Jason Goodwin

 3.4 Sterne bei 7 Bewertungen

Lebenslauf von Jason Goodwin

Jason Goodwin, geboren 1964, studierte byzantinische Geschichte in Cambridge und hat ausgedehnte Reisen nach Indien und in den Nahen Osten unternommen. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs wanderte er zusammen mit seiner späteren Frau von Polen in die Türkei. Für seinen ersten Roman »Die Weisheit des Eunuchen«, wurde er mit dem Edgar Allan Poe Award für den besten Kriminalroman ausgezeichnet. Sein literarischer Reisebericht »Von Danzig bis nach Istanbul. Zu Fuß durch das alte Europa« wurde mit dem renommierten John Llewellyn Rhys Preis ausgezeichnet. Goodwin lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in Westsussex, England.

Alle Bücher von Jason Goodwin

Sortieren:
Buchformat:
Die Weisheit des Eunuchen

Die Weisheit des Eunuchen

 (2)
Erschienen am 01.04.2008
Der Antiquar von Konstantinopel

Der Antiquar von Konstantinopel

 (3)
Erschienen am 14.12.2009
Die Bellini-Verschwörung

Die Bellini-Verschwörung

 (1)
Erschienen am 10.03.2011
Von Danzig bis nach Istanbul

Von Danzig bis nach Istanbul

 (1)
Erschienen am 01.11.2008
Von Danzig nach Istanbul

Von Danzig nach Istanbul

 (0)
Erschienen am 11.01.2010
Lords of the Horizons

Lords of the Horizons

 (0)
Erschienen am 01.01.2003
Baklava Club

Baklava Club

 (0)
Erschienen am 05.06.2014
The Janissary Tree

The Janissary Tree

 (0)
Erschienen am 07.06.2007

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jason Goodwin

Neu
Ritjas avatar

Rezension zu "Von Danzig bis nach Istanbul" von Jason Goodwin

Rezension zu "Von Danzig bis nach Istanbul" von Jason Goodwin
Ritjavor 7 Jahren

Ein Reisebuch, dass dem Leser auch die weniger bekannten Details eines Landes näher bringt. Die drei Wanderer starten in Polen und laufen dann durch Tschechien und die Slowakei. Danach folgen sie den Empfehlungen und gehen durch Ungarn nach Rumänien und kommen schließlich zu ihrem Ziel Istanbul (Türkei). 1990 zog das Trio los, so dass man hier noch viele interessante geschichtliche Details in Bezug auf die Landespolitik, dem Umbruch und dem Leben der Menschen erfährt. Manchmal verliert sich der Autor in zu viele Details und es wird etwas langatmig, aber insgesamt ein gelungenes Reisebuch.

Kommentieren0
13
Teilen
smutcops avatar

Rezension zu "Der Antiquar von Konstantinopel" von Jason Goodwin

Rezension zu "Der Antiquar von Konstantinopel" von Jason Goodwin
smutcopvor 9 Jahren

Istanbul 1838. Super! Der zweite Band um den megasympathischen, orginellen Detektiv und Eunuchen Yaschim Togalu.Dieser Roman bietet wie sein Vorgänger alles was es zu einer spannenden Suppe braucht: Kochbeschreibungen, die einem den Mund wässrig machen, Ausflüge in die Antike bis zu Alexander dem Großen und zurück, die tolle Geschichte der Stadt Istanbul, einen aufgeweckterr Ermittler, wahre Freundschaft, falsche Freundschaft, Genuß und Verdruß. Freue mich total den nächsten Band in die Hände zu bekommen.

Kommentieren0
10
Teilen
smutcops avatar

Rezension zu "Die Weisheit des Eunuchen" von Jason Goodwin

Rezension zu "Die Weisheit des Eunuchen" von Jason Goodwin
smutcopvor 9 Jahren

Wiedereinmal muß ich meinen Lieblingseinleitungssatz bemühen: Ein fesselnder Blick in das Istanbul von 1836. Der Autor studierte byzantinische Geschichte und schafft es schnell, den Leser in die engen, nach hunderten Gerüchen duftenden Gassen und Gärten des schillernden Istanbuls zu entführen. Held ist der Eunuch Yaschim Togalu, der aufgrund besonderer Fähigkeiten, gerne von den Mächtigsten zu Spezialaufgaben herangezogen wird. In diesem ersten Abenteuer, soll er kurz vor der Verkündung von neuen sozialen und militärischen Reformen die grausamen Morde an vier Offizieren der Neuen Garde aufklären, bevor das Volk zu murren beginnt. Das parallel eine Haremsdamen stranguliert und der wertvolle Schmuck der Sultanmutter verschwindet, paßt nur scheinbar nicht zusammen....

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jason Goodwin im Netz:

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks