Jax Miller

 4,2 Sterne bei 83 Bewertungen
Autorin von Freedom's Child, Freedom's Child und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Jax Miller ist New Yorkerin mit irischen Wurzeln und gilt als großes Talent im Krimi noir-Genre. Ihr Debütroman „Freedom´s Child“ stand auf der Shortlist für den CWA debut dagger. Ihr bürgerlicher Name ist Aine O' Domhnaill.

Alle Bücher von Jax Miller

Cover des Buches Freedom's Child (ISBN: 9783499269769)

Freedom's Child

 (71)
Erschienen am 26.08.2016
Cover des Buches Freedom's Child (ISBN: 9783899649246)

Freedom's Child

 (10)
Erschienen am 28.07.2015
Cover des Buches Freedom’s Child (ISBN: 9780007595914)

Freedom’s Child

 (1)
Erschienen am 31.12.2015

Neue Rezensionen zu Jax Miller

Cover des Buches Freedom's Child (ISBN: 9783499269769)
Erdbeerschorschs avatar

Rezension zu "Freedom's Child" von Jax Miller

Unrealistisch
Erdbeerschorschvor 4 Jahren

Dieser Thriller enthält völlig unrealistische Szenen. Beispiel: Freedom befreit eine junge Frau (Violet), hat aber nicht die Zeit, ihr die Handfesseln etc. abzunehmen. Deshalb fährt Violet mit gefesselten Händen auf dem Motorrad mit!

Cover des Buches Freedom's Child (ISBN: 9783899649246)
Hellena92s avatar

Rezension zu "Freedom's Child" von Jax Miller

Ein genialer Thriller, nichts für schwache Nerven
Hellena92vor 5 Jahren

Verdammt ist das ein genialer Thriller und ein außergewöhnlich gutes Hörbuch! Sehr zu empfehlen! Aber definitiv nichts für schwache Nerven :)

Inhalt:
Freedom Oliver befindet sich seit gut 20 Jahren im Zeugenschutzprogramm. Arbeitet in einer Bar in Oregon, säuft, raucht und Flucht. Ein bis Zweimal die Woche wird sie von den örtlichen Polizisten betrunken und pöbeln irgendwo aufgegriffen. Doch jemand der sich selber so sehr vernachlässigt hat meist einen oder mehrere Gründe. So auch Freedom. Denn sie hat ihren Ehemann und ihre Tochter auf dem Gewissen und ihre Schwiegerfamilie will sie tot sehen.
Ihre Kinder durfte sie nicht mehr sehen, verfolgt ihre Aktivitäten nur über Facebook. Doch als Rebekah, ihre Tochter, spurlos verschwindet, kann sie nicht mehr einfach tatenlos herumsitzen. Sie muss handeln. Scheiß aufs Zeugenschutzprogramm. Doch was sie herausfindet ist schlimmer als ihre eigene Vergangenheit.

Mein Fazit:
Holla die Waldfee ist das ein genialer Thriller!
Die Protagonistin ist zwar ranzig und echt abgefuckt, aber genau das macht sie zu einer Protagonistin, die man gern haben kann. Sie ist einfach cool. Was Freedom ausmacht ist nicht nur die gespielte Resignation, sondern, dass man nach und nach merkt, dass sie eine gebrochene Frau, mit einem großen Herzen ist. Weshalb man unbedingt herausfinden möchte, was damals wirklich passiert ist.

Die Autorin hat ein Händchen für Spannungsbögen und ungeahnte Wendungen. Ich dachte, jetzt hab ichs und dann kommt es doch wieder ganz anders. Ich finde es wirklich sehr gelungen.

Die Sprecherin rundet die Geschichte insbesondere ab, denn sie schafft mit ihrer rauchigen und fast burschikosen Stimme für genau die richtige Stimmung.

Meine ganz klare Empfehlung, denn dieses Hörbuch ist wirklich einzigartig, spannend und mitreißend.

Cover des Buches Freedom's Child (ISBN: 9783499269752)
Pat82s avatar

Rezension zu "Freedom's Child" von Jax Miller

nein danke
Pat82vor 7 Jahren

Der Klappentext klingt sehr vielversprechend die Umsetzung leider nicht ...

Ich denke es ist ein Buch das man liebt oder nicht, ein dazwischen gibt es nicht. Der Schreibstil oder besser die Sprache ist brutal und obszön, das war leider gar nicht MEINS

Die Protagonistin selber habe ich als sehr unnahbar und kalt empfunden, ist konnte absolut keine Connection herstellen und daher hat mich ihre Geschichte auch null interessiert.  

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jax Miller im Netz:

Community-Statistik

in 142 Bibliotheken

auf 18 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks