Jason Dark John Sinclair Classics - Folge 20

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „John Sinclair Classics - Folge 20“ von Jason Dark

Ein unheimliches Spiegelkabinett ist die Attraktion des Jahrmarktes von Tonbridge, einem kleinen Städtchen südlich von London. Auch Jessica Clay und Hank Dillinger zählen zu dessen Besuchern und werden anschließend blutüberströmt im nahe gelegenen Park aufgefunden. Kurz darauf trifft ein Bekennervideo bei Scotland Yard ein - vom größten Feind der Menschheit: "Doktor Tod"! Die CLASSICS-Reihe erzählt die Vorgeschichte: Wie alles begann und John Sinclair zum berühmten Geisterjäger wurde. VON SINCLAIR-SCHÖPFER JASON DARK PERSÖNLICH EMPFOHLEN!

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

In typischer Chris Carter einfach super

Princezzzz06

Inspektor Takeda und der leise Tod

Der zweite Band über ein ungewöhnliches deutsch-japanisches Ermittlerduo. Speziell und durchaus mehr als "nur" ein Krimi.

Gwendolyn22

Projekt Orphan

actiongeladener Thriller

SilVia28

Harte Landung

Spannend bis zum Schluss. Eine eigensinnige, sympathische Ermittlerin.

Texascowgirl

In tiefen Schluchten

Solider Krimi mit Geschichtswissen.

BlueVelvet

Der Präsident

Eins meiner Lesehighlights! Spannend, schockierend,realitätsnah!

Gina1627

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Doktor Tod

    John Sinclair Classics - Folge 20
    ChrischiD

    ChrischiD

    21. December 2014 um 19:16

    Es sollte ein lustiger Abend werden, für den sich Jessica und Hank mit ihren Freunden auf dem Jahrmarkt verabredet hatten. Doch der Besuch des unheimlichen Spiegelkabinetts beendet den Spaß schlagartig, denn nur zwei der vier Jugendlichen überleben die Attraktion, was jedoch noch lange nicht heißt, dass sie nun in Sicherheit wären. Scotland Yard und John Sinclair werden auf den Plan gerufen, denn der Gegner gibt sich zu erkennen – Doktor Tod treibt sein Unwesen und der Geisterjäger hat alle Hände voll zu tun, dem Irrsinn ein Ende zu machen... Es scheint, als hätte John Sinclair kaum noch Zeit zum Verschnaufen. Ein Fall jagd den Nächsten. Ein übernatürliches Wesen schrecklicher als das Andere. Doch wie soll ein einzelner Mann gegen all diese schrecklichen Kreaturen kämpfen und gewinnen, ist das überhaupt zu schaffen? Jetzt sieht er sich auch noch einem Irren gegenüber, der sich „Doktor Tod“ nennt. Dieser Kerl kann unmöglich alleine agieren, da muss noch jemand anderes dahinter stecken, und John Sinclair ist bereit sich dem nächsten Kampf zu stellen. Man kann es gar nicht oft genug sagen: Natürlich weiß man, dass die Geschichten rund um den Geisterjäger weiter gehen, und die Invasion des Übernatürlichen nicht abreißt, dennoch ist man immer wieder regelrecht schockiert, wenn schreckliche Dinge geschehen, wie auch dieses Mal wieder. Gebannt verfolgt der Hörer den perfiden Plan von Sinclairs Gegenspieler und hofft, dass er diesen nicht vollends in die Tat umsetzen kann. Dass er begonnen hat steht außer Frage, doch es muss ihm Einhalt geboten werden, je früher desto besser. Atemlos verfolgt man ebenso den Weg John Sinclairs, der sich, wie so häufig, Hals über Kopf ins Abenteuer stürzt und dabei mehr auf die Sicherheit der Menschheit als auf seine eigene bedacht scheint. Mit der ihm eigenen Ironie schafft er es sogar den Hörer zu amüsieren, obwohl die vorliegende Situation so überhaupt nicht witzig ist. Diese Folge wartet mit viel Spannung auf, weiß man schließlich, dass Doktor Tod eine zentrale Rolle in Sinclairs Leben spielt beziehungsweise in diesem Fall noch spielen wird. Entsprechend gespannt ist man hier vor allem auf den Ausgang des Geschehens. Gekonnt wird die durchgängig düstere Atmosphäre auf den Hörer übertragen, sowohl mit stimmigen musikalischen Untermalungen wie auch auf Grund der Darbietung der Sprecher. Am Schluss bleibt nur zu hoffen, dass John Sinclair wieder zu Kräften kommen kann, bevor das nächste Verbrechen vor der Tür steht. Doch es scheint als käme er wieder einmal nicht zum Ausruhen...

    Mehr