Javier Sierra

(99)

Lovelybooks Bewertung

  • 199 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 20 Rezensionen
(8)
(23)
(42)
(20)
(6)

Bekannteste Bücher

Das geheime Abendmahl : Roman ;

Bei diesen Partnern bestellen:

Das geheime Abendmahl

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rache der Engel

Bei diesen Partnern bestellen:

Das geheime Abendmal

Bei diesen Partnern bestellen:

Das geheime Abendmahl.

Bei diesen Partnern bestellen:

Das geheime Abendmahl

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Pforten der Templer

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis der spanischen Nonne

Bei diesen Partnern bestellen:

Das geheime Abendmahl

Bei diesen Partnern bestellen:

La Cène secrète

Bei diesen Partnern bestellen:

En Busca De La Edad De Oro

Bei diesen Partnern bestellen:

La pirámide inmortal

Bei diesen Partnern bestellen:

Elángel perdido

Bei diesen Partnern bestellen:

El Maestro Del Prado

Bei diesen Partnern bestellen:

El Angel Perdido

Bei diesen Partnern bestellen:

Las puertas templarias

Bei diesen Partnern bestellen:

La Dama azul/The Lady in Blue

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das geheime Abendmahl

    Das geheime Abendmahl : Roman ;
    raphael-edward

    raphael-edward

    15. December 2016 um 14:13 Rezension zu "Das geheime Abendmahl : Roman ;" von Javier Sierra

    Inhalt (Klappentext): Mailand im Jahr 1497: Am Hof des Herzogs Ludovico Sforza herrscht Trauer, denn die blutjunge Herzogin Beatrice d'Este ist an den Folgen einer Frühgeburt gestorben. In Rom ist der Dominikanermönch Augustin Leyre einer der ersten, der von der Nachricht erfährt. Als Inquisitor im Dienste des Vatikans verfolgt Leyre seit langem die unchristlichen Aktivitäten des Herzogspaares. Ein anonymer Verräter, der sich "der Schwarzseher" nennt, hat ihm Informationen zugespielt, die auch Leonardo da Vinci, den Günstling des ...

    Mehr
  • Das Geheimnis wird gelüftet

    Das geheime Abendmahl
    Carlosia

    Carlosia

    01. February 2016 um 16:42 Rezension zu "Das geheime Abendmahl" von Javier Sierra

    Kurzinfos: Hardcover – 283 Seiten | Verlag – RM-Buch-und-Medien-Vertrieb | Preis - Hardcover ab 0,01€ - Taschenbuch ab 20,08€  | ASIN: B0032THYD2   Klappentext: (Amazon) Unter Verdacht: Leonardo da Vinci. Ein Ketzer? Verschlüsselte Botschaften im »Letzten Abendmahl«? Mailand, 1497. Trauer am Hof des Herzogs Ludovico Sforza – die blutjunge Herzogin Beatrice ist unerklärlicherweise an den Folgen einer Frühgeburt gestorben. In Rom erfährt der dominikanische Inquisitor Augustin Leyre als einer der Ersten davon. Das unchristliche ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das geheime Abendmahl" von Javier Sierra

    Das geheime Abendmahl
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Das geheime Abendmahl" von Javier Sierra

    Das Buch erinnert ein wenig, aber wirklich nur ein wenig, an Umberto Ecos „Der Name der Rose“. - Interessant ist, wie der Autor aus einer Beschreibung des Abendmahl-Bildes von da Vinci eine teilweise kunstvoll-kryptische, zumindest in der Übersetzung aber nicht vollständig geglückte Geschichte konstruiert hat. Der Buchstabe v steht zwar im Lateinischen auch für u (u bzw. v war ursprünglich nur ein einziger Buchstabe, der als sog. Halbvokal verwendet wurde, vor Konsonanten also als Vokal u und vor Vokalen als Konsonant v ...

    Mehr
    • 2
  • Leonardo und Co.

    Das geheime Abendmahl
    Arun

    Arun

    02. March 2014 um 16:22 Rezension zu "Das geheime Abendmahl" von Javier Sierra

    „Das Geheime Abendmahl“ von Javier Sierra erschien in Deutschland 2006 als Club Premiere, nachdem ich eine Leseprobe konsumiert hatte fand ich dieses Buch recht interessant und es kam auf meine Wunschliste. Einige Jahre fand ich es auf einem Bücherbasar sehr günstig und nahm es mit. Klappentext: Mailand im Jahr 1497. Trauer herrscht am Hof des Herzogs Ludovico Sforza, denn die junge Herzogin Beatrice ist an den Folgen einer Frühgeburt gestorben. Kurz darauf spielt ein anonymer Absender dem Vatikan eine ungeheuerliche Nachricht ...

    Mehr
  • Langweiliger Abklatsch von Sakrileg und Der Name der Rose

    Das geheime Abendmahl
    Eglfinger

    Eglfinger

    30. May 2013 um 16:02 Rezension zu "Das geheime Abendmahl" von Javier Sierra

    Inhalt (Klappentext): Mailand im Jahr 1497: Am Hof des Herzogs Ludovico Sforza herrscht Trauer, denn die blutjunge Herzogin Beatrice d’Este ist an den Folgen einer Frühgeburt gestorben. In Rom ist der Dominikanermönch Augustin Leyre einer der ersten, der von der Nachricht erfährt. Als Inquisitor im Dienste des Vatikans verfolgt Leyre seit langem die unchristlichen Aktivitäten des Herzogspaares. Ein anonymer Verräter, der sich „der Schwarzseher“ nennt, hat ihm Informationen zugespielt, die auch Leonardo da Vinci, den Günstling des ...

    Mehr
  • Sollte man mal gelesen haben!

    Die Rache der Engel
    Schnutsche

    Schnutsche

    27. May 2013 um 02:42 Rezension zu "Die Rache der Engel" von Javier Sierra

    Bereits beim ersten Anblick hat mich das Cover dieses Buches fasziniert und jedesmal, wenn ich es gesehen habe, hat es mich aufs Neue gefesselt! Die Inhaltsangabe war dann leider gar nicht so mein Thema, da ich nicht an die Geschichten aus der Bibel, bzw an Gott glaube. Natürlich hat meine Neugier, auf das was sich hinter dem Cover verbirgt, trotzdem gesiegt und ich habe mir das Buch gekauft. Meine Meinung: Ein Buch, das vom Anfang bis zum Ende spannend ist und den Leser nebenbei mit interessanten (nachweislich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Pforten der Templer" von Javier Sierra

    Die Pforten der Templer
    DeevaSatanica

    DeevaSatanica

    04. March 2013 um 10:37 Rezension zu "Die Pforten der Templer" von Javier Sierra

    Ein gutes Buch. Doch mehr als 4 Sterne kann und möchte ich nicht geben. Anfangs war es einfach zu schwierig den Dingen zu folgen, die Zeitsprünge von Gegenwart in die Vergangenheit und zurück waren einfach zu plötzlich. Und leider bleibt das Ende unvollendet. Klar, man kann Vermutungen erstellen, was mit Michel oder Letizia passiert. Doch sollte ein Buch dieser Kategorie in meinen Augen ein Ende nehmen, damit man abschließen kann. Jedenfalls, was die Hauptfiguren betrifft. Doch es war spannend von wahrer Historie und Fiktion ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Pforten der Templer" von Javier Sierra

    Die Pforten der Templer
    Leseratte1248

    Leseratte1248

    21. October 2011 um 15:29 Rezension zu "Die Pforten der Templer" von Javier Sierra

    Nicht besonders spannend und auch nicht besonders schlüssig. Die Zeitsprünge nerven und tragen kaum zum Fortkommen der Geschichte bei. Ganz nett für diejenigen, die das Thema Templer interessiert, aber es gibt auch da bessere Bücher.

  • Rezension zu "Die Pforten der Templer" von Javier Sierra

    Die Pforten der Templer
    Buecherviech

    Buecherviech

    27. July 2011 um 02:46 Rezension zu "Die Pforten der Templer" von Javier Sierra

    Ein altes Geheimnis, ein Forscher auf der Suche nach der Wahrheit, nachdem ihn geheimnisvolle Satellitenaufnahmen auf die Spur einer jahrehundertealten Verschwörung gebracht haben. Oh ja, ich lese durchaus gerne solche Unterhaltung, die zwischen den Jahrhunderten hin- und herwechselt, Details aufzeigen, denen man nachgehen kann. Leider war das Buch in der zweiten Hälfte relativ enttäuschend, denn es wurde plötzlich zu einer Art Verschwörung des Bösen gegen das Gute und mit einem fast "moralinsauren" Nachgeschmack, sprich, es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das geheime Abendmahl" von Javier Sierra

    Das geheime Abendmahl
    Priestess

    Priestess

    28. November 2010 um 16:22 Rezension zu "Das geheime Abendmahl" von Javier Sierra

    Eine Verschwörungstheorie im Mittelalter - die Idee ist gut, leider mittlerweile etwas abgedroschen - besonders nach den großen Erfolgen von Dan Brown und was dieser nach sich zog. In diesem Buch geht es allerdings nicht um die Freimaurer, sondern um die Katharer. Es ist ein rein religiös ausgerichtetes Buch, das man ohne Vorwissen kaum vollends greifen kann. Die Geschichte des Buches dreht sich um die Entstehung eines der berühmtesten Gemälde der Welt - dem Cenacolo, das letzte Abendmahl, in dem Forscher schon seit Jahren einen ...

    Mehr
  • weitere