Jay Valentine 2119: Kampf um Liebe (Band 2)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „2119: Kampf um Liebe (Band 2)“ von Jay Valentine

Nachdem Eston schwer verletzt wird, läuft für Cat alles aus dem Ruder. Nicht nur, dass ihr Vater sie verstößt, auch das Dorf wird zu einem immer unsichereren Ort. Cat muss sich entscheiden, welchen Weg sie wählen will. Als sie plötzlich angegriffen wird, verändert dieses Ereignis nicht nur ihr Leben, sondern das ihrer ganzen Familie.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gelungene Fortsetzung

    2119: Kampf um Liebe (Band 2)
    jessica_barnefske

    jessica_barnefske

    16. January 2014 um 22:07

    Da ich von Band 1 schon so begeistert war, musste ich unbedingt auch dass 2 Band lesen! Und ich wurde nicht enttäuscht! Da ich den Schreibstil der Autorin wirklich mag, und Eston und Cat so sympathischsind ,haben die beiden sich in mein Herz geschlossen.. Ich bin begeistert, wie die beiden miteinander umgehen.. Und wie es sich zwischen den beiden entwickelt hat!Die beiden machen wirklich harte Zeiten durch, aber trotz allem halten sie zueinander und finden auch immer wieder zueinander...Hier hat die Autorin mich wirklich zum Weinen gebracht ... Ich finde es schrecklich was die beiden durch machen müssen, aber ich finde es auch wieder toll, wie die beiden wieder zueinander finden! Hier hat die Autorin wirklich einen gelungenen 2 Band geschrieben! Als Fan der Reihe freue ich mich nun auf den 3 Band und hoffe das Wir noch viel von den beiden lesen werden! Obwohl mich auch eine Geschichte von Cats bester Freundin freuen würde 

    Mehr
  • Liebe, Erotik, Leidenschaft und viele Tränen

    2119: Kampf um Liebe (Band 2)
    Corniva

    Corniva

    29. November 2013 um 19:00

    Mit Kampf um Liebe hat Jay Valentine den zweiten Teil der 2119 Reihe veröffentlicht.  Inhalt Die Autorin knüpft direkt an den ersten Band an und es kommt, wie es kommen muss, ein Unfall passiert. Aber das ist nicht alles. Zwischen Cat und Eston wird es problematisch, als sie sich über seine Regeln hinwegsetzt. Beide zweifeln aneinander und sind sich nicht mehr sicher, was sie überhaupt wollen. Sie verbittert, er trauert, doch am Ende wird alles gut. Meinung Ich habe bei diesem Buch gelacht, mitgefühlt und Tränen vergossen. Die erotischen Szenen sind, nach wie vor bei J.V., sehr liebevoll geschrieben. Die bildhafte Sprache versetzt den Leser direkt wieder in das Dorf, das durch Estons Männer immer weiter modernisiert wird, und in die Handlung. Ich habe bei so mancher Szene geflucht, doch die finale Wendung hätte ich niemals erwartet.  Niemandem gönne ich das Happy End mehr, als Cat & Eston. Fazit Eine gelungene und lesenswerte Fortsetzung.  Empfehlung an jeden, der Band 1 gelesen hat, und Lust auf eine spannende Erotik Dystopie hat.

    Mehr