Jay Kristoff

(336)

Lovelybooks Bewertung

  • 834 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 39 Leser
  • 153 Rezensionen
(222)
(84)
(21)
(4)
(5)

Lebenslauf von Jay Kristoff

Australischer Fantasy- und Sciencefiction-Bestsellerautor: Der 1973 in Perth geborene Autor verbrachte den Großteil seiner Kindheit und Jugend in seinem Zimmer, umgeben von Büchern, technischen Spielereien und Dungeons & Dragons. Nach einem erfolgreichen Studienabschluss arbeitete er lange Zeit in der Werbebranche bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Mit „The Lotus War“ veröffentlichte er eine Steampunk-Reihe, die in Japan spielt. Des Weiteren ist er der Co-Autor von „Illuminae Files", das 2017 erschien. Seine erste eigene Fantasyreihe heißt „Nevernight". Jay Kristoff lebt mit seiner Frau und seinem Hund in Melbourne.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine gute Weiterführung des ersten Teils, die neugierig auf den dritten Teil macht.

    Nevernight - Das Spiel

    Buchraettin

    13. August 2018 um 06:35 Rezension zu "Nevernight - Das Spiel" von Jay Kristoff

    Rezi von Buchraettin Mann Mia Corvere, die ausgebildete Auftragsmörderin, versucht trotz ihrer 16 Jahre weiter ihre Rache auszuüben, auch ohne die Rote Kirche. Sie fühlt sich hintergangen und trifft eine folgenschwere Entscheidung: sie will Gladiatorin werden um in die Näher der ihr verhassten Mörder ihrer Familie zu gelangen. Ein fast unmöglicher Plan.Der zweite Roman um Mia Corvere und den Bund der Assassinen. Mehr von den Hintergründen werden offenbar und neue Geheimnisse tauchen auf. Die Erzählweise mit ihrer Ironie und dem ...

    Mehr
  • Ein außergewöhnlicher Fantasy-Roman, der durch seine unkonventionelle Erzählweise besticht.

    Nevernight - Die Prüfung

    Buchraettin

    13. August 2018 um 06:33 Rezension zu "Nevernight - Die Prüfung" von Jay Kristoff

    Rezi von Buchraettin Mann Mia Corvere muss mit ansehen wie ihr Vater hingerichtet und ihre Mutter und ihr kleiner Bruder in ein Gefängnis geworfen werden um zu sterben. Sie selber entkommt nur knapp und wird von einem alten Mann aufgenommen. Sie schwört Rache – und lässt sich von der Roten Kirche zu einer Assassine, einer Berufs-Mörderin, ausbilden. Wobei ein Dämon, der sie in ihrem Schatten begleitet und ihre Ängste von ihr nimmt, ihr ganz besondere Fähigkeiten verleiht.Der Fantasy-Roman von Jay Kristoff zog mich mit seiner ...

    Mehr
  • Noch besser als der erste Band

    Nevernight - Das Spiel

    Skyline-Of-Books

    10. August 2018 um 11:59 Rezension zu "Nevernight - Das Spiel" von Jay Kristoff

    Klappentext „Die epische Rachegeschichte geht weiter. Nachdem Mia einen der Männer umgebracht hat, die für die Zerstörung ihrer Familie verantwortlich sind, bleiben noch zwei über: Kardinal Duomo und Konsul Scaeva. Beide sind jedoch vor der Öffentlichkeit abgeschirmt und für Mia unerreichbar. Schlimmer noch: Die Rote Kirche selbst scheint Scaeva zu schützen … Um an ihn heranzukommen, geht Mia ein großes Risiko ein: Sie kehrt der Kirche den Rücken und begibt sich selbst in die Sklaverei, um als Gladiatorin an den Großen Spielen in ...

    Mehr
  • Nevernight-Das Spiel - düster, sexy und einfach gut

    Nevernight - Das Spiel

    ViEbner

    07. August 2018 um 13:45 Rezension zu "Nevernight - Das Spiel" von Jay Kristoff

    Jay Kristoff hat erneut einen tollen Fantasyroman erschaffen und die Welt um Mia auf gnadenlose, blutige und sehr direkte Art zum Leben erweckt. Die Welt der Gladiatoren ist eine brutale und tödliche Welt, die kein Erbarmen kennt mit den Schwachen und Verwundeten. Perfekt für Mia, die ihr Ziel, die Rache für ihre Familie, klar vor Augen hat. Durch viele überraschende Wendungen bringt der Autor eine herrliche Spannung in die Geschichte, die geniale Szenen und tolle Dialoge zeigt. Mia weiß sich geschickt durch die Welt der ...

    Mehr
  • OMG!!!!

    Nevernight - Das Spiel

    Lupien

    06. August 2018 um 08:09 Rezension zu "Nevernight - Das Spiel" von Jay Kristoff

    Auch der zweite Band von Nevernight hat mich total geflasht. Hier übertrifft sich JK meiner Meinung nach selbst. Die Handlung ist zu Anfang in Vergangenheit und Gegenwart unterteilt, bis dann die Stränge zusammenlaufen und es den großen AHA-Moment gibt, einfach super. Auch die Handlung an sich ist einfach total super und fesselnd. Eine spannende Wendung jagt die nächst und es strotzt nur so vor Überraschungen. Ich kann leider nicht zu viel verraten, da ich sonst zu viel spoilern würde. Dennoch sollte man auch die neuen Charaktere ...

    Mehr
  • Spannende Fortsetzung des brutalen Fantasy-Abenteuers

    Nevernight - Das Spiel

    Sandra8811

    04. August 2018 um 21:06 Rezension zu "Nevernight - Das Spiel" von Jay Kristoff

    Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Teil 1 (Nevernight Die Prüfung) hatte ich bereits als Hörbuch gehört. Ich fand die Protagonistin Mia und ihre Schatten-Nicht-Katze Herr Freundlich so gut, dass ich mehr von ihnen wissen wollte. Cover: Das Cover erinnert stark an Teil 1, was mich anfangs immer sehr verwirrt hatte, da sie sich so ähnlich sahen. Das Assassinen-Thema ist ersichtlich und auch das Fantasy-Genre ist hier gleich erkennbar. Das Cover gefällt mir sehr gut, auch den Papiereinband des Buches finde ich großartig. ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Spiel?! Nein, es ist viel mehr

    Nevernight - Das Spiel

    pandora84

    04. August 2018 um 07:05 Rezension zu "Nevernight - Das Spiel" von Jay Kristoff

    Band eins hat mich, überraschend, mega gefesselt und ich konnte es kaum erwarten wie es in Band zwei weitergeht. Mia lässt sich versklaven um an Kardinal Duomo und Konsum Scaeva heranzukommen. Sie will an den Größen Spielen der Gladiatoren teilnehmen um sich an den beiden zu rächen. Doch das Leben als Gladiatorin ist nicht so einfach, wie sie sich das vorgestellt hat und sie muss sich fragen, ob ihre Mitstreiter ihre Freunde sind oder nur Mittel zum Zweck. Manch einer glaubt, dass dies für Mia nur ein Spiel ist, doch es ist ...

    Mehr
  • Mitreißendes Assassinen-Abenteuer mit teilweise brutalen (aber guten) Beschreibungen

    Nevernight

    Sandra8811

    23. July 2018 um 21:39 Rezension zu "Nevernight" von Jay Kristoff

    Wie kam ich zu dem Hörbuch? Ich habe bereits viel über dieses Buch gehört und habe mich dann spontan für dieses Hörbuch entschieden Cover: Das Cover wirkt fantasy-mäßig und irgendwie mysteriös. Die Katze lässt mein Tierliebhaber-Herz aufblühen. Das dunkle Mädchen lässt schon vermuten, dass es sich um Meuchelmörder oder ähnliches handeln muss. Inhalt: Mia Corvere erleidet in ihrer Kindheit schwere Schicksalsschläge. Aus diesem Grund hat sie ihr Leben danach ausgerichtet, Rache an den Verantwortlichen zu verüben. Da diese die drei ...

    Mehr
  • Dieses Buch muss man einfach lieben!

    Nevernight - Das Spiel

    linas_artbook

    22. July 2018 um 13:18 Rezension zu "Nevernight - Das Spiel" von Jay Kristoff

    Nevernight war bereits letztes Jahr eins meiner absoluten Highlights Der zweite Teil steht dem ersten zum Glück in nichts nach. Die Fortsetzung beginnt mit einem Einführungsregister, in dem zu allen Charakteren nochmal einige Worte fallen. Das hat es mir persönlich sehr erleichtert wieder in die Geschichte einzusteigen, da ich Handlungen schon ganz gern mal vergesse. Vorallem wenn das Buch schon etwas länger zurückliegt. Die Geschichte wird teils auch rückblickend erzählt, was auch nochmal einiges an Spannung aufbaut. Das Buch ...

    Mehr
  • Absolut grandios

    Nevernight - Die Prüfung

    Lupien

    20. July 2018 um 07:30 Rezension zu "Nevernight - Die Prüfung" von Jay Kristoff

    Hier habe ich nur viel Gutes über das Buch gehört und dachte mir, dass ich das doch auch mal lesen könnte.Es hat sich total gelohnt. Am Anfang war es etwas schwer sich in die Geschichte einzufinden, aber wer dranbleibt wird belohnt.Der Autor hat einen ungewöhnlichen und großartigen Schreibstil, der mich irgendwie total anmacht, da es mal was ganz anderes ist.Er beschreibt sehr wortgewandt die verschiedensten Schauplätze und auch die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet und zeigen viele Faccetten.Die Story ist manchmal schon ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.