Jason Reynolds Coole Nummer - Als ich DER GRÖSSTE war

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 3 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Coole Nummer - Als ich DER GRÖSSTE war“ von Jason Reynolds

Ali hat sich fast sechzehn Jahre von allem Ärger und den miesen Typen in seiner Gegend, Brooklyn, ferngehalten. Schon aus Angst vor seiner Mutter, die, was den Umgang ihres Sohnes betrifft, die Null-Toleranz-Politik vertritt. Dann ergibt sich die Gelegenheit, mit seinem Freund Noodles und dessen Bruder Needles nicht nur so richtig cool zu sein, sondern auch mit den großen Jungs zu spielen. Gefährlich, wenn man selbst jedem Streit aus dem Weg geht, der Freund nur eine Riesenklappe, aber sonst nicht viel hat, und der dritte durch sein Tourette-Syndrom unberechenbar ist, sobald er sein Strickzeug nicht parat hat.

Ein nettes Buch über Freundschaft, Loyalität, Familie und das Erwachsen werden. Aber nicht sonderlich spannend.

— FAMI_Anke

Eine sehr ansprechende Story über Loyalität, Freundschaft, Akzeptanz und Familie..... COOL!!

— Antika18

Sympathisch, locker, mit viel Witz und trotzdem ernsthaft. Unvergessliche Szenen. Ein wenig wie John Greens Bücher - nur viel cooler.

— Buchhandlung_am_Schaefersee

Einige Tage aus dem Leben von drei Kumpels im Ghetto. Authentisch. Es geht um Familie, Freundschaft und Loyalität. Bleibt im Gedächtnis.

— Nirtak_Ehcstuk

Stöbern in Jugendbücher

Die Spur der Bücher

Sehr geniale Verwebung von Stil, Atmosphäre, Charakteren und Handlung! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna

Spannend, wunderschön ... zauberhaft (nicht nur für junge Mädchen)!

kobajagi7

Illuminae

Wow! So ein tolles Buch! Ich will weiter lesen!!!

bekkxx

Turtles All the Way Down

Ein bedrückender, aber hoffnungsspendender Roman über Zwangsstörungen. Bin kein großer Green-Fan, aber dies ist eines seiner besten Bücher.

VanaVanille

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Es ist ein wunderschönes Buch, für das eigene Selbstbewusstsein, gegen das Mobbing. Ich liebe es.

ReadingCow

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Intrigen, kaputte Liebe und nicht funktionierende Freundschaften

SandysBunteBuecherwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes

    LaLeser

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert es:Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den Unterthemen aufgeführt haben. Wenn ihr Bücher entdeckt, die ihr gerne lesen und rezensieren möchtet, teilt uns diese Titel sowie das entsprechende Genre in eurem Bewerbungsbeitrag mit. Ihr könnt euch selbstverständlich auch für mehrere Bücher aus mehreren Genres bewerben!Bewerbt euch bis zum 11.01.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und nennt uns das Buch/die Bücher (mit entsprechendem Genre), welches/welche ihr gerne lesen und zu dem/zu denen ihr gerne eine Rezension verfassen möchtet! Am Donnerstag, dem 12. Januar, losen wir aus, wer von euch welches Buch bzw. welche Bücher gewinnt und teilen euch die Gewinner hier im Unterthemen "Und die Gewinner sind..." mit. Solltet ihr gewonnen haben, verpflichtet ihr euch, bis zum 1. März 2017 eine Rezension bei LovelyBooks zu allen Büchern, die ihr gewonnen habt, zu schreiben. Postet die Links zu euren Rezensionen bitte ins zugehörige Unterthema in dieser Aktion!Bitte beachtet, dass es sich bei den Büchern auch um Leseexemplare handeln kann! Außerdem verschicken wir in dieser Aktion die Bücher nur innerhalb von Deutschland. Wenn ihr nicht in Deutschland wohnt – nicht traurig sein! Die nächste tolle Aktion, bei der ihr mitmachen könnt, kommt schon bald! Bitte habt Verständnis hierfür und bewerbt euch nicht für diese Aktion.Wenn ihr Fragen zum Ablauf oder zur Aktion allgemein habt, stellt diese bitte im Unterthema "Fragen zur Aktion"!Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und unseren Büchern eine neue Heimat gebt! Ganz viel Spaß beim Stöbern! 

    Mehr
    • 2535
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Wie es eben so ist in Brooklyn

    Coole Nummer - Als ich DER GRÖSSTE war

    FAMI_Anke

    27. November 2015 um 15:04

    Eigentlich dachte ich immer, dass es in Brooklyn in den USA doch etwas spannender zugeht. Es müssen jetzt nicht immer diese schaurigen Berichte über Mord, Totschlag, Drogen und Rassismus sein. Dort gibt es bestimmt auch schöne Dinge über die man schreiben kann. Freundschaft und Familie zum Beispiel. Jason Reynolds hat sich daran gewagt. Leider war es meines Erachtens nicht sehr fesselnd. Allen Brooks, von allen nur Ali genannt, weil er ein paar Mal die Wochen zum Boxtraining geht, ist 15 Jahre alt und wohnt mit seiner kleinen Schwester Jazz und seiner Mutter Doris in Brooklyn. Sein  Vater John kommt alle paar Tage mal vorbei. Ali hat leider nicht sonderlich viele Freunde und ist glücklich über die neue Familie, die nebenan einzieht. Kurz darauf freundet er sich mit den beiden Brüdern an. Schnell bekommen sie auch putzige Spitznamen: der eine Noodles, weil er Frauen küsst als würde er Spaghetti einsaugen und der andere Needles, weil er strickt. Beide Brüder könnten unterschiedlicher nicht sein. Hat doch vor allem Needles das Tourette-Syndrom. Eines Tages werden alle Drei auf einer Party eingeladen. Und genau da passiert das, was passieren muss, wenn der eine jedem Streit aus dem Weg geht, der andere immer wieder eine große Klappe hat und der Dritte im Bunde eben jenes Syndrom. Das Buch war jetzt nicht schlecht. Es ist aus Ali's Sicht geschrieben und genauso hat es sich auch gelesen. Wie ein 15-jähriger, der dir abends noch von seinem Tag erzählt. Das hab ich dem Autor wirklich abgenommen. Also würde hinten nicht ein junger, erwachsener Mann zu sehen sein, dann hätte ich wirklich gedacht, dass der Autor noch lange nicht in meinem Alter ist. Aber alles andere war eben nicht so ... naja ... großartig eben. Ich verstehe schon, dass in einem Armenviertel in Amerika, das vorwiegend von Schwarzen bevölkert ist, nicht so viele spannende Dinge passieren. Dass Freundschaft, Loyalität und vor allem Familie viel mehr Wert haben. Soll jetzt nicht anmaßend sein oder verächtlich klingen. Ganz im Gegenteil. Wir alle sollten uns vielleicht mal wieder auf solche Werte besinnen. Aber als der Moment nach der Hälfte des Buches kam, dass die Jungs endlich auf die langersehnte Party dürfen, dachte ich noch, dass die Erzählung etwas mehr Schwung bekommt. Leider war die Party und die Gefahrensituation genauso schnell rum wie sie gekommen war. Und das fand ich schon etwas Schade. Die Charaktere sind wirklich voll in Ordnung. Ali ist schon sehr reif für sein Alter und will trotz seiner Kampferfahrungen im RIng jeder Situation außerhalb aus dem Weg gehen und eben nur keinen Streit anfangen. Er hält bedingungslos zu seiner Schwester und seinen Eltern. Selbst den beiden Brüdern gegenüber ist er mehr loyal als ihm eigentlich gut tun würde. Das einzige Blöde war, dass er seine Eltern immer mit Vornamen nannte. Nie stand "Mum hat das gemacht und dann kam Dad hinzu", sondern immer nur "Doris hat das gemacht und dann kam John hinzu". Noodles ist einfach einer mit großer Fresse und jemand, der gerne mal auf dicke Hose macht. Aber im Grunde einer von "Hunde, die bellen, beißen nicht". Mich störte nur, dass er die ganze Zeit so auf seinen Bruder rumhackt und ihn auch für das eine oder andere verantwortlich macht, für das sein Bruder ja gar nichts kann. Needles ist das ganze Buch über sehr ruhig. Er sagt nicht viel, aber trotzdem fühle ich doch am Ende des Buches am meisten mit ihm. DIe Eltern von Ali sind genauso wie ich mir Eltern vorstelle, deren Kinder in Problemvierteln aufwachsen. Sie haben eine strenge Hand und wollen eben mit allen Mittel verhindern, dass ihre Kinder kriminell werden. Aber trotzdem sind sie total nette Menschen und lieben ihre Kinder innig. Nach dem Ende des Buches bleibt mir nur zu sagen, dass das Buch nicht schlecht ist. Es hat seine Ecken und Kanten. Was um Gottes Willen ja auch nicht schlecht ist. Jason Reynolds hat ein Buch über Freundschaft, Familie und Loyalität geschrieben, was definitv mehr Jugendliche lesen sollte. Leider fehlte mir persönlich noch ein bisschen mehr Spannung. Aber allen anderen Lesern kann ich es trotzdem nur empfehlen!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Coole Nummer - Als ich DER GRÖSSTE war" von Jason Reynolds

    Coole Nummer - Als ich DER GRÖSSTE war

    dtv_Verlag

    Brooklyn, drei Jungs ... und Stricknadeln - Gewinnt ein Exemplar von ›Coole Nummer‹! »Ich schreibe Geschichten, die ich als Teenager gerne gehabt hätte - Bücher mit Atem und Puls und vor allem KEINE LANGWEILIGEN BÜCHER!«, sagt Jason Reynolds auf die Frage nach seiner Motivation. Mit ›Coole Nummer‹ ist ihm das absolut gelungen. Der Roman handelt von drei Freunden in Brooklyn (wo auch Jason Reynolds lebt) und ist eine überhaupt nicht langweilige Mischung aus Humor, Herz und natürlich: Coolness! Zum Buch: Ali hat sich fast sechzehn Jahre von allem Ärger und den miesen Typen in seiner Gegend, Brooklyn, ferngehalten. Schon aus Angst vor seiner Mutter, die, was den Umgang ihres Sohnes betrifft, die Null-Toleranz-Politik vertritt. Dann ergibt sich die Gelegenheit, mit seinem Freund Noodles und dessen Bruder Needles nicht nur so richtig cool zu sein, sondern auch mit den großen Jungs zu spielen. Gefährlich, wenn man selbst jedem Streit aus dem Weg geht, der Freund nur eine Riesenklappe, aber sonst nicht viel hat, und der dritte durch sein Tourette-Syndrom unberechenbar ist, sobald er sein Strickzeug nicht parat hat. Mehr erfahrt ihr auf dem Tumblr-Blog zum Buch: coolenummer.tumblr.com Zum Autor:  Jason Reynolds studierte Englisch an der University of Maryland. Er lebt in Brooklyn, New York, wo man ihn die vier Blocks lang auf dem Weg von der U-Bahn zu seiner Wohnung bei Selbstgesprächen beobachten kann - die Namen seiner Protagonisten murmelnd, damit er sie nicht vergisst. Manchmal schreibt er sie auch in seinen Blog: www.jasonwritesbooks.com. Was ist für euch wahre Coolness? Unter allen Antworten verlosen wir 10 Exemplare von ›Coole Nummer‹! Viel Glück :)

    Mehr
    • 118
  • Cool.....

    Coole Nummer - Als ich DER GRÖSSTE war

    Antika18

    10. October 2015 um 12:22

    Inhalt: Ali ist 15 Jahre alt und lebt mit seiner Schwester Jazz und seiner Mutter Doris in einem Ghetto in Brooklyn. Drogen, Raub, Prostitution und Schlägereien prägen dort neben der Armut den Alltag. Aber Ali will mit den miesen Sachen nichts zu tun haben und hält sich von allem fern. Und dann sind da ja auch noch seine Freunde Noodles und Needles. Während Noodles den Ärger quasi anzieht und Ali ständig hinter ihm aufräumt, hat ein Needles ein ganz anderes Problem. Er hat ein Tourette - Syndrom  und ständig schreit er dreckige Wörter oder zuckt wie verrückt mit den Armen. Eines Tages ergibt sich für die drei die Möglichkeit einmal ganz cool zu sein und mit den großen Jungs abzuhängen. Doch was anfangs so richtig cool war wird schnell zu einer großen Gefahr…. Zum Cover : Das Cover ist wirklich cool! Eine bunte Strick-Pistole auf schwarzem Hintergrund. Es wirkt interessant und mit der blauen Leuchtschrift auch Aufmerksamkeit erregend. Und wenn man die Geschichte gelesen hat, versteht man den Bezug des Covers sofort. Zum Schreibstil: Der Autor lässt hier Ali seine Geschichte in der Ich-Form erzählen. Und das in einer typischen Jugendsprache und Art und Weise, die mich sofort fasziniert und gefesselt hat. Meine Meinung: Dem Autor ist es gelungen, das Leben im Ghetto von Brooklyn authentisch wiederzugeben und die Bedeutung von Loyalität, Freundschaft und den Zusammenhalt in der Familie wurde hervorragend herausgearbeitet. Was ich persönlich ganz besonders interessant fand, war, dass Ali mich als Leser direkt angesprochen hat. Sei es mit Fragen oder Feststellungen. Das hat mir noch zusätzlich das Gefühl gegeben mittendrin im Geschehen zu sein. Zusätzlich gibt es auch noch eine Straßen- und Bezirkkarte auf der Innenseite des Buches. COOL!! Fazit: Ein cooles Buch und ein Autor, den man sich merken muss!  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks