Jason Dark John Sinclair - Folge 21

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „John Sinclair - Folge 21“ von Jason Dark

Die Ghouls schlagen wieder zu - und diesmal härter als je zuvor! Während John Sinclair unterwegs ist, dem Geheimnis einer unheimlichen Geisterkutsche auf die Spur zu kommen, lauern die Widergänger Suko und Shao auf. Und noch bevor der Geisterjäger seinen Freunden zu Hilfe eilen kann, verstrickt er sich im Netz einer Dämonin, die noch mächtiger und furchteinflößender zu sein scheint als der Schwarze Tod!

Gruselig. Spannend. Mitreißend

— DianaE

Stöbern in Krimi & Thriller

Wolfswut

Mir war dieses Buch eine Nummer zu viel ,da bin ich scheinbar zu dünnhäutig

jawolf35

Galgenhügel

Facettenreiche Figuren, spannende Wendungen und eine plausible Auflösung - das ganze eingebettet in das schöne Münsterland. Fünf Sterne!

SusanneK

Mieze Undercover

Mieze Undercover - Katzenkrimi

sternenstaubhh

Wie Wölfe im Winter

Eine spannende Geschichte inmitten v. Eis und Schnee, die mich stellenweise begeistern, jedoch insgesamt nicht vollkommen überzeugen konnte.

Lovely_Lila

Woman in Cabin 10

gute Unterhaltung

momkki

Das Original

Ein Buch über Bücher! Wer kann da widerstehen! ?

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jason Dark – John Sinclair, Die Höllenkutsche

    John Sinclair - Folge 21

    DianaE

    10. August 2017 um 13:04

    Jason Dark – John Sinclair, Die Höllenkutsche Es gibt eine Sage aus längst vergessenen Tagen: Nachts reitet der Höllengraf Ashford mit seiner schwarzen Kutsche ins Dorf und raubt die Frauen, die er dann grässlich foltert. Als John diesem Mythos auf der Spur ist, muss er feststellen, dass auch noch heute die schwarze Kutsche ihr Unwesen treibt, doch der Kutschbock ist kein Graf sondern ein schwarzes Skelett. Als ihnen buchstäblich im Eifer des Gefechtes ein Sarg vor die Füße fällt, können Bill und er nicht anders, als zu handeln. In London untersuchen Suko und Shao unterdessen die Leichenhallen, denn Mr. Grimes treibt sein Unwesen auf die Spitze. Doch sie wissen nicht, dass Grimes einer höheren Macht dient und alle in die Falle locken will. Das Hörspiel wird locker, flüssig, spannend und temporeich von den verschiedenen Synchronsprechern erzählt, die auch diesmal die Story durch ihre Stimmgewalt und Emotionen zu einem Hörgenuss machen. Frank Glaubrecht, der Sprecher von John Sinclair, schafft es mit viel Witz und Charme den blonden Geisterjäger zu verkörpern, als wenn er vor uns steht. Seine Figur wird immer weiter, detaillierter und facettenreicher ausgearbeitet, was mir sehr gut gefällt. Die Story hält auch diesmal viele Überraschungen bereit und endet mit einem bösen Cliffhanger. Zum Glück ist die Fortsetzung vorhanden, und ich kann gleich weiter hören. Auch Shao und Suko stehen in dieser Folge im Vordergrund, nichts ahnend, dass die Fäden irgendwann zusammen laufen und sie schon bald eine Überraschung erleben. Wieder eine sehr kurzweilige, spannende und temporeiche Story, die für Gruselliebhaber und Hörspielfans ein absolutes muss ist. Auch hier passt das Cover wieder zum Inhalt (eine schwarze Kutsche im Dunkel der Nacht, mit einem Skelett auf dem Kutschbock) und ist ein Blickfang. Fazit: Gruselig. Spannend. Mitreißend. 5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks