Jason Dark Ein schwarzer Tag in meinem Leben

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein schwarzer Tag in meinem Leben“ von Jason Dark

Nur Millimeter neben meinem Kopf splitterte der Holzboden auf. Ein Querschläger jaulte davon. Gegen eine Ohnmacht ankämpfend riss ich die Beretta herum. Undeutlich erkannte ich den Mann, der auf mich anlegte. Meine Finger waren bereits taub. Ich sah noch die Feuerblume, dann stürzte ich in eine tiefschwarze Leere.

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Ich auf einer Abschussliste? Ein purer Albtraum....

Wonni1986

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre.

Fleur91

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein schwarzer Tag in meinem Leben" von Jason Dark

    Ein schwarzer Tag in meinem Leben
    sabisteb

    sabisteb

    02. September 2010 um 13:55

    Nadine Berger ist in der Nähe um einen Film zu drehe und lädt Sinclair ein ihre Affäre wieder aufzunehmen, wovon Suko alles andere als begeistert ist, anders als die Mordliga. Morasso setzt einen Killer auf Sinclair an und Lady X Vampire auf Nadine Berger. Wird es ihnen gemeinsam gelingen Sinclair und sein Team auszuschalten? Ich glaube es nicht, Sinclair betrügt Jane Collins weiter. Wenigstens Suko weiß was sich gehört und ist seiner Chao treu und versucht dem treulosen Geisterjäger ins Gewissen zu reden. Eigentlich muss man der Mordliga fast dankbar sein, dass sie diese Affäre beendet, das war ja nicht mit anzusehen, bzw. das Liebesgesäusel nicht mit anzuhören. Einige der Modelvampirinnen haben es alleine aus Frankreich zurückgeschafft, würde mich mal interessieren wie sie das gemacht haben, ohne Geld und mit einer ganzen Menge Wasser zwischen Frankreich und England. Diese Folge ist wieder eine Episode aus dem größeren Zusammenhang des Mordliga Storybogens. Man sollte Episode 45, 46, 51 und 52 kennen, um der Handlung folgen zu können. In 45,46 fangen Sinclair und Nadine ihre Affäre an und in 51,52 werden die vampirischen Protagonisten in die Serie eingeführt. Diese Episode basiert auf Heftchen Nr. 190 von 1982. Die handwerkliche Umsetzung ist wie immer hervorragend und auch die Sprecher sind durchweg sehr gut besetzt. Sinclair ist diesmal zwar ein ziemlicher Looser, aber man kann nicht immer gewinnen, auch ein Geisterjäger nicht.

    Mehr