Jason Dark Das Mond-Monster

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Mond-Monster“ von Jason Dark

Angst herrscht in einer kleinen Stadt an der Küste. Angst vor dem Mond-Monster. Vier Frauen hatte es bereits geraubt. Keine war wieder aufgetauscht. Nicht mal als Leiche. Mike Derek lebte ebenfalls in der Nähe. Ein leicht ausgeflippter Typ, der in schwarzen Klamotten herumlief und als Auto einen alten Leichenwagen fuhr. Sein wahres Geheimnis aber behielt er für sich. Er hasste das Mond-Monster, denn es störte seine Kreise. Man brachte es mit ihm in Vernindung, und deshalb machte er sich auf, es zu jagen. Als die fünfte Frau verschwunden war, kamen noch zwei Jäger hinzu ═ Suko und ich ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen