Jay Goldner

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Jay Goldner

Die Wahrheit über das Jesus-Foto

Die Wahrheit über das Jesus-Foto

 (1)
Erschienen am 30.08.2016
Bewusst malen – Kraftsymbole

Bewusst malen – Kraftsymbole

 (0)
Erschienen am 15.08.2017

Neue Rezensionen zu Jay Goldner

Neu
HEIDIZs avatar

Rezension zu "Die Wahrheit über das Jesus-Foto" von Jay Goldner

Entschlüsselung des Turiner Grabtuches
HEIDIZvor 2 Jahren

Das Turiner Grabtuch, leider habe ich es im Original noch nicht gesehen, aber seine Geschichte interessiert mich sehr und so war ich begeistert, als ich neulich auf der Buchmesse in Frankfurt am Verlagsstand des Silberschnurverlages vom Buch erfuhr, welches sich mit der Entschlüsselung des Grabtuches beschäftigt.

 

Plausibel und glaubwürdig dargestellt geht Autor und Wissenschaftler Jay Goldner auf seine ganz eigene Art und Weise an die Thematik heran, die mich im Buch und in der Realität beeindruckte.

 

Wir hatten das große Glück, zur Pressekonferenz mit Vortrag des Autors eingeladen zu werden und erfuhren sozusagen aus erster Hand, was das Buch beinhaltet und wie der Autor bezüglich seiner Recherchen vorgegangen ist.

 

Jay Goldner entschlüsselt auf glaubwürdige Art und Weise das Geheimnis um das Bildnis auf dem Turiner Grabtuch. Er geht dabei schrittweise vor und beginnt mit der abenteuerlichen Geschichte des Tuches, erklärt es erst einmal einführend und thematisiert dazu die historischen Daten. Es ist wahrhaft ein Krimi, den das Tuch hinter sich hat. Weiterführend beschäftigt Goldner sich mit den Kornkreisen und zieht Schlüsse und bringt Zusammenhänge ans Tageslicht. Er berichtet von seinen Experimenten und bringt zum Ausdruck, was in Bezug auf das Bildnis Jesu auf dem Tuch geschehen ist. Das möchte ich jetzt noch nicht verraten, um die Spannung nicht vorwegzunehmen.

 

Das Buch ist als eine wissenschaftliche Abhandlung zu verstehen, dennoch nicht trocken geschrieben, sondern flüssig und spannend zu lesen, mit unter wie ein Krimi, dennoch glaubwürdig sachlich und verständlich nachvollziehbar auch für den Nichtkenner der Materie, der sich zum ersten Mal mit der Thematik auseinandersetzt.

 

Leseprobe:
========

 

Zuerst wurde der nördliche der beiden Weizenringe von Volksschülern aus dem Klassenfenster heraus entdeckt, auch von einem lokalen Pubbesitzer wurde er abends von der nahen Straße aus gesichtet. Am frühen Morgen des vorletzten Julitages wurde das von einer jungen Holländerin und Hobbypilotin aus der Luft bestätigt, sie hat dann auch den zweiten Kreisring entdeckt. ....

 

Eines muss ich sagen, es gehört eine Portion Mut dazu, mit diesen Erkenntnissen an die Öffentlichkeit zu gehen, aber ich finde es gut, dass der Autor sich traut und Interessierte an seinen Erfahrungen teilhaben lässt.

 

Die textlichen Beiträge sind konkret geschrieben und durchweg klug und konstruktiv. Dazu gibt es zahlreiches untermalende Bildmaterial, welches die Texte nochmals unterlegt und zum noch besseren Verständnis beiträgt.

 

Die Schilderungen sind eindrucksvoll und glaubwürdig. Die Sensation ist, dass die Echtheit des Grabtuches bestätigt wird. Es ist verblüffend, wie geradezu einfach die Erklärung dazu ist, wenn man sich damit beschäftigt. Auf dem Rücktext des Buches steht, dass das Jesus-Grabtuch das erste fotografische "Lichtbild" der Weltgeschichte ist! Damit endet meine Rezension, in der ich 100 von 100 Punkten vergebe.

 

Was jeder persönlich davon hält, ist natürlich jedem persönlich überlassen !!!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks