Jay Bonansinga Todesschatten (Dark)

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Todesschatten (Dark)“ von Jay Bonansinga

Die dunkle Seite einer Seele FBI-Agent Ulysses Grove unterrichtet Polizeischüler im Profiling. Als sich brutale Verbrechen in seinem Umfeld häufen, regt Grove die Schülerin Edith zu Ermittlungen an. Sie bringt einen notorischen Killer ans Licht, der selbst die abgebrühtesten Cops erschaudern lässt: Der Täter wählt seine Opfer mit allergrößter Sorgfalt aus. Dann richtet er ein Blutbad an, das jeder Beschreibung spottet. Allein Grove erkennt das Muster inmitten all der grausigen Details. Und darin verbirgt sich eine Botschaft, die wesentlich persönlicher ist, als dem Profiler lieb sein kann. Um weitere Massaker zu verhindern, stürzt sich Grove in die Jagd – und in eine Falle, aus der es offenbar kein Entkommen gibt… „Ein Höllenritt, gruselig vom Anfang bis zum Ende.“ (Tess Gerritsen)

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Brut - Sie sind da

Was für ein Buch - die nächsten Tage wird jede Zimmerecke genau kontrolliert ;-)

Lissy77

Kalte Seele, dunkles Herz

Spannende Story - musste immer weiter lesen...

Sunshine29

Das stumme Mädchen

Eine gute Story die immer mehr Spannung aufbait

Lyreen

Du sollst nicht leben

interessant zu lesen, aber so richtig gepackt hat mich dieser Thriller nicht.

Ekcnew

Kreuzschnitt

Spannender Krimi

Amber144

Ich soll nicht lügen

Sarah J. Naughton ist ein wirklich tolles Buch gelungen, das grausam, krank, spannend und bei all dem wirklich gut lesbar ist.

HappySteffi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • down under

    Todesschatten (Dark)
    simonfun

    simonfun

    23. September 2015 um 01:45

    Im vierten Band der Grove-Reihe muss sich der Held den Dämonen seiner Herkunft stellen: Die junge Trainee-Agentin Drinkwater wird von Grove beauftragt, Infos über seine Vergangenheit zu recherchieren.  Die Grauen Männer und sein Mentor werden nur beiläufig erwähnt und das, was Drinkwater herausfindet, ist zwar ein wichtiger, aber eben nur ein einziger Punkt. Der Killer legt eine Spur aus Brotkrumen und lockt Grove in eine Falle. Das war's. Ende der Geschichte. Ein extrem gestreckter Roman über Gefühle, Gedanken, Zustände und Ängste, die letztendlich nicht wirklich aufgearbeitet werden. Lediglich das Finale in der Grube beschreibt ziemlich gut den Zustand des Helden (ich will nicht spoilern). Ich habe zudem den ersten Band gelesen und kann die Steigerung nicht erkennen. Der Autor hat sich bestimmt viel Mühe gegeben und kann's auch, aber der letzte Funke wollte nicht überspringen. Wie auch immer - ziemlich ordentlich bis ganz gut!

    Mehr
  • Rezension zu "Todesschatten (Dark)" von Jay Bonansinga

    Todesschatten (Dark)
    Mister_M

    Mister_M

    07. March 2009 um 11:07

    Schnell, schnörkellos und spannend: "Todesschatten" rollt den guten alten Kampf "Gut gegen Böse" noch einmal neu auf - und zwar in neuer Art. Die Charaktere sind gut gezeichnet und die Story entfaltet sich erst nach und nach. Gute, ungewöhnliche Thriller-Unterhaltung!