Jason Dark John Sinclair - Folge 1844: Bei Ebbe kam der Tod

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „John Sinclair - Folge 1844: Bei Ebbe kam der Tod“ von Jason Dark

Bei Ebbe kam der Tod... und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Leiche wurde am Strand von Kampen angespült. So etwas war neu für den Nobelort auf Sylt, aber es gab da einen anderen Fall, der schon Jahre zurücklag. Da ging es um den Mörder-Mönch von Keitum ...

Routinefall, aber nit schlecht

— Gummibaum
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 1844 - Bei Ebbe kam der Tod

    John Sinclair - Folge 1844: Bei Ebbe kam der Tod

    Gummibaum

    01. May 2014 um 00:05

    1844 - Bei Ebbe kam der Tod Michael Lachman und Peter Tenhaaf machen Urlaub auf Sylt und finden am Strand eine Leiche. Kommissar Kums ist der vor Ort zuständige Beamte. Claas Claasen der Besitzer des Deichhotels in dem die 2 Peter Tenhaaf und Michael Lachman wohnen, macht sich so seine Gedanken wegen eines alten Falles "dem Mörder Mönch" und ruft bei John Sinclair an. Heinz Becker besucht die Figur des Mönches die seit dem letzten Fall auf dem Keitumer Friedhof steht, damals war sein Cousin Hajo Becker verschwunden, der sich jetzt wieder bei Heinz Becker gemeldet hatte. Der Tote der gefunden worden ist ist der Cousin von Heinz Becker. Hajo Becker ist aber nicht Tod dieser steht wieder auf und will seinen Cousin Heinz Becker auch in das reich des Mörder Mönches holen, der in Verbindung mit dem Spuk steht. John geht zuerst zum Keitumer Friedhof zur Figur des Mörder Mönches und mittels seines Kreuzes schliest er die verbindung/Dimensionstor des Mörder Mönches. Hajo Becker verfolgt seinen Bruder bis es auf ein letztes Showdown herausläuft auf dem Friedhof wo auch John Sinclair anwesend ist. Hajo Becker will seinen Bruder Heinz Becker in seine Dimension holen das geht allerding nicht mehr weil John ja das Dimensionstor schon geschlossen hat, so kommt es zum Showdown auf dem Friedhof und Heinz Becker erschiest seinen Cousin Hajo Becker mit Johns Pistole.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks