Jay S Jacobs Tom Waits: Musik & Mythos

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tom Waits: Musik & Mythos“ von Jay S Jacobs

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tom Waits: Musik & Mythos" von Jay S Jacobs

    Tom Waits: Musik & Mythos
    BeautyBooks

    BeautyBooks

    03. February 2010 um 13:32

    Tom Waits ist Hofdichter der heimwehkranken Seefahrer, der vom Pech verfolgten Handlungsreisenden und der Tänzerinnen - er singt für jeden, der sich vor den Enttäuschungen des Lebens auf den Grund eines Glases flüchtet. Waits' Vision ist ein amerikanisches Schauermärchen mit Versagern, verlorenen Seelen und Karnevalsgestalten, und sie wird vom Verständnis für diese Menschen genährt. Er weigert sich, auf sie herabzublicken. Dieses Buch ist die Huldigung eines brillanten Geschichtenerzählers. Viele der Dinge, die in den folgenen Kapiteln beschrieben werden, haben vermutlich niemals und nirgends stattgefunden, außer im Hirn eines unwiderstehlichen Selbst-Mystifizierers. Aber es ist wichtig zu erkennen, dass all die Dinge lebensnotwendige Bestandteile des Puzzles sind, das am Ende Tom Waits darstellt. Total gut geschrieben, da ich aber nicht wirklich ein Tom Waits Fan bin, hat es sich etwas in die Länge gezogen, daher nur 3 Sterne..

    Mehr