Jason Dark John Sinclair - Folge 16

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „John Sinclair - Folge 16“ von Jason Dark

Teil 1 von 3 Die Straßen der South Bronx in New York sind wie leergefegt. Unbescholtene Bürger verkriechen sich ebenso wie die Verbrecher- und Jugend-Banden. Sie alle haben Angst vor den Horror-Cops, die mit unglaublicher Härte jeden vernichten, der ihnen im Weg steht. John Sinclair nimmt ihre Spur auf - und ahnt nicht, dass er damit alles nur noch schlimmer macht!

Ein spannendes, gruseliges Abenteuer für den Sohn des Lichts.

— DianaE
DianaE

Stöbern in Krimi & Thriller

Bald stirbst auch du

Ein spannender neuer Teil der Reihe um die forensische Psychologin Liz Montario. Jetzt heißt es leider wieder warten auf die Fortsetzung.

harlekin1109

Die Brut - Sie sind da

Was für ein Buch - die nächsten Tage wird jede Zimmerecke genau kontrolliert ;-)

Lissy77

Kalte Seele, dunkles Herz

Spannende Story - musste immer weiter lesen...

Sunshine29

Das stumme Mädchen

Eine gute Story die immer mehr Spannung aufbait

Lyreen

Du sollst nicht leben

interessant zu lesen, aber so richtig gepackt hat mich dieser Thriller nicht.

Ekcnew

Kreuzschnitt

Spannender Krimi

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jason Dark - John Sinclair, Die Horror-Cops

    John Sinclair - Folge 16
    DianaE

    DianaE

    09. August 2017 um 19:48

    Jason Dark - John Sinclair, Die Horror-Cops Wenn dein Freund und Helfer, nämlich die Polizei, nicht mehr ihre Aufgaben übernimmt, wenn sie gerufen wird, dann ist sicherlich etwas faul. Auch die Reporterin Lauri kommt in größte Bedrängnis als sie John Sinclair zur Hilfe ruft. Als dieser dann von einer Prophezeiung hört, haben die Mächte der Dunkelheit es besonders auf ihn abgesehen. Und Mr. Grimes, ein alter Bekannter, macht John das Leben zur Hölle, doch wie hängt alles zusammen? ` Ein Hörspiel, das mir viel Freude und Abwechslung bereitet hat. Besonders gut hat mir der Synchronsprecher Martin Keßler gefallen, die deutsche Stimme für Nicholas Cage und Vin Diesel, der aber auch zum Beispiel in der Band ENomine ein paar Songs synchronisiert hat.Natürlich haben auch die altbekannten Sprecher wie zB. Franziska Pigulla, Marie und Detlef Bierstedt,... einen sehr guten Job gemacht. Alle haben das Hörbuch temporeich, spannend, mitreißend und gruselig erzählt, was durch die Geräuschkulisse im Hintergrund noch untermalt wurde. Die Figuren sind wieder gut ausgearbeitet, wirken facettenreich und lebendig, wenn man nicht wüsste, das es Fiktion ist, kann man sich den Hauptcharakteren wirklich nah fühlen. Auch die Handlungsorte sind wieder bildhaft beschrieben, sodass ich noch besser in die Geschichte hinein finden konnte. Es ist immer wieder faszinierend, dass ein Gruselroman, der vor mehreren Jahrzehnten geschrieben wurde, immer noch eine Gänsehaut auf den Rücken bringen kann. Natürlich kann nicht alles in allen Einzelheiten detailliert beschrieben werden, aber ich finde es ist genau die richtige Mischung aus Grusel und Spannung. Das Cover ist ein Blickfang, genau wie das Heft, passt es zum Inhalt der Geschichte. Fazit: Ein spannendes, gruseliges Abenteuer für den Sohn des Lichts.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Horror-Cops" von Jason Dark

    John Sinclair - Folge 16
    sabisteb

    sabisteb

    24. August 2010 um 19:56

    Kopflose Polizisten tyrannisieren die Bronx. Sie töten einen Reporter und Sinclair wird mit der Aufklärung des Mordes bauftragt. Viel passiert in diesem Teil nicht, denn er ist nur die Einleitung für einen Dreiteiler. Es ist erstaunlich wie wenig Story man in 45 min unterbringen kann ohne dass es wirklich langweilig wird. Mit diesem Teil beginnt wieder ein längerer Storybogen. Zum ersten Mal sind alle Freunde von John Sinclair mit dabei: Bill Conolly und Suko.

    Mehr