Jason Starr

 3,9 Sterne bei 433 Bewertungen
Autor von Stalking, Phantasien und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jason Starr

Jason Starr wurde 1966 geboren und wuchs im New Yorker Stadtteil Brooklyn auf. Während seiner Zeit am College begann er Kurzgeschichten, später auch Theaterstücke, Texte für Comics und Romane zu verfassen. Seine Bücher sind heute in sieben Sprachen übersetzt. Jason Starr lebt und arbeitet in New York.

Alle Bücher von Jason Starr

Cover des Buches Stalking (ISBN: 9783257239010)

Stalking

 (76)
Erschienen am 21.04.2009
Cover des Buches Phantasien (ISBN: 9783257244199)

Phantasien

 (61)
Erschienen am 24.01.2018
Cover des Buches Panik (ISBN: 9783257610253)

Panik

 (47)
Erschienen am 22.04.2020
Cover des Buches Seitensprung (ISBN: 9783257246216)

Seitensprung

 (44)
Erschienen am 26.01.2022
Cover des Buches Twisted City (ISBN: 9783257604672)

Twisted City

 (26)
Erschienen am 28.01.2015
Cover des Buches Ein wirklich netter Typ (ISBN: 9783257602449)

Ein wirklich netter Typ

 (26)
Erschienen am 27.07.2012
Cover des Buches Flop (ISBN: 9783867895026)

Flop

 (24)
Erschienen am 23.01.2013
Cover des Buches Top Job (ISBN: 9783866152557)

Top Job

 (21)
Erschienen am 12.08.2006

Neue Rezensionen zu Jason Starr

Cover des Buches Seitensprung (ISBN: 9783257246216)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Seitensprung" von Jason Starr

großartige Spannung
Tilman_Schneidervor 17 Tagen

Jack Harper ist in seinem Job als Immobilienmakler wenig erfolgreich und mit seiner Frau läuft im Bett schon lange nichts mehr. Er liebt seinen Sohn Jonah über alles und will alles für ihn tun. Früher war er Musiker und da hatte er auch Maria kennen gelernt. Dann bekommt er einen Anruf von einem alten Weggefährten aus Musikertagen. Dieser hat großes Interesse an einer Wohnung und Jack wittert schon das Geld, aber der alte Freund redet von einer Zweitwohnung und dass er hier mit seinen Affären einen Platz finden möchte. Er erzählt Jack von einem Portal, wo man diskret Dates ausmachen kann und wo sich vergebene tummeln. An einem Abend, als wieder mal alles scheiße gelaufen ist, öffnet Jack die Seite und meldet sich an und ab da, wird in seinem Leben nichts mehr so sein, wie es einst war. Jason Starr zieht mal wieder alle Register und hat einen super spannenden Plot geschrieben und man fiebert, leidet, liebt und hasst mit und es gibt so viele gekonnte und geschickte Wendungen, dass man immer wieder vor einer neuen Abzweigung steht und nicht weiß, wohin die Reise geht. Großartige Spannung!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Phantasien (ISBN: 9783257244199)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Phantasien" von Jason Starr

Topp Thriller
Tilman_Schneidervor 17 Tagen

Die Savage Lane scheint eine Straße voller Familienidyll zu sein. Aber hinter den Fassaden brodelt es ordentlich und das in jeder Hinsicht. Eine fast Affäre erschüttert die Leute, aber es gibt da noch ein paar viel pikantere Geschichten, hinter den Türen. Hier im noblen Vorort von New York hat jeder seine ganz eigene Geschichte und vor allem sein Geheimnis. Als ein Mord passiert, gibt es Verdächtigungen, Hetzkampagnen und so manche Geschichte scheint aus dem Ruder zu laufen. Jason Starr hat einen Topp Thriller geschrieben. Es knistert vor Erotik, es brodelt vor Spannung und ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Einer der Topp Thriller

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Seitensprung (ISBN: 9783257300505)
Zeilentaenzers avatar

Rezension zu "Seitensprung" von Jason Starr

Einer der besten Thriller der letzten Jahre
Zeilentaenzervor 10 Monaten

Darum gehts

Der New Yorker Immobilienhändler Jack Harper befindet sich in einer Midlife-Crisis. Seine Ehe läuft seit vielen Jahren schlecht, im Beruf kommt er auf keinen grünen Zweig und bis auf seinen Sohn Jonah, den er über alles liebt, gibt es nicht viel in seinem Leben, dass ihn glücklich macht. Über eine diskrete Seitensprung-Website lernt er Sophie kennen und lässt sich auf eine Cyber-Affäre ein, die anschließend sein gesamtes Leben zu zerstören droht.

Meine Meinung

Auf Empfehlung seines langjährigen Bekannten Rob, von dem Jack selbst nicht viel hält, wird er auf eine Seitensprung-Website aufmerksam gemacht, die absolute Diskretion verspricht. Trotz Zweifeln und Skrupeln legt er sich einen Account an und schreibt kurze Zeit später mit Sophie Ward, die sich Fugitive Red nennt. Jack ist sofort angetan von seiner Gesprächspartnerin, schnell stellt er Gemeinsamkeiten fest und nach langer Zeit fühlt er sich wieder begehrenswert und interessant. Anfangs noch überzeugt davon, sich nie mit einer der Frauen von der Website treffen zu wollen, macht er sich auf den Weg zu Sophie, mit der er sich tatsächlich verabredet hat. Folgend sieht sich Jack Harper mit einer Situation konfrontiert, die sein gesamtes Leben durcheinander bringt.

Die Idee hinter diesem Thriller gefiel mir auf Anhieb gut. Eine unglückliche Ehe, ein Mann in einer tiefen Lebenskrise und die Faszination, sich über eine Dating-Website mehr Selbstwert zu verschaffen und sich dabei in eine noch tiefere Krise ungeahnten Ausmaßes zu stürzen. Jack Harper als Figur erweckt schnell Mitleid bei seinen Lesern. Gleichsam war für mich schwer nachvollziehbar, weswegen seine Frau Maria und er schon so lang an einer Ehe festhalten, die beide und vor allem ihren Sohn zu zerstören droht. Es ist fast typisch für Jack, sich jede noch so heikle und unschöne Situation schönzureden, sodass er kurzfristig davon überzeugt ist, das Richtige zu tun.

Zügig wird beim Lesen klar, warum es sich um einen Thriller handelt und hier setzt auch die große Klasse von Jason Starr als Schriftsteller an. Ein brisantes und vor allem tödliches Spiel, indem es schnell um viel mehr geht als nur um eine Online-Affäre. Ich konnte bis zum Ende mitfiebern, war oft überrascht von den Wendungen und muss vor allem das sensationelle Ende hervorheben, mit dem ich so nie gerechnet hätte. Es ist kein Geheimnis, dass ich die Titel aus dem Hause Diogenes sehr schätze und auch hier war ich wieder begeistert.

Ein ausgeklügelter und rasanter Thriller mit guten Charakteren, der bis zur letzten Seite unterhält.

Ich danke dem Diogenes-Verlag für das Leseexemplar.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo,

Ich habe Bücher von der Frankfurter Buchmesse mitgebracht und verlose u.a. dieses Buch auf meinem Blog. Falls du Interesse hast, schau doch mal vorbei :-)

http://lasszeilensprechen.blogspot.com/2015/10/200-follower-gewinnspiel-fbm-mitbringsel.html

LG Ayleen

P.S Die Verlosung und Teilnahme ist auf meinem Blog, aber eine Anmeldung bei Blogger etc. ist nicht notwendig, jeder kann kommentieren.
1 BeiträgeVerlosung beendet
Ayleen256s avatar
Letzter Beitrag von  Ayleen256vor 7 Jahren
Der Gewinner ist ausgelost und habe ich auf meinem Blog bekannt gegeben. http://lasszeilensprechen.blogspot.com/2015/10/gewinnspielauslosung-die-australischen.html

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 451 Bibliotheken

von 92 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks