Jay Dobyns

(52)

Lovelybooks Bewertung

  • 94 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 6 Leser
  • 12 Rezensionen
(9)
(24)
(13)
(4)
(2)

Bekannteste Bücher

Falscher Engel

Bei diesen Partnern bestellen:

Falscher Engel

Bei diesen Partnern bestellen:

No Angel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Falscher Engel

    Eerten

    24. October 2012 um 01:09 Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Der Weg des Undercover-Agenten Jay Dobyns ins Tal der Höllenengel und zurück. Auf amerikanisch-unterhaltsame Weise wird die Arbeit eines Undercover-Agenten beschrieben, das Leben am Rande der Legalität, eine Gratwanderung für den Polizisten und Familienvater, der beginnt, sich in der verdeckten Rolle heimisch zu fühlen. Nicht ohne eine gute Prise Humor, manchmal etwas dick aufgetragen, gewinnt der Leser einen Einblick in das Leben eines verdeckten Ermittlers in den USA. Hin und wieder wirkt die Geschichte, der Spannung oder dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Falscher Engel

    halbkreis

    02. October 2012 um 09:25 Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Solide Unterhaltung. Dobyns verurteilt nicht nur die offensichtlich "Bösen", sondern legt auch offen und schonungslos mit gebotener Kritik dar, dass er ein bisschen zu tief in seiner Undercover-Mission drin steckte.

  • Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Falscher Engel

    KatharinaJ

    17. July 2012 um 08:14 Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Undercover bei den Hells Angels Buchrücken: Sie fahren Harleys, tragen Lederjacken, Bärte und Tattoos. Sie schrecken vor Gewaltverbrechen nicht zurück und führen blutige Bandenkriege - die Hells Angels, der legendäre Bikerclub. Der amerikanische Undercover-Agent Jay Dobyns gewinnt ihr Vertrauen. Am Ende funktioniert die Tarnung so gut, dass Dobyns in den Inner Circle aufgenommen werden soll. Erst da erkennt der Agent, dass er sich in Lebensgefahr befindet, Was mich am Anfang noch fasziniert und interessiert hat, nämlich die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Falscher Engel

    Thrill

    14. July 2012 um 12:42 Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Das Buch kann man eigentlich in einem Wort zusammenfassen: Langweilig. Man denkt wenn man das Buch in den Händen hält, das ist sicher ein mega-interessantes Buch, mit einem harten Typen. Da geht es sicherlich ordentlich zur Sache. Das ist schonmal der erste Denkfehler. Dann ging es mir so, dass ich fast bei jeder Seite innerlich die amerikanische Nationalhymne mitgesungen hab. Was für ein selbstloser, seiner Familie und seinem Land treu ergebener Typ das doch ist! Und dann die vielen Namen! Gottseidank ist in der Mitte des Buches ...

    Mehr
  • Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Falscher Engel

    Holden

    02. April 2011 um 19:11 Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Eine packende Geschichte über einen verdeckten Ermittler, der den Spagat zwischen Ermittlungen bei den Hells Angels und einem normalen Familienleben schafft. Schnell und spannend geschrieben, einfach gut.

  • Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Falscher Engel

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. March 2011 um 10:38 Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Inhalt: Jay Dobyns ist Polizist und eingesetzt in der ATF (Bureau of Alcohol, Tobacco, Firearms and Explosives). In den Jahren 2002 und 2003 ermittelt er Undercover gegen Mitglieder der Hells Angels im Rahmen der "Black Biscuit" Operationen. Er kann sich in das Vertrauen von führenden Persönlichkeiten der Hells Angels einschleichen. Meinung: Ich bin mir gar nicht mehr so sicher, warum ich dieses Buch gelesen habe. Vielleicht weil es so da lag und ich nichts Besseres zu tun hatte. Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten, was ...

    Mehr
  • Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Falscher Engel

    -elviZ-

    04. January 2011 um 22:02 Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Spannend, geradlinig erzählt und es wirkt authentisch. In meinen Augen lebt es aber leider fast ausschliesslich von Schocks für den Mittelstand und die Oberschicht, die auch heimlich davon träumen noch mal wild zu sein... Gut für einen Abend im Zug, der nach etwas Spannung verlangt. Nicht mehr, aber ganz sicher auch nicht weniger.

  • Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Falscher Engel

    Avatarus

    12. May 2010 um 23:34 Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Interessantes Buch zum Thema Undercover Arbeit, Hells Angel, Belastungen bei der Arbeit und die Möglichkeiten des amerikanischen Strafsystems. Interessant finde ich, wie abhängig die Hells Angels America von den Europäern sind. Alleine die Aussage in dem Buch, dass die Europäer zahlenmässig den Amis überlegen ist und dass man nicht so einfach Entscheidungen für America fällen kann, ohne sich das Einverständnis von den Europäern zu holen, wie in einemFalle, wenn es um die Ernennung eines Fullmembers geht, find ich, gelinde gesagt, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Falscher Engel

    batzn

    22. April 2010 um 20:15 Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Wer sich über das Thema Rocker informieren will, ihre Riten ,Regeln, ihren Ehrenkodex, die Bruderschaft, wird kein besseres Buch zu diesem Thema finden. Hut ab vor Menschen die so eine Belastung auf sich nehmen. Manchmal hat man verständnis für die Mitglieder dieser Bruderschaft, manchmal nur Mitleid so tief sinken zu müssen um ein bisschen Anerkennung zu ernten. Trotzallem ein wichtiges Buch zu diesem Thema, um zu zeigen diese Outlaws sind auch nur Menschen..manchmal.

  • Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Falscher Engel

    blumuli02

    15. March 2010 um 23:21 Rezension zu "Falscher Engel" von Jay Dobyns

    Hells Angels, wie viel ist Mythos und wieviel ist Wahrheit, ich glaube hier kann man einiges lernen über diese Gesellschaft, ich denke es ist ehrlich geschrieben und kommt für mich auf jeden Fall "Reality-mäßig" 'rüber

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks