Jason Dark John Sinclair Tonstudio Braun - Folge 65

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „John Sinclair Tonstudio Braun - Folge 65“ von Jason Dark

Shao zitterte vor Angst. Das kleine, stockdunkle Verlies bereitete ihr schwere Beklemmungen. Die Luft war verbraucht. Das China-Girl atmete hastig. Sie mußte hier raus, und das so schnell wie möglich-. Denn lange hielt sie nicht mehr durch-

Das Kult-Comeback der Hörspiel-Legende: Die originalen Klassiker von Tonstudio Braun digital überarbeitet und erstmals auf CD!

spannender, gruseliger Folgeband.

— DianaE

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Kreidemann

ein absolut guter Thriller

Daniela_Anders

Tiefer denn die Hölle

Höllentrip im Ruhrgebiet, etwas klerikale Klischees , aber mit ganz anderen Ermittlern und neuen Mordmethoden..

OliverBaier

Revanche

Mal wieder ein wunderbarer Besuch im Périgord. Ich freue mich auf weitere.

Bri

Die Tote im Pfarrhaus

Konnte mich nicht ganz überzeugen.

OmaInge

Kluftinger

Unbedingt lesen

tine1211

Das Grab unter Zedern

Leon Ritter ist nicht nur Gerichtsmediziner an der Côte d'Azur, sondern auch ein idealer Ermittler mit deutscher Genauigkeit.

gst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jason Dark – John Sinclair, Die Drachensaat

    John Sinclair Tonstudio Braun - Folge 65

    DianaE

    19. August 2017 um 20:38

    Jason Dark – John Sinclair, Die Drachensaat Barabas eine Drachengottheit soll erweckt werden, dazu wurden die Kinder des kleinen Dorfes entführt und sollen geopfert werden. Während John Sinclair ziemlich in der Patsche sitzt und von den grausamen Rittern belagert wird, erhält er unerwartet Hilfe von Myxin, der selbst mit eigenen Problemen zu kämpfen hat. Doch während John abgelenkt ist, kann er auch seinen Freunden nicht zur Hilfe kommen, denn auch Shao befindet sich in Lebensgefahr. Asmodina und Dr. Tod schmieden ganz eigene Pläne und sie kommen einen Schritt der Mord-Liga näher. „Die Drachensaat“ baut direkt auf die Vorgeschichte „Die grausamen Ritter“ auf und sollte zum besseren Verständnis vorher gelesen werden, auch wenn es eine kurze Einleitung gibt. Die Handlung ist wieder mitreißend, spannend und temporeich, und wir erfahren wie es mit John, Myxin, Shao und Suko weiter geht, denn jeder hat in dieser Folge mit eigenen Problemen zu kämpfen, was Asmodina mehr Spielraum für ihre Pläne gibt. Die Figuren sind wieder vielseitig und detailliert ausgearbeitet und auch die Handlungsorte erscheinen bildhaft, sodass man sich der Geschichte insgesamt näher fühlt. Die Synchronsprecher (Frank Glaubrecht, Martin May, Franziska Pigulla, Peter Matic, Silke Haupt,..) harmonieren untereinander sehr gut, sodass die Hörspielversion noch spannender und mitreißender wirkt. Die Hintergrundgeräusche passend zur Story untermalen die Geschichte ebenfalls gekonnt. Mir hat auch diese Episode wieder sehr viel Freude gemacht. Das Cover ist passend zur Serie und spiegelt den Inhalt der Geschichte wieder. Fazit: spannender, gruseliger Folgeband. 5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.