Jason Dark John Sinclair - Mein erster Fall

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „John Sinclair - Mein erster Fall“ von Jason Dark

Die augenzwinkernde Vertonung von "Mein erster Fall" Der junge Student John Sinclair möchte der Enge des elterlichen Hauses entkommen und mietet ein möbliertes Zimmer bei der seltsamen Gilda Osborne. Er freundet sich schnell mit einem weiteren Mieter des Hauses an: Bill Conolly, ein Volontär bei einer Londoner Zeitung. Gemeinsam wollen sie dem Geheimnis des Hauses auf den Grund gehen. Dass es ein Geheimnis geben muss, steht außer Frage, denn nachts sind unheimliche Geräusche zu hören. Und dann ist da noch Gilda Osbornes Mann, den es angeblich geben soll, den aber noch niemand zu Gesicht bekommen hat-

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Ein wirklich guter Einstig in eine Trilogie, die eine Menge Spannung bietet: Runde Charaktere, brisantes Thema, meist flüssiger Schreibstil

StMoonlight

Der Mann zwischen den Wänden

Intensiv und böse mit subtilem Grusel.

Archer

Todesreigen

Wie immer ein absolut fesselnder Thriller

dermoerderistimmerdergaertner

Don't You Cry - Falsche Tränen

Leider habe ich mich von der Genre Einteilung des Verlages und dem Cover irreführen lassen.

ChattysBuecherblog

In ewiger Schuld

Unvorhersehbare Wendung, gut ausgearbeitete Geschichte.

AmyJBrown

Projekt Orphan

Ein spannender, schnell geschriebener Thriller, bei dem der gefürchtete Jäger plötzlich zum Gejagten wird.

Alexandra_Rehak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen