Jason Dark Die Horror-Reiter

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Horror-Reiter“ von Jason Dark

Es ist ein Wort des Bösen, und jeder Buchstabe symbolisiert das absolute Grauen: AEBA! Ein Priester versucht dem Bann dieses Wortes zu entgehen - und wird zur Strafe entsetzlich entstellt. Als John AEBA auf die Schliche kommt, sieht er sich Feinden gegenüber, die kein Gewissen und keine Gnade kennen: Die Horror-Reiter sind zurückgekehrt - und sie wüten fürchterlich!

Stöbern in Krimi & Thriller

Unter Fremden

Packend und emotional! Dieser Roman erregt Gemüter und öffnet Augen!

BuchHasi

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

Kalte Seele, dunkles Herz

Eine fesselnde Geschichte darüber, wie eine psychische Krankheit eine ganze Familie zerstören kann und einen an sich selbst zweifeln lässt.

TouchTheSky

Geständnisse

Leider nicht mein Fall...

TuffyDrops

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Horror-Reiter" von Jason Dark

    Die Horror-Reiter
    sabisteb

    sabisteb

    24. August 2010 um 19:39

    Ein entsteller Mönch ist aus seinem Kloster geflohen. Ansich schon seltsam genug, als dieser jedoch das Wort AEBA stammelt und von einem apokalyptischen Reiter entführt wird ruft Pfarrer Hanworth, den wir bereits aus Achterbahn ins Jenseits kennen, John Sinclair zur Hilfe. Sinclair reist in das Kloster, aus welchem der Mönch geflohen ist und wird Zeuge, wie ein junges Mädchen von einem apokalyptischen Reiter entführt wird. Natürlich macht sich Sinclair auf, dieses Mädchen zu retten... Keiner der besseren Teile, die Story ist ein wenig dünner als bisher, mir fehlt der schwarze Tod ein wenig, jedoch scheinen die schwarzen Reiter seine Verbündeten zu sein. Der schwarze Tod ist der rote Faden, der sich durch die ganze Serie zieht, aber ich frage mich, ob er ihn wohl jemals besiegen wird oder ohn wohl 50 Teile lang jagen wird.

    Mehr