Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

eventermspress

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Engel der Frequenzen - Die Kurzgeschichte.

Die Abenteuer gehen weiter!

Das Universum der 'Kinder der Erde' wartet darauf entdeckt zu werden.

Unser Autor Jay Kay setzt erneut mit dieser Kurzgeschichte seinen neuen Erzählzyklus fort. Wie schon beim Vorgänger 'Iikitt' bleibt er auch diesmal dem Magischen Realismus verschrieben. Die neue Geschichte sollte wieder Fans von Urban Fantasy ansprechen.

Worum geht es?

Büßen und Beten?
Nicht mit diesem Kind der Erde.
Josefina ist arm und viel zu jung. Trotzdem muss sie arbeiten und das nicht wenig. Die Minen am Cerro Rico sind ihr Zuhause. Dort kratzt sie mit ihrem Onkel Silber aus dem Gestein, bei einhundert Prozent Luftfeuchtigkeit und fast vierzig Grad in den Schatten, denn die Tunnel kennen kein Sonnenlicht.
Dann passiert das Unglück und es ist menschengemacht. Es bleibt wenig Zeit, Onkel Ernesto zu retten. Es sei denn, man verfügt über Fähigkeiten, die nicht menschengemacht sind.

Mit dieser ungewöhnlichen Erzählung beweist Jay Kay erneut sein Talent, auf abwechslungsreiche Weise das Universum der Kinder der Erde mit Leben zu füllen.

Auch diesmal gibt es einen Bonus der Erstausgabe. Eine zweite Vignette über ein besonders Kind der Erde ist dabei. Folgen Sie Malys in der Kurzgeschichte 'Schrecken der Strasse' auf einer Reise, die nicht ganz ungefährlich ist.

Dies ist eine Vignette der 'Kinder der Erde'.
Hier in diesem Buch: Vignette Nr.3 & Nr.4
Kurzgeschichten, Novellen, Lyrik aus dem Universum der fabelhaftesten Wesen auf diesem Planeten.
Kurz. Knackig.
Urban Fantasy vom Feinsten.

>>Neugierig geworden? Hier zur Leseprobe.

Dies ist der zweite Teaser, eine komplette, abgeschlossene Vorabgeschichte zum Erscheinen des Romans im Herbst diesen Jahres. Jay Kay nennt sie 'Vignetten'. Das sind kleine Erzählungen und Novellen aus dem unendlichen Universum der wundersamsten Wesen auf unserem Planeten. Sie leben unter uns, unerkannt und seit Jahrhunderten, manche würden behaupten seit Jahrtausenden.
Wer sind sie, was können sie und warum überhaupt?
So viele Fragen, so viele Antworten.
Taucht mit uns ein in das erstaunliche Reich jenseits unserer Wahrnehmung.

Die Leserunde (Technisches)

Da es sich hier um eine Veröffentlichung als eBook und Taschenbuch handelt, werden die 20 Exemplare vorzugsweise als Taschenbuch versendet. Wer jedoch  eine digitale Version vorzieht, der sollte dies bitte bei der Bewerbung angeben (inkl. Format mobi, azw, epub oder pdf).
Kleiner Hinweis: Aufgrund der Natur einer Kurzgeschichte ist das TB erwartungsgemäß nicht sehr umfangreich, aber dafür schnell gelesen, trägt demnach kaum zum SUB bei.
Alle Versionen werden mit einem individuellen Wasserzeichen versehen.

Die Sonderverlosung

Bitte verfasst Eure Rezensionen hier auf lovelybooks und gerne auch auf anderen Plattformen (bitte verlinken). Alle Rezis nehmen teil an einer Sonderverlosung des großen Romans, der im Herbst als Hardcover erscheint.

Alle können teilnehmen und haben die Chance auf einen Gewinn. Für alle, die sonst mitlesen möchten, hier der Link auf die eBook Version:
Engel der Frequenzen

Wir sind schon sehr gespannt auf eure Antworten, Bewerbungen und Rezensionen und drücken allen die Daumen.
Euer Team von Even Terms Press

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.

Autor: Jay Kay
Buch: Engel der Frequenzen

Faltine

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh wie toll! Die erste Vignette hat mir schon gut gefallen, weshalb ich auch gerne an dieser Leserunde teilnehmen würde. Gerne wieder mit dem Print :) Ich bin schon ganz gespannt auf den großen Roman im Herbst und die kleinen Häppchen machen die Wartezeit erträglicher :)

jaykay4k

vor 4 Monaten

Plauderecke

Schön, dass Du wieder dabei bist.
Es sollte nicht nur spannend bleiben, es sollte sogar noch deutlich an Spannung zulegen. Denn diesmal geht es für die Hauptperson tatsächlich ums Ganze. Das gilt sogar in gleichem Maße für die Protagonistin der Bonus-Geschichte.
Und tatsächlich ;-) diesmal ist es kein Gedicht, sondern Spannung pur (ein bisschen Gänsehaut darf auch nicht fehlen).

Beiträge danach
142 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

jaykay4k

vor 3 Monaten

Plauderecke

Endlich gibt es auch zu diesem Buch (und natürlich zu all den anderen Geschichten) eine passende Website.
NEU: www.eventermspress.de

Wer sich für meine Publikationen interessiert, der kann ja mal vorbeischauen.
Da gibt es bereits ein paar mehr Infos zu meinem neuen Buch, das ja schon sehr bald erscheinen wird ;-)

jaykay4k

vor 3 Monaten

Plauderecke

Und auch auf facebook gibt es etwas Neues.

www.facebook.com/people/Jay-Kay/100025576238827

Inklusive einen Link auf ein Goodie zum nächsten Buch ;-)
Viel Spaß!

0_Lavender_0

vor 3 Monaten

Vignette 1

Manchmal gibt es Zufälle, die gibt es gar nicht... Einer meiner Freunde hat mir von Jungschauspielern berichtet, die in Potosi für Kinder Gratis-Theaterkurse veranstalten und dadurch habe ich einiges über die Arbeit der Kinder dort, über Armut und Verzweiflung erfahren.
Nun handelt diese erste Vignette genau von diesem Ort.
Fina ist ein mutiges Mädchen. Das traurige - und doch tröstliche Ende - machen die Geschichte zu etwas Besonderem. Ich mag sie sehr.

0_Lavender_0

vor 3 Monaten

Vignette 2

Eine Vignette, die einem guttut. Das Böse wird bestraft - wie in einem Märchen, nur dass die Belohnung für das Gute ausbleibt.
Allerdings habe ich genau damit gerechnet, der Ausgang der Geschichte war offensichtlich, auch wenn ich ihn mir nicht ganz so brutal vorgestellt habe.

0_Lavender_0

vor 3 Monaten

Fazit / Rezensionen

Danke, dass ich wieder mitlesen durfte. Meine Rezension ist hier zu finden:

https://www.amazon.de/Engel-Frequenzen-Jay-Kay/product-reviews/3752805323/ref=cm_cr_dp_d_show_all_btm?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews (hoffentlich wird sie bald freigeschaltet)

https://www.lovelybooks.de/autor/Jay-Kay/Engel-der-Frequenzen-1639420673-w/rezension/1665762774/

jaykay4k

vor 2 Monaten

Plauderecke

Hallo liebe Fans der 'Kinder der Erde'.
Jetzt noch abschließend die Meldung, dass es natürlich weitergeht.
Auch hier auf lovelybooks und für alle, die sich eine große Geschichte zum neuen Erzählstrang gewünscht haben.
Die Vignetten waren der Auftakt und wie nicht nur ich fand, sondern auch viele von euch bestätigt haben, es war ein sehr gelungener Auftakt.
Schon sehr bald wird es den großen Roman für die Herbst-/Wintersaison geben und er heißt 'Ich, Santa'.
Offizieller Termin ist zwar erst der 12.Sep., aber amazon war mal ausnahmsweise schneller als die Polizei erlaubt und hat das Buch schon voll ins Programm aufgenommen.
Sehr bald wird dann auch hier die Leserunde für diese wirklich schöne Hardcover-Ausgabe starten.
Da heißt es, Augen offen halten.

eventermspress

vor 2 Monaten

Plauderecke

Da jetzt der neue Roman unseres Autoren Jay Kay offiziell erschienen ist und in der aktuellen Leserunde besprochen wird, hier der in dieser Leserunde ausgeschriebene Gewinner des Exemplars vom Hardcover 'Ich, Santa'

Gewinner ist Userin:
mabuerele

Herzlichen Glückwunsch
und viele gute Lesestunden
wünscht
Das Team von Even Terms Press

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.