden zu überwinden, um endlich glücklich zu werden oder wird sie das Schicksal auseinanderreißen?

Danke an Jasmine Bell für das Rezensionsexemplar. Das beeinflusst nicht meine Meinung.

Cover

Das Cover finde ich irgendwie sehr düster. Das passt zwar zu Basti, aber eigentlich stand hier im Vordergrund eher das Outing. Und da ist mir das Cover zu düster. Ich mag aber, dass Berlin zu sehen ist und bin ein kleiner Fan dieser Lichtpunkte.

Meine Meinung

Was für eine schöne Fortsetzung dieser wunderbaren Geschichte. Dieses mal spielte sich ein Großteil in Berlin ab, nicht in Heiligenhafen, aber auch dieser Ort war großartig umgesetzt. Passend zum Pride-Month habe ich das Buch extra im Juni gelesen.

Ich mochte die Figurenkonstellation um Tim, Juli und Lars sehr. Es gab ein bisschen Trouble, aber nicht zu viel und das war gut. Die beiden haben immer zusammengehalten. Ich liebe es bei Männern, dass sie nicht so umeinander rum tänzeln, sondern direkt Klartext reden. Das war wieder eine schöne Abwechslung zu den gewöhnlichen Liebesgeschichten, die man sonst so liest.

Die Geschichte um Bastian wurde hier auch zu einem Ende gebracht und es gab wirklich viel Spannung darum. Tim tat mir so leid, denn es muss schrecklich sein, immer in so einer Angst zu leben… Es war so schön zu sehen, das Julian ihn unterstützt hat und auf ihn aufpassen wollte.

Ich war auch so froh, dass Julian seinem Vater eeeendlich die Stirn geboten hat. Das hat mir etwas zu lange gedauert, ich hatte schon echte Aggressionen angestaut. Sicher ist seine Situation sehr schwierig, aber er hat den Mund einfach nicht aufgekriegt und alles mit sich machen lassen. Ich habe mich sehr gefreut, dass Tim dabei auch eine bedeutende Rolle gespielt hat. Der Wandel von Julians Mutter war dabei auch mega!

Auch ins Herz geschlossen habe ich Vanessa und Leni. Die beiden waren so lieb und Leni unfassbar süß. Es war goldig, wie Julian sich um sie gekümmert hat.

Mein kleiner Kritikpunkt der Geschichte ist die Authentizität. Ich fand manches zu gestellt. Es gab viele Zufälle (ich sage nichts, um nicht zu spoilern). Und ich bin nicht sicher, wie zufällig diese Sachen wirklich waren. Ich hatte als Leser ab und zu das Gefühl etwas zu „stolpern“. Da hab ich dann gedacht „Hoppla, wo kommt das denn jetzt her?“ Vor allem der Konflikt vom Beginn war merkwürdig. Dass Lars sich einmischt, okay. Aber als wenn Tim und Julian so auf dem Schlauch stehen? Also Tim wirkte nicht wie der letzte Hinterwäldler und hätte sich eigentlich wundern müssen. Dann hätte es diese Dramatik nicht geben müssen.

Aber für den Lesefluss war das nicht soo schlimm. Ich mag den Schreibstil trotzdem sehr und kann euch die Reihe nur ans Herz legen. Denn Julian und Tim sind einfach liebenswert.

Daher von mir 4 Sterne

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Nebel des Sommers (ISBN: B08NWKWD52)MissBlattsalats avatar

Rezension zu "Nebel des Sommers" von Jasmine Bell

Ostsee Liebe…und Mehr und Meer
MissBlattsalatvor 2 Monaten

„Ein leidenschaftlicher Kuss, der genau nach den Dingen schmeckt, für die mein Herz brennt. Liebevoll und salzig. Julian und Ostsee. Mehr und Meer.“

 

„Nebel des Sommers“ spielt an der schönen Ostsee in Heiligenhafen. Ein wunderschönes Setting, das richtig Lust auf Urlaub und Erholung macht und eine tolle Stimmung für diese wunderbare, aufregende Geschichte bietet.

Tim Lambrecht, 26 Jahre alt, in Heiligenhafen aufgewachsen und dort stecken geblieben, der als Kellner in dem Restaurant „Zur Heiligen Makrele“ arbeitet, schreibt heimlich Geschichten, die er aber noch nie jemandem anvertraut hat und auch nicht weiß, ob er damit jemals was Weiteres anfangen möchte. Das Leben meint es nicht gut mit ihm, als nicht nur sein Bruder spurlos verschwindet, sondern auch noch ein ehemaliger Schulkamerad in seinem Leben auftaucht, der ihm vor Jahren das Leben zur Hölle gemacht hat.

Julian Flemming, 29 Jahre alt, Deutsch-Amerikaner, der von New York nach Berlin gezogen ist, möchte in Heiligenhafen eine Auszeit auf unbestimmte Zeit nehmen, wobei er zusammen mit Tims bester Freundin Nina in deren Haus direkt am Ostseestrand wohnt. 

Nach anfänglichen Missverständnissen kommen Tim und Julian sich immer näher, es knistert, man spürt quasi die Funken sprühen, eine unwiderstehliche Anziehungskraft, denen beide nicht lange widerstehen können.

„Ich schließe die Augen und genieße nicht nur den Halt, den er mit in dieser Sekunde gibt, sondern auch seinen umwerfenden Duft, der sich in meine Nase schleicht. Sexy und männlich. Provokant und herb. Süß und sommerlich.“

Während der ersten Kapitel war mir nicht ganz klar, wo diese Geschichte mit uns hin will. Ist es nun eine süße Liebesgeschichte, die sich aus einem unverbindlichen Sommerflirt entwickelt? Oder ist es ein ungelöster Kriminalfall, der Jahre zurück geht auf verhängnisvolle Familiengeheimnisse? Ich finde, es ist eine wunderbare gelungene Mischung aus beidem. 

Die Geschichte nimmt uns Leser mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle und das nicht nur, was Herzensangelegenheiten betrifft. Was Tim an Schicksalsschlägen und Gefühls-Chaos und unerwarteten Enthüllungen erleben und aushalten muss, lässt ihn an seine Grenzen stoßen. Am liebsten hätte ich ihn nur noch festhalten wollen, drücken und knuddeln und nicht mehr losgelassen.

„Genau das ist es. Das hier will ich. Dieses Flattern im Bauch. Das Kribbeln auf meinen Lippen. Das Kitzeln in meinem Herzen.“

Eine Überraschung sorgt am Ende dafür, dass man als Leser mit einer einzigen Frage schockiert und fassungslos und nach Luft schnappend zurückbleibt: Wann bitte kommt der zweite Teil??

Jasmine Bell hat mit „Nebel des Sommers“ eine spannende und aufregende Geschichte erschaffen, die mit wunderbar sympathischen Haupt- und Nebencharakteren, die man einfach gern haben muss, Lust auf Mehr und Meer macht!

Ich durfte „Nebel des Sommers“ vorab lesen. Vielen Dank für das Rezensions-Exemplar und das mir entgegengebrachte Vertrauen.

Ich freue mich schon sehr, bald Band 2 lesen zu können.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Leuchten des Winters: Liebesroman (Nebel des Sommers 2) (ISBN: B08YTFX3VY)MissBlattsalats avatar

Rezension zu "Leuchten des Winters: Liebesroman (Nebel des Sommers 2)" von Jasmine Bell

Schaffen es Tim und Julian noch einmal zusammen zu finden?
MissBlattsalatvor 2 Monaten

“Niemals eine Beziehung, niemals eine gemeinsame Wohnung, niemals ein Zuhause haben, das nicht aus vier Wänden, sondern einem Herzen besteht. Seit du meinen Weg gekreuzt hast, sind diese Prinzipien alle ins Straucheln geraten. Mit dir ist alles gar nicht mehr so abwegig.“

Seit langem mal wieder ein deutsches Buch in meinem Lieblingsgenre, das mir so richtig gut gefallen hat ❤
Ich liebe Tim und Julians Geschichte ❤
Eine herzergreifende Liebesgeschichte, in der die beiden Hauptcharaktere erst mal richtig schmerzhaft um ihr Happy End kämpfen müssen!

Endlich, die Geschichte von Tim und Julian geht weiter! Was habe ich mich darauf gefreut!

Im ersten Teil der Dilogie von Jasmine Bell „Nebel des Sommers“ lernen wir Tim und Julian in Heiligenhafen an der Ostsee, Tim´s zu Hause, kennen und lieben. Zum Ende der ersten Geschichte muss Julian zurück nach Berlin und Tim verbleibt bei sich zu Hause in Heiligenhafen.
Die Trennung der beiden ist mehr als unglücklich und endet mit einem fiesen Cliffhanger.

Die Fortsetzung „Leuchten des Winters“ spielt überwiegend in Berlin, Julian´s Wahlheimat, setzt einige Monate nach Ende des ersten Teils an und wird aus Julians Sicht erzählt.

Am Anfang dieser Geschichte war ich wirklich etwas verwirrt, denn Julian leidet unter Liebeskummer, kann die gemeinsame Zeit mit Tim in Heiligenhafen nicht vergessen und ist mehr als traurig und unglücklich über die Umstände ihrer Trennung.

Verwirrt war ich deshalb, weil, ich war mir sicher, irgendwie hatte ich das Ende des ersten Teils anders in Erinnerung. Meine Neugier war geweckt, was das Ganze mit Julians plötzlichem Abreisen damals in Heiligenhafen denn in Wirklichkeit auf sich hatte.

Es war tatsächlich nichts so, wie es den Anschein hatte. Lasst Euch überraschen.

Und wie der Zufall oder das Schicksal es will, laufen sich Julian und Tim in Berlin über den Weg und auch jetzt -nach etlichen Monaten Funkstille- können die beiden sich nicht lange gegen ihre unwiderstehliche gegenseitige Anziehungskraft wehren…..

Doch können die beiden es irgendwie schaffen, die letzten schmerzhaften Monate zu vergessen, all die Schwierigkeiten, die sich ihnen in den Weg werfen zu überwinden, ihre eigenen Unsicherheiten, familiäre Erwartungen und fiese Intrigen zu ignorieren und zu überstehen, um noch einmal ganz neu von vorne anzufangen?

Lest selbst und lasst Euch verzaubern von dieser wunderbaren Liebesgeschichte um Tim und Julian, zwei sympathische und liebevolle junge Männer, die man ganz einfach ins Herz schließen muss und nicht mehr gehen lassen will ❤

Sehr empfehlenswert!!
5 Sterne 🌟🌟🌟🌟🌟 !!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Moin liebe Lovelybooks-Community ♥ 

Wer von euch hat Lust, dem Winter zu entfliehen, an der Buchverlosung & Leserunde meines neuen Romans (Gay Romance) Nebel des Sommers teilzunehmen und ein paar schöne Stunden mit dem Protagonisten an der Ostsee zu verbringen? Dann meldet euch gerne.

Zur Leserunde verlose ich 5 Prints.

Gay Romance || New Adult

»Ein liebevoller Kuss, der genau nach den Dingen schmeckt, für die mein Herz brennt. Liebevoll und salzig. Julian und Ostsee. Mehr und Meer.«


Moin liebe Lovelybooks-Community ♥

Wer von euch hat Lust, Tim in Teil 1 meiner Dilogie durch seinen turbulenten Sommer zu begleiten? 

Tim ist sechsundzwanzig Jahre alt, als Kellner tätig und unzufrieden mit seinem Leben. Er hängt in seinem Trott fest, weiß aber auch nicht, was er ändern könnte. Als seine Chefin ihm eines Tages eröffnet, dass genau der Mann sein neuer Kollege wird, der seine Schulzeit in einen Spießrutenlauf verwandelt hat, glaubt Tim, es könne nicht mehr schlimmer werden. Aber er irrt sich, denn von heute auf morgen verschwindet auch noch sein Bruder. In all dem Chaos lernt er den attraktiven Julian kennen, der ihm zwar in vielerlei Hinsicht eine Stütze ist, aber gleichzeitig sein Gefühlsleben auf den Kopf stellt. Was ein warmer Sommer werden sollte, mutiert zu einem emotionsgeladenem Sturm, der Tim nicht nur den Verstand, sondern auch sein Herz raubt … 


Wenn ihr Lust auf Heiligenhafen und Tim bekommen habt, dann freue ich mich darauf, mit euch eine kleine Leserunde zu veranstalten. Dazu verlose ich vorab auch 5 gedruckte Rezensionsexemplare, die ich euch liebend gerne zuschicke. Im Anschluss freue ich mich über eine Rezi auf Lovelybooks und Amazon. Wer auch auf Instagram unterwegs ist, dann auch gerne da ;) 


Eine Leseprobe findet ihr auf der Amazon-Seite, wenn ihr über dem Cover auf "Blick ins Buch" klickt:

https://amzn.to/2LenDGs

Aber auch auf meiner Instagram-Seite findet ihr bereits ein paar Eindrücke: jasmine_bell_x


Wenn ihr Lust habt, bewerbt euch über den "Jetzt mitmachen"-Button und verratet mir noch Folgendes: 

  • Die Geschichte spielt in Heiligenhafen. Hast du schon einmal Urlaub an der Ostsee verbracht oder wohnst du vielleicht sogar dort?


Natürlich sind auch alle herzlich zur Leserunde eingeladen, die kein Exemplar gewonnen haben, sondern das Buch bereits anderweitig gelesen haben.

Ich freue mich auf euch und einen regen Austausch.


Liebe Grüße

Jasmine ♥

69 BeiträgeVerlosung beendet

Gay Romance

San Francisco. Elliot steht mit einem Bein bereits auf der Straße, denn er hat soeben seine Kündigung erhalten. Ohne Job kann er unmöglich die Miete für die kleine Besenkammer namens WG-Zimmer zahlen. Aus der Not heraus fällt ihm nur eine Sache ein, die ihn vor dem Leben auf der Straße bewahrt. Gute Idee? Schlechte Idee? Findet es heraus. Zur Leserunde verlose ich 5 Prints und 5 eBooks.


Gay-Romance || New Adult

»Wie habe ich glauben können, dass Sex und Freundschaft funktionieren? Wie habe ich glauben können, dass ich mich niemals verlieben werde? Aber das Wichtigste: Wie kann ich das wieder geradebiegen?«

Moin liebe Lovelybooks-Community  ♥ 

Wer von euch hat Lust, Elliot, Blake, Lennox, Brody und Milo in einer Leserunde näher kennenzulernen?

Der 25-jährige Elliot, aus dessen Sicht das Buch geschrieben ist und der sich selbst für den tollsten Typen des Planeten hält, steht mit einem Bein bereits auf der Straße, denn er hat soeben seine Kündigung erhalten. Ohne Job kann er unmöglich die Miete für die kleine Besenkammer namens WG-Zimmer zahlen. Aus der Not heraus fällt ihm nur eine Sache ein, die ihn vor dem Leben auf der Straße bewahrt. Nicht in seinen kühnsten Träumen hätte er sich aber vorstellen können, in welches verrückte und gefährliche Abenteuer er sich stürzt, als er an jenem Abend den Club betritt, um seinem Geldmangel Abhilfe zu schaffen.


»Zatago ist eine aufwühlende Mischung aus Drama, Erotik und Humor.«

Nach meinem Debüt Sockenherz ist Zatago mein zweiter Gay-Romance Roman, den ich veröffentliche. Geschrieben habe ich ihn aber tatsächlich bereits vor Sockenherz :)

Wenn ihr Lust habt, Elliot bei seinem Abenteuer zu begleiten und euch mit anderen Leser*innen und mir darüber auszutauschen wollt, bewerbt euch gerne für ein Rezensionsexemplar. Ich verlose 5 Printbücher und 5 eBooks (nur Amazon/Kindle), bevor wir in die Leserunde starten. Im Anschluss freue ich mich natürlich über eine Rezension auf Lovelybooks, Amazon oder wo auch immer :)


Eine Leseprobe findet ihr auf der Amazon-Seite, wenn ihr über dem Cover auf "Blick ins Buch" klickt: https://amzn.to/3jXT3O5

Aber auch auf meiner Instagram-Seite findet ihr bereits ein paar Eindrücke: jasmine_bell_x


Wenn ihr Lust habt, bewerbt euch über den "Jetzt mitmachen"-Button und verratet mir noch Folgendes:

  • Was würdest du tun, wenn du kein Geld mehr für deine Miete hättest, kein Job in Sicht ist und du nicht die Möglichkeit hättest, bei Freunden oder Familie unterzukommen? Bitte gebt in eurem Kommentar auch an, ob ihr euch fürs Taschenbuch, eBook oder beides bewerbt.


Natürlich sind auch alle herzlich zur Leserunde eingeladen, die kein Exemplar gewonnen haben, sondern das Buch bereits anderweitig gelesen haben.

Ich freue mich auf euch und einen regen Austausch.


Liebe Grüße

Jasmine  ♥

________________________________________

Klappentext:

Verzweiflung. Laut dem amerikanischen Webster-Wörterbuch ist das der Zustand völliger Hoffnungslosigkeit. Und was macht man, wenn man keine Hoffnungen mehr hat? Dummheiten. Aber sagt mich nicht auch, dass dumme Ideen die besten sind? Gehört Elliots Idee, dem schwarzhaarigen Typen in seiner Giorgio Armani Jeans das Portemonnaie zu stehlen, zu diesen Ideen?

66 BeiträgeVerlosung beendet

New Adult || Romance || LGBT


»Die nächsten Stunden könnten katastrophale Folgen für mich haben, wenn ich nicht auf der Stelle umdrehe…«



Moin liebe Lovelybooks-Community 

wer von euch hat Lust, Toni, David, Anabelle, Alec und Valentina in einer Leserunde näher kennenzulernen? Begleitet Toni auf seiner Achterbahnfahrt der Gefühle. Sie oder er? Er oder sie? Wagt er das Spiel mit dem Feuer? Hört er auf Kopf oder Bauch? Oder doch auf den Pinguin? ;)

Der LGBT-Roman Sockenherz ist mein Debüt und ich freue mich auf einen regen Austausch und euer Feedback. Wenn ihr Lust habt, springt bis zum 10.07.2019 in die Lostrommel. Es werden 5 Printbücher und 5 eBooks (Kindle) verlost, bevor wir in die Leserunde starten, die ich persönlich begleite.

Eine Leseprobe findest du auf der Amazon-Seite, wenn du über dem Cover auf "Blick ins Buch" klickst:  https://amzn.to/2J5A4Rj

Ich freue mich auch, wenn du mehr erfahren möchtest. Schaue dafür gerne auf Instagram vorbei: https://www.instagram.com/jasmine_bell_x/

Bewirb dich über den "Jetzt mitmachen"-Button und verrate mir noch Folgendes:

  • Liest du ausschließlich LGBT-Romane? Oder ausschließlich Mann-Frau-Beziehungen? Oder ist es dir egal, wen die Protagonisten lieben?
    Bitte gib in deinem Kommentar auch an, ob du in die Lostrommel fürs Taschenbuch, eBook oder beides möchtest.

Natürlich sind auch alle herzlich eingeladen, die kein Exemplar gewonnen haben, sondern das Buch schon zu Hause haben.

Ich freue mich und bin schon ganz gespannt.

Liebste Grüße
Jasmine 
________________________________________

Klappentext:

Lukrativer Job, hübsche Freundin, schicke Wohnung - der 24-jährige Toni hat erreicht, wovon viele noch träumen. Sein Leben ist klar strukturiert, alles hat seine Ordnung. Doch dann begegnet ihm ein Mann, der alles durcheinander wirft. Plötzlich ist er gefangen - gefangen zwischen Moral und Vernunft, gefangen zwischen Herz und Kopf, gefangen zwischen Ordnung und Chaos. Und dabei hat er doch nur diesen einen Wunsch …


194 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Jasmine Bell?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks