Jasper T. Scott

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(3)
(1)
(5)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Dark Space

Bei diesen Partnern bestellen:

Dark Space - Der unsichtbare Krieg

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Warum hat nicht bereits der erste Band so gut sein können?

    Dark Space

    wsnhelios

    01. April 2017 um 15:16 Rezension zu "Dark Space" von Jasper T. Scott

    Inhalt: Ethan und Atton sollen vor Gericht gestellt werden, als es zu einer überraschenden Wendung kommt. Ihre Verbrechen müssen kurz beiseite geschoben werden, um einer größeren Gefahr gegenüberzutreten. Am Eingang zum Dark Space kommt es dann zum Showdown. Der Anfang dieses Buches ist schlecht. Das muss man sagen. Die offenen Enden des zweiten Teils werden schnell und hastig aufbereitet und abgeschlossen, da hätte man sich mehr erwartet. Mir persönlich ging das zu schnell. Das Ganze wirkte wie eine ungern erledigte ...

    Mehr
  • kein Buch für langjährige Science-Fiction Fans

    Dark Space - Der unsichtbare Krieg

    Buchraettin

    11. December 2016 um 10:51 Rezension zu "Dark Space - Der unsichtbare Krieg" von Jasper T. Scott

    Rezi von Buchrättin Mann Nachdem Ethan seinen Sohn Atton wiedergefunden und vor dem Ganoven Brondi in den feindlichen Raum der Synthianer geflüchtet ist versucht er nun eine zerbrechliche Allianz aufzubauen. Doch dafür muss er feindlichen Raum durchqueren. Wird er die Menschheit retten können? Das zweite Buch aus dem Dark Space legt seinen Schwerpunkt wie im ersten Buch auf die Action. Die Entwicklung der Charaktere bleibt oberflächlich, für mich agieren sie teilweise hölzern und einige Aktionen sind so auch nicht ...

    Mehr
  • Ein typisches mittleres Buch einer Trilogie mit den entsprechenden Stärken und Schwächen.

    Dark Space - Der unsichtbare Krieg

    wsnhelios

    22. October 2016 um 11:41 Rezension zu "Dark Space - Der unsichtbare Krieg" von Jasper T. Scott

    Inhalt: Ethan und seine Crew versuchen sich an den Synthianern vorbeizuschleichen, um Verstärkung zu erhalten, damit sie das gestohlene Raumschiff zurückerobern und den Dark Space wieder sicher machen können. Das Buch hat zwei große Stärken, die es lesenswert machen. Zunächst einmal die Fähigkeit des Autors, Weltraumszenen, Flugmanöver und Raumschiffgefechte gut zu beschreiben, was einfach ein integraler Bestandteil einer Space Opera sein muss. Außerdem hat er es sehr gut geschafft, immer wieder Momente einzubauen, bei denen der ...

    Mehr
  • Ein Roman eher für junge oder jung gebliebene Einsteiger

    Dark Space - Die Menscheit ist verloren

    Buchraettin

    26. September 2016 um 09:51 Rezension zu "Dark Space - Die Menscheit ist verloren" von Jasper T. Scott

    Von Buchrättin’s MannDie Menschheit von Aliens vertrieben und fast vernichtet, die Familie verloren, von Gaunern ausgenutzt – versucht Ethan Ortane sein ehemaliges Leben zurückzugewinnen und wird so unversehens zum Kämpfer für die Menschheit. Ein Plot, der in seinen Grundzügen altbekannt ist, nur dass er diesmal im Weltall spielt. Insofern erwarten den Leser auch keine großen Überraschungen oder komplexen Charaktere. Dafür liegt der Schwerpunkt auf einer actiongeladenen Handlung mit einer guten Portion Weltraumschlachten. Für ...

    Mehr
  • Toller Auftakt einer neuen Space-Saga.

    Dark Space - Die Menscheit ist verloren

    wsnhelios

    04. September 2016 um 10:29 Rezension zu "Dark Space - Die Menscheit ist verloren" von Jasper T. Scott

    Inhalt: Im Dark Space, dem letzten Zufluchtsort der Menschen, wird der Schmuggler Ethan gezwungen das Verteidigungsschiff Valiant zu infiltrieren und zu sabotieren. Dabei macht er jedoch einige Entdeckungen, die sein gesamtes Weltbild verändern. Wenn ich nicht übermäßig motiviert gewesen wäre, hätte ich das Buch wohl rasch wieder zur Seite gelegt. Aber zum Glück habe ich das dann doch nicht getan. Der Anfang des Buches wirkt nämlich etwas seltsam, vor allem wegen der unsympathischen Darstellung des Hauptcharakters, der aber ...

    Mehr
  • Dark Space: Die Menschheit ist verloren, rezensiert von Götz Piesbergen

    Dark Space - Die Menscheit ist verloren

    Splashbooks

    25. June 2016 um 09:43 Rezension zu "Dark Space - Die Menscheit ist verloren" von Jasper T. Scott

    Wenn ein Roman als "Bestseller aus den USA!" angekündigt wird, herrscht eine gewisse Skepsis vor. Denn das klingt nach Lobhudelei für ein Roman, der dieses Lob vielleicht nicht verdient hat. Denn nicht alles, was sich woanders gut verkauft hat, kann auch hierzulande überzeugen. Daher darf man gespannt sein, wie sich Jasper T. Scotts "Dark Space: Die Menschheit ist verloren" schlagen wird. Der Roman ist der Auftakt zu einer Trilogie. Der nächste Teil wird Anfang September ebenfalls im Piper-Verlag herauskommen. Japser T. Scott ist ...

    Mehr
  • Naja...

    Dark Space - Die Menscheit ist verloren

    Wuerfelheld

    19. May 2016 um 10:08 Rezension zu "Dark Space - Die Menscheit ist verloren" von Jasper T. Scott

    Der Kanadier Jasper T. Scott soll mit diesem Buch den Startschuss zu einer der besten Science Fiction Reihen der letzten Jahre geliefert haben. Na da muss die Nase mal zwischen die Buchdeckel , einfach um mal zu sehen, ob dieses Lob einfach nur Werbung oder berechtigt auf dem Cover ist. Klappentext: Mit »Dark Space« erschuf der kanadische Shootingstar Jasper T. Scott eine der erfolgreichsten Science-Fiction-Serien unserer Zeit: Die Menschheit ist verloren. Zehn Jahre zuvor eroberten die Sythianer das Sonnensystem. Ihr Ziel: ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks