Jason M. Hough

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(3)
(10)
(6)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine spannende und gelungene Mischung aus Dystopie und Science Fiction

    Darwin City

    Buchraettin

    10. December 2017 um 11:47 Rezension zu "Darwin City" von Jason M. Hough

    Rezi von meinem MannEin Weltraumaufzug in Australien – erbaut von Außerirdischen, die aber nicht weiter in Erscheinung getreten sind. Ein Geschenk und eine große Möglichkeit für die Menschheit. Aber dann, nach einigen Jahren, rafft eine Seuche fast die gesamte Bevölkerung dahin. Die sie überleben bleiben stark unterentwickelt – Subhumane. Nur ganz wenige sind immun. Ein Bereich um den Aufzug herum und der Aufzug selber sind nicht betroffen. So entscheidet sich die Zukunft der Menschen in der Nutzung des außerirdischen ...

    Mehr
  • vielschichtige Story

    Exodus Towers

    Sandra1978

    12. November 2017 um 11:43 Rezension zu "Exodus Towers" von Jason M. Hough

    Inhalt  Skylers Mannschaft ist tot oder verschollen. Während Tanja auf der Raumstation versucht, das Chaos zu organisieren, trifft Skyler auf andere Immune und eine Bande, die versucht, die Macht über eine der Aurazonen an sich zu reißen. Nach einem versehentlichen Angriff auf eines der mutmaßlichen Alienrelikte entwickeln die Auratürme auf einmal ein Eigenleben und verschwinden - und keiner weiß, warum oder wohin. Gleichzeitig taucht eine seltsame neue Gattung von Subhumanen auf, die irgendwie mit den Alienobjekten verbunden ...

    Mehr
  • Noch spannender und vielfältiger als der erste Teil!

    Exodus Towers

    BlueSunset

    05. November 2017 um 21:41 Rezension zu "Exodus Towers" von Jason M. Hough

    ACHTUNG! Diese Rezension enthält Spoiler zum ersten Teil! Die Handlung von „Exodus Tower“ setzt einige Zeit nach den Ereignissen von „Darwin City“ ein. Die Kolonie in Belém findet sich langsam zurecht und Routine kehrt in den Alltag ein. Nachdem Skyler Darwin und auch Sam zurücklies, tut er sich schwer, da er der Meinung ist, die Kolonie halte sich an unnötigen Bürokratien auf.Im Laufe des Buches teilen sich die Erzählperspektiven auf: Zum einen begleitet man Skyler auf seinen Streifzügen, zum anderen Tania, die den neuen ...

    Mehr
  • Die Vorgeschichte zum Spiel

    Mass Effect: Andromeda

    AnnasbesondereWelt

    14. June 2017 um 17:20 Rezension zu "Mass Effect: Andromeda" von Jason M. Hough

    In Mass Effect Andromeda – Aufbruch der Nexus erleben wir, wie es der Name schon sagt den Aufbruch der Nexus Richtung Andromeda. Das Ganze sehen wir aus verschiedenen Sichten, einmal von der Sicherheitschefin Sloane Kelly, dann wäre da noch Foster Adisson, Kesh, Carlix, Taan und viele andere. Zuerst sind wir beim Aufbruch der riesigen Raumstation. Sloane Kelly muss noch einen Rundgang durch die Stationen machen, da sie als Sicherheitschefin dazu da ist eben für die Sicherheit zu sorgen und zu schauen das auch alle sicher in ihren ...

    Mehr
  • Darwin City

    Darwin City

    ForeverAngel

    24. November 2016 um 11:13 Rezension zu "Darwin City" von Jason M. Hough

    Es scheint DIE Entwicklung des Jahrhunderts zu sein: ein Weltraumlift in Darwin City, Australien, der die riskanten Raketenstarts von nun an überflüssig macht. Gebaut wurde dieser Lift nicht etwa von Menschen, sondern von Außerirdischen, den sogenannten Erbauern. Es scheint ein Geschenk des Himmels zu sein. Doch dann bricht ein Virus aus, das die Menschen in eine Art Zombies verwandelt und im Jahr 2283 hat dieses Virus die Menschheit nahezu vollständig ausgerottet. Der einzige irdische Ort, an dem die Menschen nicht erkranken, ...

    Mehr
  • SciFi trifft Horror

    Darwin City

    Zantalia

    23. November 2016 um 16:48 Rezension zu "Darwin City" von Jason M. Hough

    Meine Meinung: Science Fiction. Ein Genre dem ich sehr lange den Rücken gekehrt habe. Und nun nach vielen Jahren dachte ich mir, ich will mal wieder ein Buch aus diesem Genre lesen. So durchforstete ich das Internet und stieß auf Darwin City. Mein Interesse war geweckt. Und ich wurde nicht enttäuscht.Das erste Kapitel des Buches musste ich zweimal lesen, um wieder in die Materie hineinzufinden. Ich verstand zunächst einige Erklärungen nicht, was aber nicht außerordentlich schlimm war, da ich beim zweiten Mal lesen sofort in den ...

    Mehr
  • Gelungener Auftakt der Trilogie

    Darwin City

    bieberbruda

    04. November 2016 um 11:03 Rezension zu "Darwin City" von Jason M. Hough

    Der erste Kontakt mit Aliens wird ja gerne glorifiziert. Aber was geschieht, wenn dieser Kontakt das Ende der Menschheit eingeleitet hat?Inhalt:Der erste Kontakt mit außerirdischen Lebensformen ist nicht so verlaufen, wie wir Menschen uns das wünschen würden: Mit den Aliens kam auch in Virus, der fast die gesamte Menschheit ausgelöscht hat. Doch die Aliens haben auch eine Art Weltraumlift erricht und diesen bei ihrer Abreise im australischen Darwin zurückgelassen. Von ihm scheint eine heilende Wirkung auszugehen, sodass sich die ...

    Mehr
  • Nervenaufreibender Reihenauftakt!

    Darwin City

    Line1984

    22. October 2016 um 10:15 Rezension zu "Darwin City" von Jason M. Hough

    Allein schon das Cover des Buches ist einfach klasse, auch der Klappentext klang richtig gut und ich war gespannt was mich hier wohl erwarten würde.Ich begann mit dem lesen und hatte ehrlich gesagt Probleme in die Story rein zu kommen.Ich kam mit den Protagonisten nicht klar und wusste nicht recht was mich wohl erwarten würde.Nach ein paar Seiten allerdings wurde es besser und ich habe mit Spannung weiter gelesen, nach der hälfte des Buches war ich derart gefesselt das ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen wollte.Die ...

    Mehr
  • Darwin City

    Darwin City

    niklas1804

    01. October 2016 um 12:00 Rezension zu "Darwin City" von Jason M. Hough

    Der Science Fiction-Roman „Darwin City" spielt in der Mitte des 23. Jahrhunderts, nachdem eine Seuche den größten Teil der Welt entvölkert hat. Ein letzter sicherer Hafen ist die australische Stadt Darwin, in der mysteriöse außerirdische Architekten einen Weltraumaufzug errichtet haben, der in einem gewissen Radius Schutz vor der tödlichen Krankheit bietet.In dieser zerstörten Welt gerät ein Mann, der eigentlich nichts weiter will als überleben, zwischen die Fronten eines gnadenlosen Machtkampfs. Als Kenner und Liebhaber der ...

    Mehr
  • Darwin City, eine ziemlich düstere Vision

    Darwin City

    Sandra1978

    23. September 2016 um 15:58 Rezension zu "Darwin City" von Jason M. Hough

    Inhalt: Darwin, Australien, im Jahr 2283. Die zivilisierte Welt ist nicht mehr. Nach dem ersten Kontakt  mit einer außerirdischen Spezies sind alle Menschen an einem unheilbaren Virus erkrankt und gestorben. Die einzige Zone, in der die Menschen überleben, ist ein kleiner Teil der Stadt Darwin. Hier ist das irdische Ende des Weltraumlifts gelandet, dass seinen Ursprung in den Ruinen des Alienschiffs hat, dass im Orbit der Erde liegt. Ein paar wenige Immune haben sich zu einem Expeditionsteam aufgetan – mit alten Flugobjekten ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks