Jasmine Cresswell

 4.3 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Feurscherben, Die Formel der Macht und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jasmine Cresswell

Sortieren:
Buchformat:
Feurscherben

Feurscherben

 (7)
Erschienen am 01.02.2009
Die Formel der Macht

Die Formel der Macht

 (4)
Erschienen am 03.03.2008
Zuflucht (Julia Prestige 59)

Zuflucht (Julia Prestige 59)

 (1)
Erschienen am 01.01.2000
Die verschwundene Erbin

Die verschwundene Erbin

 (0)
Erschienen am 01.07.2003
Missing

Missing

 (1)
Erschienen am 01.09.2007
Die Prinzessin

Die Prinzessin

 (1)
Erschienen am 01.12.1988
Payback

Payback

 (1)
Erschienen am 01.11.2007
Suspect

Suspect

 (1)
Erschienen am 01.10.2007

Neue Rezensionen zu Jasmine Cresswell

Neu
Dannys avatar

Rezension zu "Feurscherben" von Jasmine Cresswell

Rezension zu "Feurscherben" von Jasmine Cresswell
Dannyvor 9 Jahren

Als die 18jährige Claire Campbell, Erbin eines erfogreichen Familienunternehmens und Millionenerbin, eines Nacht mit ihrem Collegefreund auf einer einsamen Berghütte verbringt, wird ein Brandanschlag auf sie verübt, bei dem ihr Studienfreund umkommt, sie jedoch entkommen kann. Sie flüchtet, denn sie meint den Täter erkannt zu haben...ihren eigenen Vater.
Sieben Jahre sucht die Familie Campbell nach Claire. Ben Maxwell, Präsident des Familienunternehmens, hat das zweifelhafte Vergnügen, alle Damen zu überprüfen die sich als Claire ausgeben und nur auf das Millionenerbe aus sind.
Eines Tages jedoch steht eine Frau namens Dianna Mason vor der Tür, welche von sich behauptet, die wahre Claire zu sein. Trotz aller angebrachten Zweifel scheint zumindest ihr Vater sofort davon überzeugt zu sein, seine Tochter vor sich zu haben. Ben Maxwell bleibt jedoch skeptisch. Doch Claire/Dianna weiß viele Dinge, die nur die echte Claire wissen kann.
Warum hat sie sieben Jahre gebraúcht, um nach Hause zu kommen? Warum ist sie ihrem Vater gegenüber so hasserfüllt? Was bezweckt sie mit ihrem plötzlichen Auftauchen kurz vor seiner Kandidatur zum Gouverneur?
Dann findet ein Brandanschlag auf Claire statt und Ben erkennt, dass diese rätselhafte Frau vielleicht doch keine Betrügerin ist. Als Mann fühlt er sich zu ihr hingezogen und fängt bald an, an der offiziellen Version des Brandanschlages vor sieben Jahren zu zweifeln.
Doch der Täter wird nicht ruhen, bis Claire endlich tot ist...

"Feuerscherben" ist ein großartiger und spannender Roman. Claire als Protagonistin ist wunderbar facettenreich. Am Anfang zweifelt der Leser stets selbst, ob sie tatsächlich die Millionenerbin Claire Campbell oder die Betrügerin Dianna Mason ist. Sie schwankt zwischen der zynischen Person, die vor allem auf Rache aus ist und der tief verletzten und verängstigten 18jährigen, die meint, dass ihre Vater sie umbringen wollte um an ihr Erbe zu gelangen. Ihre Stärke und Kraft sind bewundernswert.
Ben Maxwell ist ihr ein ebenbürdiger Partner.
Wenn man jedoch genau darauf achtet, kann man leider viel zu schnell herauslesen, wer der Täter ist, zumal sich der Kreis der Charaktere recht beschaulich hält.

Die einzig kleine Enttäuschung bildete für mich das zu rasche und damit auch etwas spannungslose Ende. Es wäre ratsam gewesen, den Täter nicht schon vor dem großen Showdown zu verraten...

Der Roman ist eine Mischung aus einem wirklich guten Thriller mit einigen spannenden Wenundungen und einer Liebesgeschichte, wobei der Thrilleranteil bei weitem überwiegt und ein spannendes Leseerlebnis garantiert.

Kommentieren0
21
Teilen

Rezension zu "Die Formel der Macht" von Jasmine Cresswell

Rezension zu "Die Formel der Macht" von Jasmine Cresswell
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

"Die Formel der Macht" von Jasmine Cresswell zwingt den Leser dazu dieses Buch nicht mehr aus den Händen zu legen.
Das Buch war bei mir eher ein Zufallskauf, der sich mehr als nur ein bisschen gelohnt hat.
Die Story ist gut durchdacht und besticht durch interessante Charaktere.
Dr. Summer Shepherd ist eine engagierte Wissenschaftlerin und eine ebenso engagierte Umweltschützerin. Als sie entführt wird und die Erpresser versuchen durch sie ihren Kollegen Joseph Malone aus dem Gefängnis freizukaufen, kommt die ganze Sache in Fahrt und sie muss lernen, wem sie vertrauen kann und wem nicht.
Was die Formel der Macht ist und was sie bewirkt, wird nicht sofort klar, aber wenn man aufmerksam liest, findet man schon vor der endgültigen Auflösung kleine Hinweise. Eine kleine Liebesgeschichte darf natürlich auch nicht fehlen.
Die Autorin Jasmine Cresswell gehört zu den New York Times Bestseller Autoren und hat mit diesem Buch auch bewiesen, dass sie diesem Titel gerecht wird.

Mein Fazit: absolut lesenswert.

Kommentieren0
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks