Jason Thompson

 4.3 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Jason Thompson

Kunst aus Büchern

Kunst aus Büchern

 (7)
Erschienen am 01.01.2012
History of Egyptology

History of Egyptology

 (0)
Erschienen am 30.06.2015

Neue Rezensionen zu Jason Thompson

Neu
Nisniss avatar

Rezension zu "Kunst aus Büchern" von Jason Thompson

Kunst aus Büchern, für alle Bibliophile die mehr als gelesene Bücher im Regal stehen haben wollen.
Nisnisvor 4 Jahren

Was Bibliophile mit Büchern anstellen können, stellt Jason Thompson in Kunst aus Büchern vor. Denn: Künstlerauge sieht mehr als nur Seiten und Deckel. Durch Falten, Rollen, Zerlegen und Heften entstehen Objekte, die mit dem ursprünglichen Buch nichts mehr gemein haben.

Hat man keinen Platz mehr für noch mehr gelesene Bücher? Dann könnt ihr mit diesem Buch spielerisch und künstlerisch eure Bücher recyceln. Klar, nur schweren Herzens können wir Bibliophile Bücher umbringen, aber, ein kleines Kunstwerk zu schaffen, macht richtig viel Freude und stets werden wir an unsere Lieblinge erinnert.

Ob Stiftständer, Karten in Form von Collagen für Geburtstage und sonstige Anlässe, Briefumschläge, Postkarten, Buchhandtasche, Brieftasche, Papierhäuschen, Visitenkartenhalter, Kerzenständer, Kette mit Papierperlen, Papierblüten, Kusudama Origami, Geschenkverpackung, Uhren, Matten und Sets, Dekokugeln, geflochtener Papierkorb, Mobiles, Halsketten, Spiele und, und, und….

All das könnt ihr aus Büchern kreieren. Nicht das ich besonders begabt wäre, aber auch ich habe erste Kunstwerke erstellt und verschenkt. Diese Geschenke haben großen Anklang gefunden.

Die Bastelanleitungen sind sehr gut und klar formuliert, so kann kaum etwas schief gehen.

Ich empfehle dieses Buch allen Bibliophilen die mehr als nur Bücher im Regal stehen haben wollen.

Ich hätte gern zwei drei Fotos beigefügt, aber leider weiß ich nicht wie das geht.

Kommentieren0
32
Teilen
Lennys avatar

Rezension zu "Kunst aus Büchern" von Jason Thompson

Kunst aus Büchern / Jason Thompson
Lennyvor 4 Jahren

Kunst aus Büchern, für mich völllig undenkbar.
Ich kann keine Bücher zum basteln nehmen, da müsste ich eine große Schwelle überschreiten, undenkbar.
Allerdings hat sich der Autor so einige Dinge einfallen lassen, die mir gut gefallen haben. (Kann ich nicht nachbasteln, gefallen mir aber) Mich hatte die Neugier geweckt, was man mit alten Bücher anstellen kann und die wurde gestillt. Am Ende des Buches gibt es noch einige Kunstwerke, sehr sehenswert.

Kommentieren0
16
Teilen
Grandvilles avatar

Rezension zu "Kunst aus Büchern" von Jason Thompson

Was man mit Büchern alles machen kann
Grandvillevor 5 Jahren

Mein zweites Buch zum Thema "kreativ sein mit Büchern". Das andere zur Zeit im deutschen Buchhandel erhältliche heißt "Neues aus alten Büchern" (ISBN 9783258600833, im selben Verlag erschienen wie "Kunst aus Büchern") und wurde auch von mir rezensiert. Ich zitiere mich einfach mal kurz selbst:

"Wer Bücher liebt, möchte sie immer um sich haben. Allerdings in Zeiten von Internet und E-Books sollte man sich beeilen, denn die Bastelgrundlage scheint bedroht zu sein."

"Kunst aus Büchern" gefällt mir vom Aufbau her ein wenig besser, als das andere Werk. Die Anleitungen sind nicht gezeichnet, sondern fotografiert, allerdings großes Manko: nicht alle Anleitungen sind so ausführlich, wie ich es mir gewünscht hätte. Sehr gefallen hat mir die Einführung: ein Vorwort, ausführlich wird etwas zur Arbeitstechniken, Geräten und Hilfsmitteln gesagt. Die Projekte finde ich sehr schön, aber wie immer gefällt einem nicht alles. Meine Favoriten: Karten und Umschläge, Buchhandtasche, Brieftasche, Buchtasche (!!!!), Papierblüten.
Im Anhang werde "richtige" Künstler und einige ihrer Projekte vorgestellt, die einen nur neidisch blicken lassen.

Gut gefallen hat mir an dem Buch, das in diesem z.B. auch mit Papier genäht wird.

Welches der beiden Bücher nun besser ist, kann ich nicht entscheiden, dass fällt mir einfach zu schwer. Beide Bücher sind als Inspiration gut geeignet. Allerdings wiederholen sich z.B. Apfel und Birne in beiden Büchern.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks