The Last Jedi: Expanded Edition (Star Wars)

von Jason Fry 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
The Last Jedi: Expanded Edition (Star Wars)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

sophiaswunderlands avatar

Der Autor macht die Geschichte des achten Star Wars Films diesmal als Buch sehr spannend.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781780898414
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Century
Erscheinungsdatum:08.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    sophiaswunderlands avatar
    sophiaswunderlandvor 2 Tagen
    Kurzmeinung: Der Autor macht die Geschichte des achten Star Wars Films diesmal als Buch sehr spannend.
    Gelungener Roman zum Film

    Warum habe ich das Buch gelesen? – Als Star Wars Fan wollte ich mal einen Roman zu einem Film ausprobieren, um noch mehr Wissen zu erlangen. Da hat sich der neue Roman zur achten Episode prima angeboten.

    Erzählt wird die komplette Geschichte des achten Star Wars Films aus vielen, verschiedenen Perspektiven. Da auch im Film die Handlung zwischen den verschiedenen Sequenzen hin und her springt, muss dies hier auch durch einen Perspektivwechsel geschehen. Es ist ein allwissender Erzähler, der alle Gedanken und Gefühle der handelnden Personen kennt. Ich denke, ein anderer Erzähler hätte den Job nicht so gut gemacht, denn es muss ein riesiger Fluss an Informationen weitergeleitet werden und deshalb harmoniert das ganz gut. Man kommt trotzdem sehr schnell durch das Buch.

    Ich fand den Schreibstil des Autors ein bisschen anspruchsvoller, als es sonst bei mir der Fall ist. Natürlich liegt das auch an der Komplexität des Star Wars Universums, aber auch an den teilweise verschachtelten Sätzen des Autors. Dieser Roman ist nichts für zwischendurch, man muss sich wirklich konzentrieren, sonst verliert man den Faden. Da das Buch auf der Geschichte des Films basiert, hat sich Jason Fry auch sehr an diesen gehalten. Die Sätze aus dem Film sind dann quasi übernommen worden und mit Hintergründen gefüllt worden. Übernommen wurde auch der Titel. Hier hätte etwas anderes auch keinen Sinn ergeben. Toll finde ich, dass das Cover etwas neues ist. Die helle und die dunkle Seite stehen sich gegenüber und Rey ist der Verbindungspunkt. Die starken Farben bringen das ganze nochmal besser zur Geltung und ich finde es super schön.

    Da ich den Film schon gesehen habe war mir die Handlung von vornherein bekannt. Dennoch hat mich Jason Fry mit einigen Stellen sehr ans Buch gefesselt und ich konnte die Geschichte um Rey und die Rebellen noch einmal hautnah miterleben. Es passiert sehr viel in diesem Buch, aber das ist man bei Star Wars ja gewöhnt. Dennoch hat mir neben der Handlung, die es auch im Film zu sehen gab, ein tieferer Einblick in diesen Teil der Geschichte gefehlt. Szenen, die es nicht im Film gibt, sind fast gar nicht vorhanden und meistens werden wirklich nur die Handlungen des Films umschrieben. Da hatte ich mir etwas mehr erhofft. So auch auf der Gefühlsebene. Es wird alles sehr sachlich dargestellt und für mich kommen viele Emotionen dabei gar nicht ans Tageslicht. Ein bisschen tiefer und das Buch hätte einen großen Vorteil gegenüber dem Film, wie ich finde.

    Fazit: Ein toller Roman zum Film. Einmal noch, kann man die Abenteuer rund um die Rebellen und die erste Ordnung verfolgen und selbst das Tempo der Geschichte bestimmen. Leider hatte ich mir mehr Hintergrundwissen und Gefühlsebenen vorgestellt, weshalb ich ein bisschen enttäuscht wurde. Für Fans super empfehlenswert. Für Einsteiger eher schwierig, dennoch lesenswert. Ich vergebe 4 von 5 Sternen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    P
    Petra_84vor 5 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks