Jason Matthews Operation Red Sparrow

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Operation Red Sparrow“ von Jason Matthews

Die Thrillersensation aus den USA, verfasst von einem CIA-Insider.

Der aufstrebende CIA-Agent Nathaniel Nash soll in Moskau einen hochrangigen Informanten der Gegenseite treffen. Als plötzlich Schergen des russischen Geheimdienstes auftauchen, gelingt es Nash, seine Quelle unerkannt in Sicherheit zu bringen. Doch mit der Aktion gefährdet er die gesamte Operation und wird selbst zur Zielscheibe. Denn um den Verräter in den eigenen Reihen zur Strecke zu bringen, setzt der russische Geheimdienst die junge Agentin Dominika Egorowa auf Nash an. Dominika ist ein „Red Sparrow“, ausgebildet zur verführerischen und tödlichen Falle. Ein gefährliches Doppelspiel zwischen den Fronten entbrennt.

America first, klar. Aber ansonsten spannende Spion-Geschichte, fast wie von Tom Clancy. Interessante Figuren und viel Spannung.

— PaddyH

Ein echtes Trauerspiel, aber die Rezepte nach jedem Kapitel überzeugen ;-)

— Janosch79

Plot ist gut, Rezepte auch, aber etwas langatmig und vorhersehbar, schade!

— hebersch

Stöbern in Krimi & Thriller

Wahrheit gegen Wahrheit

Kein typischer Thriller, eher etwas subtil, mit einem spannenden Ende.

Buchverrueggt

Höllenjazz in New Orleans

Interessante Geschichte, die gut recherchiert wurde und gute Entwicklungen durchmacht.

Norwegen96

Tiefer denn die Hölle

Guter Krimi mit spannendem Ermittlungsverlauf. Leider fand ich den Schluß nicht ganz so gut gelungen.

Isabel_Benner

Invisible

Gute Idee, toller Schreibstil, ich bin nur so durch die Seiten geflogen!

Tine_1980

NACHTWILD

Nervenaufreibender fesselnder Thriller

Selina86

Krokodilwächter

500 Seiten versprechen viel Spannung

lucyca

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spion-Story wie im Kalten Krieg

    Operation Red Sparrow

    PaddyH

    19. February 2018 um 08:31

    Fast könnte man meinen, einen Tom Clancy in Händen zu haben. Und wäre nicht der deutliche Hinweis auf die Jetzt-Zeit (u.a. durch Putin, der an der Macht ist ), könnte man meinen, man sei im Kalten Krieg. In typischer USA-UDSSR-Manier spionieren die beiden Supermächte einander aus, werfen gegenseitig Maulwürfe ins Rennen, die wiederum die Maulwürfe der Gegenseite entlarven sollen. Beide Seiten haben einen Top-Spion in des Gegners Reihen. Und beide Seiten wissen davon, ohne jedoch die Identität zu kennen. Ein Wettlauf, der mit jedem Kapitel ein bisschen an Dramatik gewinnt. Die Hauptfigur in Matthews Spionage-Roman ist Dominika Egorowa. Eigentlich erzählt das Buch vorwiegend ihre Geschichte. Sie ist eine russische Tänzerin, die zur Mitarbeit im Geheimdienst gezwungen wird und im Verlaufe ihrer Karriere Dinge sehen und tun muss, die sie für immer verändern. Lange Geschichte, jedenfalls beschliesst Egorowa, Russland zu verraten und den Amerikanern Informationen zu beschaffen. Dabei sollte sie eigentlich einen wichtigen Maulwurf im russischen Geheimdienst enttarnen. Der wiederum ist gerade dran, einen Spion zu enttarnen, der für die Russen amerikanische Top Secret-Infos stiehlt. Wer ist schneller, wer wird zuerst entdeckt? Liest sich hier ziemlich klischeehaft - ist es stellenweise auch. Aber wer Agentenromane à la Clancy liebt, der hat seine Freude an Operation Red Sparrow. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks