Jason Dark John Sinclair - Folge 1836: Fratze des Unheils

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „John Sinclair - Folge 1836: Fratze des Unheils“ von Jason Dark

Ich war so einiges gewohnt von meinen Feinden auf der dämonischen Seite. Aber als sie mir diesmal die Fratze des Unheils zeigte, glaubte ich, dass meine letzte Stunde geschlagen hätte...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weder Hexe Osana noch ihr Opfer werden besiegt. Komischer Roman

    John Sinclair - Folge 1836: Fratze des Unheils
    Gummibaum

    Gummibaum

    09. January 2014 um 21:02

    Eric Fischer macht Urlaub am Tegernsee, er schippert mit einem Boot über den See als er eine Fratze im See sieht, sie ergreift besitz von ihm. Jane Colling überredet John mal Urlaub zu machen und sie fahren zum Tegernsee dort treffen sie auf Eric Fischer und Johns Kreuz meldet sich. Nichtmal im Urlaub hat er seine ruhe. Sie sprechen mit Eric und er erzählt von der Fratze im See. John entdeckt in Erics Zimmer einen Spiegel und findet heraus das es ein Dimensionstor in die Vergangenheit ist. Er erlebt dort wie die Hexe Osana von den Dorfbewohnern im See ertränkt wird sie schwört rache. Als sie ertrunken ist sieht man auf der Oberfläche des Sees das Gesicht des Teufels, er hat sich Osana angenommen. Eric und Jane warten vor dem Spiegel und denken darüber nach wie sie John helfen können aber ihnen fält nichts ein, da hat Eric die Idee auch durch den Spiegel zu gehen, es gelingt, er geht zur Hexe Osana in den See. Er kehrt zurück und Hilft John in seine Zeit wieder zurückzukommen. John und Jane hoffen das der Fall nun erledigt ist. Komischer Roman John versucht nicht wirklich Eric Fischer zu helfen. Und Hexe Osana vernichtet er auch nicht.....

    Mehr